Werbung

Nachricht vom 08.07.2017    

Baubeginn DRK-Service-Wohnen in Asbach

Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz startet ab Mittwoch, 12. Juli mit den Bauarbeiten für das Service-Wohnen in Asbach. In unmittelbarer Nachbarschaft zu bestehenden Rotkreuz-Gebäuden entsteht in der Markstraße ein weiteres DRK-Gebäude mit 23 seniorengerechten Wohnungen, die voraussichtlich Ende 2018/ Anfang 2019 bezugsfertig sind.

Asbach. „Wir freuen uns, dass das rheinland-pfälzische Rote Kreuz weiter in den Standort Asbach investiert. Die Nachfrage nach seniorengerechten Wohnungen ist hoch, und so sind wir froh mit dem neuen Service-Wohnen den Bedürfnissen älterer Menschen gerecht zu werden“, sagt Ortsbürgermeister Franz Peter Dahl.

Die Wohneinheiten sind zwischen 60 und 80 Quadratmetern groß, auf drei Etagen verteilt und mit Aufzug zu erreichen. Jede Wohnung verfügt über: Wohn- und Schlafzimmer, Küche mit Einbauküche, barrierefreies Bad, Abstellraum sowie Balkon oder Terrasse, und ist mit einem Haus-Notruf ausgestattet. Darüber hinaus bietet das Gebäude einen Gemeinschaftsraum mit Küchenzeile und Sanitäranlagen für gemeinsame Treffen und Familienfeiern.

Zudem steht eine Hausdame als feste Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie kümmert sich um die Kontaktpflege zwischen den Mieter/innen, organisiert Kaffeenachmittage und Ausflüge. Sie vermittelt bei Bedarf Hilfs- und Unterstützungsangebote, hilft bei kleineren Behördengängen, übernimmt auf Wunsch die Blumenpflege während der Urlaubszeit.



Der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz übernimmt als Träger des Gebäudes die technische Betreuung und Pflege der Anlage. Darunter fallen unter anderem: Reinigung der Gemeinschaftsflächen, Wartung der technischen Anlagen, Schneedienst und Gartenarbeiten.

Bei Fragen rund um das Service-Wohnen in Asbach stehen die DRK-Sozialstation Asbach unter (02683) 949 200 oder Alexandra Loos, DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz unter (06131) 2828 1303 gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Baubeginn DRK-Service-Wohnen in Asbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tourist Information verkauft Knuspermarkt-Artikel

Neuwied. „Wir wollten den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Möglichkeit bieten, diese besonderen Produkte erwerben zu ...

Für Flutopfer: Knuspermarkt-Tannenbäume werden verkauft

Neuwied. Die Hilfsorganisation um Tina Monzen verkauft die Tannen nun am Freitag, 10. Dezember, von 14 bis 18 Uhr, auf der ...

Heiligabend gemeinsam verbringen - in diesem Jahr leider nicht

Neuwied. Wer in der Stadt Neuwied wohnt und alleinstehend ist, kann mit einem warmen Essen und einer Weihnachtstüte beliefert ...

Lana Horstmann übergab gesammelte Spenden

Neuwied. Die Stiftung „It´s for Kids“ sammelt u. a. Handys, Druckerpatronen, Tonerkartuschen sowie alte oder ausländische ...

Polizeibeamter wegen ungenehmigter Nebentätigkeit aus dem Dienst entfernt

Koblenz. Dem Beamten, der als Polizeioberkommissar zuletzt bei einer Polizeiinspektion des Landes eingesetzt war, wurde im ...

Impfpassfälschern das Handwerk gelegt

Neuwied. Den Beschuldigten wird zur Last gelegt, sich zu einer Bande zusammengeschlossen zu haben, deren Zweck die Herstellung ...

Weitere Artikel


Kradfahrer kracht in PKW – Zwei Schwerverletzte

Raubach. Die genauen Umstände des Zusammenstoßes an der Einmündung Industriegebiet Raubach auf die L 267 sind noch nicht ...

Wissing sagt 398.000 Euro für Ausbau der K 11 zu

Linz. Nach dem derzeit im Bau befindlichen 1. Bauabschnitt der K 11 soll anschließend der 2. Bauabschnitt für Fahrbahn und ...

SSC-09 Neuwied feiert Sommerfest mit Sommerspielen

Neuwied. Heike klärte die Reservierung mit der Gemeindeverwaltung Hardert, pflegte die Teilnehmerliste und die Beschaffung ...

Else fragt: Traffic um jeden Preis??

Region. So gibt es Geschehnisse, über die in Deutschland in Übereinkunft mit den Innenministern der Bundesländer und dem ...

Besondere Ehrung für Hans Frömbgen und Gerd Düllberg

Waldbreitbach. Mitte Mai hatte der Vorsitzende Martin Durst zum Dämmerschoppen in die "Nassen's Mühle" eingeladen. Neben ...

Buchtipp: Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben

Region. Das Flächenland Rheinland-Pfalz mit seinem hohen Agraranteil weist eine große Anzahl technischer Anlagen auf, die ...

Werbung