Werbung

Nachricht vom 07.07.2017    

GSG: Baubeginn „Am Schlosspark“ 31 bis 39

28 neue Wohnungen wird die GSG im Rahmen ihres Neubauprojektes „Am Schlosspark“ in den kommenden Monaten errichten. Zunächst wird jedoch Platz für Neues geschaffen. In den nächsten Tagen werden die in die Jahre gekommenen Gebäude abgerissen. Geht alles nach Plan, wird das Neubauprojekt etwa Ende nächsten Jahres abgeschlossen sein.

Modell: GSG

Neuwied. Das viergeschossige Gebäude liegt in fußläufiger Entfernung zur Neuwieder City. Die Wohnungen sind barrierefrei konzipiert, darunter drei Wohneinheiten, die rollstuhlfahrergerecht verwirklicht werden. Das neue Gebäude vervollständigt das GSG-eigene Quartier in diesem Bereich und bietet Wohnungsgrößen von zirka 45 bis 87 Quadratmeter. Das Haus wird ebenerdig erschlossen, ein Aufzug steht zur Verfügung, Lager- und Technikräume sind im Dachgeschoss vorgesehen. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die Energieversorgung wird im Rahmen eines gemeinsamen Pilotprojekts von GSG und den Stadtwerken Neuwied sichergestellt. Dabei liefert ein Blockheizkraftwerk gleichzeitig Wärme und Strom. Die Wärme dient der Beheizung und sorgt für Warmwasser. Der vor Ort erzeugte Strom, und das ist die Besonderheit, wird nicht in das öffentliche Stromnetz eingespeist, sondern kann in einem so genannten Mieterstrom-Modell direkt an die Mieter weitergegeben werden.

Somit realisieren GSG und SWN - entsprechend ihren Leitbildern - eine ressourcenschonende und finanziell attraktive Energieversorgung. Ziel der GSG ist es, die Potenziale dieses innerstädtisch günstig liegenden Quartiers positiv zu entwickeln und so einen weiteren Beitrag zur Versorgung mit modernem Wohnraum zu leisten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: GSG: Baubeginn „Am Schlosspark“ 31 bis 39

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.04.2020

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Die rechtliche Einschätzung, wie die Verbote und Forderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz auszulegen sind, hat in den vergangenen beiden Wochen vor Ort zu reichlich Diskussionen bei den Ordnungsbehörden geführt.


Wirtschaft, Artikel vom 08.04.2020

Änderungen im Busverkehr in Neuwied

Änderungen im Busverkehr in Neuwied

Ab Dienstag, dem 14. April 2020, kommt es wegen der Corona-Krise zu Veränderungen im MVB-Stadtverkehr Neuwied und der Linien der Zickenheiner GmbH.


Coronakrise: Nun 184 positive Getestete im Kreis Neuwied

Mit Stand vom 8. April sind insgesamt 184 positive Corona-Fälle im Kreis Neuwied registriert. Die Vorbereitungen für zwei weitere Fieberambulanzen laufen. Sie gehen in Puderbach und Unkel in der nächsten Woche an den Start.


Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Zurzeit haben es aufgrund der Corona-Krise viele schwer, auch der Neuwieder Zoo hat durch die fehlenden Einnahmen massiv Probleme und freut sich sehr über die Sammelaktion der kleinen Klara aus Oberbieber.


Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

In einem weiteren Altenheim in Bad Honnef sind insgesamt drei Mitarbeiter und vier Bewohner positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testet worden. Betroffen ist das Evangelische Seniorenstift am Honnefer Kreuz, wie Markus Jeß, Geschäftsführer der Diacor - Gesellschaft für diakonische Aufgaben mbH mit Sitz in Bad Honnef, bestätigt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte - Nudel-Brokkoli-Auflauf

Zutaten für 4 Personen:
500 Gramm Makkaroni Nudeln
1 kleiner Brokkoli
4 Zwiebeln
2 Päckchen gekochten Schinken
60 Gramm ...

Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

Bad Honnef. Eine Mitarbeiterin hatte sich vorsorglich vom Hausarzt auf das Virus testen lassen. Am Sonntag sei die Mitarbeiterin ...

Coronakrise: Nun 184 positive Getestete im Kreis Neuwied

Die positiv getesteten Personen teilen sich wie folgt auf die Kommunen auf:
Stadt Neuwied = 67,
VG Unkel = 16,
VG Linz ...

Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Neuwied. In schweren Zeiten muss man etwas tun dachte sich die fünfjährige Klara Steinebach aus Oberbieber und wurde gemeinsam ...

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Neuwied. Dabei rückten insbesondere die Eisdielen, die zunächst komplett schließen mussten, wieder in den Fokus, da eine ...

Kollision zwischen PKW und Motorrad auf der L 270

Neustadt. Nach jetzigem Ermittlungsstand der Polizei befuhr ein 22- jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Asbach ...

Weitere Artikel


Abschied von Oberbürgermeister Nikolaus Roth

Neuwied. Der Sarg wird in der Pfarrkirche St. Matthias an der Heddesdorfer Straße aufgebahrt. Am Montag, 10. Juli, von 14 ...

Buchtipp: Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben

Region. Das Flächenland Rheinland-Pfalz mit seinem hohen Agraranteil weist eine große Anzahl technischer Anlagen auf, die ...

Besondere Ehrung für Hans Frömbgen und Gerd Düllberg

Waldbreitbach. Mitte Mai hatte der Vorsitzende Martin Durst zum Dämmerschoppen in die "Nassen's Mühle" eingeladen. Neben ...

Schützentour in das Land der 1000 Seen

Neuwied. Von hier aus fuhr die Gruppe am ersten Tag mit dem Bus an den Plauer See, wo sie einen Ausflugsdampfer der Weißen ...

Qualifizierungskurs für Tagesmütter und Tagesväter

Neuwied. Für die Tagespflegepersonen bietet diese Tätigkeit oftmals die Möglichkeit, die Anforderungen von Familienalltag ...

Renommiertes Orchester gastiert in der Abtei

Neuwied. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen dem zu Greater London gehörenden Bromley und ...

Werbung