Werbung

Nachricht vom 18.07.2017    

Jörg Dittrich finishte Halbmarathon im Nordseestrand

Zu einem echten Klassiker hat sich der „North Sea Beach Marathon“ von Hvide Sande nach Nyminde an der dänischen Nordsee entwickelt. Der Lauf entlang der schönen, beeindruckenden und manchmal rauen Westküste ist eine Herausforderung für alle Sinne.

Jörg Dittrich (Lauftreff Puderbach) vor dem Start und im Ziel mit verdienter Medaille. Fotos: Lauftreff Puderbach

Puderbach. Es ist gleichzeitig eine physische Prüfung, denn niemand weiß, wie das Wetter am Tag des Laufes sein wird. Ist Rückenwind, Sonnenschein und strahlend blauer Himmel? Oder ist mit Gegenwind, Wellen, Gischt und tief hängenden Wolken zu rechnen? „Es ist ein ganz besonderes Erlebnis entlang der Küste zu laufen, mit der schönen Nordsee auf der einen und den beeindruckenden Dünen auf der anderen Seite“ so Jörg Dittrich vom Lauftreff Puderbach der im Urlaub die Startgelegenheit nutzte. Die Kultveranstaltung ist eine der wenigen Läufe weltweit, die komplett am Strand ausgetragen werden.

Der Puderbacher hatte sich für die sandige Wendepunktstrecke über die Halbmarathondistanz entschieden. Gestartet wurde bei Sonnenschein und circa 17 Grad wobei bei Windstärke 6 und „tiefem Geläuf“ auf teilweise losem Sand der Wettkampf zu einer Strapaze wurde. Erschwerend kam noch der Gegenwind nach dem Wendepunkt hinzu. Nach 2:04:18 Stunden hatte Jörg Dittrich dann den Lauf beendet und in der Urkunde wurde für den M55-Läufer der 53. Platz in der Altersklassenwertung M40-59 attestiert.

Unter „normalen Laufbedingungen“ ist Jörg Dittrich sonst 30 Minuten schneller im Ziel! Auch Lust am gemeinsamen laufen? Die Mitglieder des Lauftreffs Puderbach trainieren montags, mittwochs, donnerstags und sonntags gemeinsam ab Sportplatz Puderbach. (KM-Schnitt ist circa 6 bis 6:30 Minuten) Ansprechpartner ist Lauftreffchef Karl-Werner Kunz. Infos und Fotos gibt es auch auf der Homepage des Lauftreffs Puderbach unter dem Link https://lauftreffpuderbach.jimdo.com/.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Jörg Dittrich finishte Halbmarathon im Nordseestrand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


A 48 – Fertigstellung Rheinbrücke Bendorf verzögert sich

Die vom Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, beauftragten Instandsetzungsarbeiten an der Rheinbrücke Bendorf (A 48) können nicht - wie vorgesehen - bis zum Jahresende 2020 abgeschlossen werden. In Abhängigkeit vom weiteren Baufortschritt und der Witterung steht die Rheinbrücke nach heutiger Planung voraussichtlich im April 2021 in beiden Fahrtrichtungen wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung.


Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Seit Sonntag, den 22. November 2020, 17:30 Uhr, wurden in Asbach drei Kinder im Alter von 15, 10 und 2 Jahren vermisst. Die Kinder waren nach einem Spaziergang mit zwei kleinen Hunden nicht zurückgekehrt. Den bisherigen Erkenntnissen nach dürften sie geplant von zu Hause ausgerissen sein.


Region, Artikel vom 23.11.2020

Am Montag nur 16 neue Coronafälle registriert

Am Montag nur 16 neue Coronafälle registriert

Im Kreis Neuwied wurden 16 neue Positivfälle am Montag, den 23. November registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.749 an. Aktuell sind 324 infizierte Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 109,4.


Corona im Kreis Neuwied: Anstieg scheint gebremst

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Dienstag, den 24. November acht neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt damit auf 1.757 an. Aktuell sind 300 infizierte Personen in Quarantäne.


Explodierter Akku in Gewerbebetrieb ruft Feuerwehr auf Plan

Am Montagmorgen (23. November) kurz von 9 Uhr wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus mit der Einsatzmeldung „unklare Rauchentwicklung aus Gebäude, Akkuschrauber explodiert“ zu einem Gewerbebetrieb in Oberraden alarmiert.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys im Saarland erfolgreich

Neuwied. Aber der Reihe nach: Trainer Dirk Groß eröffnete die Partie mit der erfolgreichen Aufstellung der letzten Wochen, ...

Deichstadtvolleys vor wichtiger Aufgabe in Holz

Neuwied. So belastend sei das Heimspiel gegen die TG Bad Soden nicht gewesen, konstatierte VCN-Trainer Dirk Groß am Sonntag ...

Celina Medinger und Marie Böckmann im LSB-Kader

Waldbreitbach. In den Landesverbänden bilden die Verbände in den einzelnen Disziplinen Kader für die leistungsstärksten Jugendlichen ...

FVR-Präsidium entscheidet: Kein Pflichtspielbetrieb mehr in 2020

Region. Die Entscheidung ist vor dem Hintergrund gefallen, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand ...

Deichstadtvolleys begeistern gegen Bad Soden

Neuwied. Eine ereignisreiche Woche liegt hinter Vereinsführung, Trainer und Team der Deichstadtvolleys: Der Vorstand des ...

VfL Waldbreitbach sehr gut in Rheinland-Bestenlisten vertreten

Waldbreitbach. Es wurden sogar 16 erste Plätze belegt. Marie Böckmann (W15) war alleine in fünf Disziplinen Rheinlandbeste ...

Weitere Artikel


Land unterstützt Kinder-College in Neuwied mit 56.000 Euro

Neuwied. Dabei wird die Einrichtung nicht nur von Eltern und Kindern, sondern auch in pädagogischen Fachkreisen hochgeschätzt“, ...

Oliver Schömann ist mit offenen Armen empfangen worden

Neuwied. Seit Anfang Juli ist der 51-jährige Pflegedirektor des Marienhaus Klinikums Bendorf – Neuwied – Waldbreitbach und ...

Food-Hotel übernimmt Leihservice für E-Bikes der Stadtwerke

Neuwied. „Wir haben eine Kooperationsvereinbarung mit dem Food-Hotel geschlossen“, erklärt SWN-Mitarbeiter Michael Noll. ...

ISR Windhagen gratuliert zu 50-jährigem Betriebsjubiläum

Bad Honnef. Das Unternehmen wuchs aus einer kleinen Ausstellung im privaten Keller zu dem Full-Service-Anbieter mit offener ...

Psychische Erkrankungen im Alter standen im Mittelpunkt

Bad Hönningen. In seiner Einführung unterstrich der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach die Bedeutung dieser Krankheitsbilder: ...

Neu gegründete FWG Wiedtal-Rengsdorfer Land wählte Vorstand

Rengsdorf. Stellvertreter von Haas ist der zweite Beigeordnete Hans-Bernd Eckert aus Kurtscheid. Das Amt des Geschäftsführers ...

Werbung