Werbung

Nachricht vom 03.07.2017    

Schützengesellschaft Bonefeld erfolgreich

Der Verein nimmt jährlich an vielen Meisterschaften teil, bei denen die Schützinnen und Schützen sehr gute sportliche Erfolge erzielen. So ist der Verein regional und überregional bekannt durch Vereins-, Kreis-, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meisterschaften, sowie durch die Teilnahme an den Rundenwettkämpfen des Rheinischen Schützenbundes. 2017 konnten die Schützinnen und Schützen des Vereins, verschiedene Kreismeister- und Bezirksmeistertitel erringen.

Foto und Tabelle: Verein

Bonefeld. Kreismeister wurde dieses Jahr in der Disziplin Luftgewehr Freihand, Eva Kirchhoff mit 372 Ringen, Lara Schulz mit 333 Ringen und Felix Döhler mit 155 Ringen. Max Schomberg belegte mit 135 Ringen Platz 2. Fabian Freund erlangte den dritten Platz mit 363 Ringen. In der Disziplin Luftgewehr Auflage konnte Monika Odenweller mit 305,1 Ringen einen guten dritten Platz belegen.

In der Disziplin Zimmerstutzen wurden ebenfalls sehr gute Ergebnisse verzeichnet. So konnten Ralph Ringel mit 269 Ringen, Udo Bonn mit 273 Ringen und Wido Kopper mit 267 Ringen, jeweils Platz 1 belegen. Gefolgt von Klaus Reinhard mit 271 Ringen und Rüdiger Dötsch mit 266 Ringen, die jeweils Platz 2 und 3 belegten.

Bei den Bezirksmeisterschaften konnte in der Disziplin Luftgewehr Freihand Felix Döhler den ersten Platz und damit den Bezirksmeistertitel erringen. Laura Schulze belegte mit 337 Ringen einen guten dritten Platz. In der Disziplin Zimmerstutzen erzielte Udo Bonn 273 Ringe und damit den ersten Platz. Rüdiger Dötsch mit 268 Ringen und Ralph Ringel mit 259 Ringen erzielten die Plätze 2 und 3.

Klaus Reinhard konnte bei den Landesmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr Freihand mit 374 Ringen einen guten 4. Platz belegen. Felix Döhler errang mit 168 Ringen den 10. Platz. Weiter konnten noch bei der Landesmeisterschaft (Stand 14. Mai) Eva Kirchhoff mit 373 Ringen, Fabian Freund mit 375 Ringen und Dennis Schmitz mit 363 Ringen, weitere gute Plätze belegen.

Teile der Landesmeisterschaften und die Deutschen Meisterschaften folgen dieses Jahr noch


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Schützengesellschaft Bonefeld erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.08.2020

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Am heutigen Dienstag, den 4. August ist ein neuer Positiv-Coronafälle im Kreis Neuwied registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 245 an. Betroffen ist die Verbandsgemeinde Linz.


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.


Der Eingang vom Zoo Neuwied erstrahlt in neuem Glanz

Vor sechs Jahren wurde der Eingang des Zoos neu gestaltet: Ein großer Torbogen mit verschiedenen Fellmustern und Bilder der Zootiere verschönerten den Eingangsbereich. Nun waren ein paar bauliche Veränderungen im Eingangsbereich notwendig.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Rheinbrohl spielt Tennis - Aktionstag

Rheinbrohl. Den Besuchern wird auf der Vereinsanlage ein ebenso umfangreiches wie attraktives Tennis-Programm zum Zuschauen ...

Puderbacher Ausdauersportler absolvierten „Alpencross-Challenge“

Puderbach. Schnell bot sich daher als ideale Lösung eine Alpenüberquerung mit dem Mountainbike an. Die fahrtechnisch wie ...

Schützengilde Raubach gedenkt den Verstorbenen

Raubach. Die Schützengilde Raubach 1951 e.V. hat es sich nicht nehmen lassen, am eigentlichen Schützenfestsonntag den Opfern ...

Wandern auf dem „Wäller Schnippel“ bei Arzbach

Neuwied. Ab dem Kirmesplatz (Dorfmitte) und bei herrlichem Wanderwetter erlebten die Wanderfreunde einige High Lights auf ...

Neues von den Bad Honnefer Funkamateuren

Bad Honnef. Weit über die Hälfte der funkenden Mitglieder nahmen an diesen Funkrunden teil. Seit dem 22. Juni finden die ...

NABU: Insektensommer geht in die zweite Runde

Mainz/Holler. Das große Insektensterben macht sich jedoch auch bei den Schmetterlingen bemerkbar. Rund die Hälfte aller Schmetterlingsarten ...

Weitere Artikel


SGD Nord: Auszeichnung für hervorragende Bachelor-Thesis

Region. Zur festlichen Feierstunde in der Herz-Jesu-Kirche in Mayen, waren zahlreiche Vertreter aus Politik und Verwaltung ...

Symposium zu Raiffeisens Genossenschaftsidee

Montabaur. „RAIFFEISEN 2018: Ökonomische Innovation, gesellschaftliche Orientierung“. Unter diesem Thema stand das wissenschaftliche ...

Bauzaunelemente in Neuwied entwendet

Neuwied. Da der benachbarte Spielplatz gerade am Wochenende tagsüber sehr stark von Personen frequentiert wird, erhofft sich ...

Neuwieder Sommercamp - Handelsnachwuchs in Neuwied

Neuwied. Handelskompetenz, Fachwissen, Schnelligkeit, Teamfähigkeit, Ehrgeiz: Diese Eigenschaften und Fähigkeiten bringen ...

„Rheintal-Tunnelsystem“ findet immer mehr Anhänger

Region. Das System von mehreren hintereinander folgenden Tunnel soll rechtsrheinisch zwischen St. Augustin bei Bonn und Mainz-Bischofsheim ...

Rocky Horror Show und Molière uff hessisch

Neuwied. Richtig kultig wird es mit dem Ensemble der Burgfestspiele Ettlingen am Freitag, 7. Juli, 20.15 Uhr, mit Richard ...

Werbung