Werbung

Nachricht vom 08.07.2017    

SSC-09 Neuwied feiert Sommerfest mit Sommerspielen

Der bevorzugte Veranstaltungsrahmen, die Grillhütte in Hardert, ist so begehrt, dass eine Belegung schon weit im Voraus erfolgen muss. So fand in diesem Jahr das Sommerfest noch vor dem kalendarischen Sommeranfang statt. Das Wetter war schon ziemlich sommerlich, und der längste Tag des Jahres nicht mehr weit, also ein Fest zur Sonnenwende.

Elke bot eine Übungsstunde mit Bier-Yoga an. Fotos: Wolfgang Zeiler

Neuwied. Heike klärte die Reservierung mit der Gemeindeverwaltung Hardert, pflegte die Teilnehmerliste und die Beschaffung der erforderlichen Feststoff-Verpflegung, ein anstrengender Ehrenamtsjob. Die flüssigen Betriebsmittel, die Tischdekorationen, die Spiele und deren Ablaufprotokolle, die Ehrenpreise und Urkunden, sowie die Hintergrundmusik haben Elke und Wolfgang organisiert. So konnte zur üblichen Turnhallenzeit das Treffen der Präventions- und REHA-Sportler beginnen.

Nach der allgemeinen Begrüßung bot Elke eine Übungsstunde mit Bier-Yoga an. Ein neuer Trend, diesmal aus England, hat zum Ziel, dass Bewegungs- und Schluck-Apparat koordiniert werden und der Genuss des Getränkes zunächst über die Atemwege beginnt. Am Schluss der Übung heißt es dann ,,Prost". Die Teilnehmer waren begeistert, setzten aber die nachfolgenden Trinkübungen trotzdem ohne Joga fort.

Schon bald genügten die Flüssigkeiten nicht mehr, und die Neugier auf das Buffet wurde lauter. So musste Heike ihre beiden reizenden vierbeinigen Begleiter in Obhut geben, um die Tafel aufzubauen. Ein sehr aromatischer Spießbraten mit Salamifüllung, eine Rarität hierzulande, und ein ebenso pikant bestückter Pizza-Fleischkäse fanden die Zustimmung der Gäste. Grüner Salat, Sherry-Tomaten und eine Käse-Auswahl standen neben dem Brotkörbchen bereit.

Außerdem hatte Elke inzwischen an jedem Platz einen Becher mit Obstsalat abgestellt. Elke und Heike eröffneten das Buffet und das abendliche Dinner konnte beginnen. Aus “Lärmschutzgründen” hatten unsere Organisatoren Silber-Imitat-Besteck bereitgestellt, so dass die üblichen Ess-Geräusche ausblieben.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Gegen Ende der Genussrunde brachte Wolfgang die Spielpläne in Erinnerung und der sportliche Teil des Abends begann mit dem Erraten der verschlüsselten Testfragen und den Spielrunden im Freien. Beim Werfen auf Dosen und auf ein liegendes Zahlenkreuz war Geschicklichkeit gefordert, um Punkte zu erreichen. Der Schießstand, den Michael installiert hatte, fand wie gewohnt, das meiste Interesse. Eine ruhige Hand und ein gutes Auge waren gefordert beim einarmigen freistehenden Armbrustschießen auf die Zielscheibe.

Hier zeigten sich die waren Könner. Alle diese Anstrengungen wurden dokumentiert und die Spielpläne beim Master zur Auswertung abgeliefert. Inzwischen war die Dämmerung angebrochen und der Abend begann kühler zu werden. Die Spieler bewegten sich an die Tische zurück, es stand noch unter Mithilfe von Karin, die Auszeichnung der fünf Besten bevor. Diese waren: Irmgard, Ursula, Peter, Michael und dem Primus des heutigen Abends - Helmut, er errang den ersten Preis - einen Flaschengeist.

Nun war die Pflicht abgeleistet. Bei munterer Unterhaltung und mäßigem Zuspruch an Trinkbarem verflog die Zeit und schon bald rüsteten die Ersten zum Aufbruch. Zurück blieben eine riesige Menge Dankeschön an die Organisatoren, deren Engagement auch am Sonntag noch gefordert war.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: SSC-09 Neuwied feiert Sommerfest mit Sommerspielen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wechsel an der Spitze des Obst- und Gartenbauvereins Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Als erste Amtshandlung verabschiedete Buchbender Kartini Klein und dankte ihr mit einem „BCP“-Geschenk (Blumen ...

Wandertag des Männer-Gesangverein "Liederkranz 1875" Aegidienberg

Bad Honnef. Die wunderschöne Strecke endete wie jedes Jahr auf dem Hupperich, dem Berg der Sänger. Hier warteten schon die ...

Positives Fazit der St. Sebastianus Bruderschaft: Generalversammlung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Pandemiebedingt konnten seit 2020 keine Ehrungen mehr für langjährige Mitgliedschaften zur Bruderschaft durchgeführt ...

Der HVO hat einen neuen Vorstand: Die Antoniuskirmes kommt!

Kasbach-Ohlenberg. Als passionierter Jäger kennt er nicht nur die grüne Umgebung von Kasbach-Ohlenberg, sondern betreut gemeinsam ...

Jazz!Chor Neuwied sucht neue Stimmen

Neuwied. Neulinge können erst einmal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Der Chor interpretiert klassische Jazz-Standards ...

Den Kirchenraum anders erleben: Vortrag und Versammlung beim Kirchbauverein Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Ab 19 Uhr steht dann die eigentliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. Neuwahlen sind in diesem ...

Weitere Artikel


Eine-Welt-Laden Neuwied unterstützt Projekt "Libera Terra"

Neuwied. Ein solches Projekt ist "Libera terra", zu Deutsch "Befreite Erde" auf Sizilien. Christian Schultze vom Ladenteam: ...

Nacht-Flohmarkt in Niederbieber

Neuwied. Der Flohmarkt wird nicht am Tag, sondern in die Nacht hinein stattfinden. Ab 19 Uhr lädt die Insel alle Trödel Liebhaber ...

Amtspokal Fußball 2017 in der VG Rengsdorf

Melsbach. Der Turnierablauf ist wie folgt geplant:

14.00 Uhr SV Melsbach – SV Thalhausen
14.35 Uhr SG Ellingen/Bonefeld/Willroth ...

Wissing sagt 398.000 Euro für Ausbau der K 11 zu

Linz. Nach dem derzeit im Bau befindlichen 1. Bauabschnitt der K 11 soll anschließend der 2. Bauabschnitt für Fahrbahn und ...

Kradfahrer kracht in PKW – Zwei Schwerverletzte

Raubach. Die genauen Umstände des Zusammenstoßes an der Einmündung Industriegebiet Raubach auf die L 267 sind noch nicht ...

Baubeginn DRK-Service-Wohnen in Asbach

Asbach. „Wir freuen uns, dass das rheinland-pfälzische Rote Kreuz weiter in den Standort Asbach investiert. Die Nachfrage ...

Werbung