Werbung

Nachricht vom 08.07.2017    

Kradfahrer kracht in PKW – Zwei Schwerverletzte

Am Samstagnachmittag, den 8. Juli kam es gegen 14.15 Uhr zu einem schweren Unfall auf der Landesstraße 267 bei Raubach. An der Ausfahrt des Industriegebietes auf die Landesstraße wollte ein PKW-Fahrer Richtung Puderbach abbiegen, in dem Moment kam aus Richtung Puderbach ein Motorradfahrer. Es kam zur Kollision.

Foto und Video: Wolfgang Tischler

Raubach. Die genauen Umstände des Zusammenstoßes an der Einmündung Industriegebiet Raubach auf die L 267 sind noch nicht geklärt. Die Polizei hat einen Gutachter hinzugezogen, der den Unfallhergang rekonstruieren soll. Insbesondere interessiert die Geschwindigkeit des Motorradfahrers. Ein Polizeihubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Der Zusammenprall der beiden Fahrzeuge war heftig. Der 34-jährige Motorradfahrer flog seitwärts gegen die Windschutzscheibe des PKW und dann über den Kühler auf die Straße. Der Lenker des Motorrades war abgerissen und lag 17 Meter weiter in Richtung Dierdorf. Der Kradfahrer war nach dem Unfall nicht ansprechbar und nach ersten Informationen sehr schwer verletzt. Er wurde mit dem Hubschrauber nach Koblenz ins Krankenhaus geflogen. Der 86-jährige PKW-Fahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.



An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die L 267 wurde für die Rettung der beiden Fahrer, der Unfallaufnahme und für die Arbeiten des Gutachters gut zwei Stunden voll gesperrt. Die Fahrzeuge wurden örtlich umgeleitet. (woti)

Video von der Einsatzstelle




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Waldbreitbach: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Waldbreitbach. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Dem 44-jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe ...

Wegen Verkehrsunfall ist die B 42 in Höhe Rheinbrohl beidseitig gesperrt

Rheinbroh. Die B 42 ist in Höhe der Ortslage Rheinbrohl in beide Fahrtrichtungen aufgrund eines Verkehrsunfalls im Begegnungsverkehr ...

Mit Spatenstich beginnt Erweiterung der Kindertagesstätte in Roßbach

Roßbach/Wied. Ortsbürgermeister Thomas Boden hat Landrat Achim Hallerbach, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, Kindergartenleiterin ...

Junge Neuwieder gestalteten neuen Jugendplatz am "Sternsholl" mit

Neuwied. Auf einem großzügig geplanten "Bewegungsgelände" am südöstlichen Ende des Raiffeisenrings zwischen Sohler Weg und ...

RKK und Verkehrsministerium erzielen Lösung für Karnevalswagen

Region. Die Karnevalisten befürchteten, bei künftigen Karnevalsumzügen deren Motivwagen nicht mehr einsetzen zu dürfen. Denn: ...

Rheinbreitbach: Brand eines Wäschetrockners - zwei Personen durch Rauchgase verletzt

Rheinbreitbach. Der Trockner wurde durch die Feuerwehr nach draußen verbracht und abgelöscht. Bei den ersten Löschversuchen ...

Weitere Artikel


Wissing sagt 398.000 Euro für Ausbau der K 11 zu

Linz. Nach dem derzeit im Bau befindlichen 1. Bauabschnitt der K 11 soll anschließend der 2. Bauabschnitt für Fahrbahn und ...

SSC-09 Neuwied feiert Sommerfest mit Sommerspielen

Neuwied. Heike klärte die Reservierung mit der Gemeindeverwaltung Hardert, pflegte die Teilnehmerliste und die Beschaffung ...

Eine-Welt-Laden Neuwied unterstützt Projekt "Libera Terra"

Neuwied. Ein solches Projekt ist "Libera terra", zu Deutsch "Befreite Erde" auf Sizilien. Christian Schultze vom Ladenteam: ...

Baubeginn DRK-Service-Wohnen in Asbach

Asbach. „Wir freuen uns, dass das rheinland-pfälzische Rote Kreuz weiter in den Standort Asbach investiert. Die Nachfrage ...

Else fragt: Traffic um jeden Preis??

Region. So gibt es Geschehnisse, über die in Deutschland in Übereinkunft mit den Innenministern der Bundesländer und dem ...

Besondere Ehrung für Hans Frömbgen und Gerd Düllberg

Waldbreitbach. Mitte Mai hatte der Vorsitzende Martin Durst zum Dämmerschoppen in die "Nassen's Mühle" eingeladen. Neben ...

Werbung