Werbung

Nachricht vom 03.07.2017    

Schützengesellschaft Bonefeld erfolgreich

Der Verein nimmt jährlich an vielen Meisterschaften teil, bei denen die Schützinnen und Schützen sehr gute sportliche Erfolge erzielen. So ist der Verein regional und überregional bekannt durch Vereins-, Kreis-, Bezirks-, Landes- und Deutsche Meisterschaften, sowie durch die Teilnahme an den Rundenwettkämpfen des Rheinischen Schützenbundes. 2017 konnten die Schützinnen und Schützen des Vereins, verschiedene Kreismeister- und Bezirksmeistertitel erringen.

Foto und Tabelle: Verein

Bonefeld. Kreismeister wurde dieses Jahr in der Disziplin Luftgewehr Freihand, Eva Kirchhoff mit 372 Ringen, Lara Schulz mit 333 Ringen und Felix Döhler mit 155 Ringen. Max Schomberg belegte mit 135 Ringen Platz 2. Fabian Freund erlangte den dritten Platz mit 363 Ringen. In der Disziplin Luftgewehr Auflage konnte Monika Odenweller mit 305,1 Ringen einen guten dritten Platz belegen.

In der Disziplin Zimmerstutzen wurden ebenfalls sehr gute Ergebnisse verzeichnet. So konnten Ralph Ringel mit 269 Ringen, Udo Bonn mit 273 Ringen und Wido Kopper mit 267 Ringen, jeweils Platz 1 belegen. Gefolgt von Klaus Reinhard mit 271 Ringen und Rüdiger Dötsch mit 266 Ringen, die jeweils Platz 2 und 3 belegten.

Bei den Bezirksmeisterschaften konnte in der Disziplin Luftgewehr Freihand Felix Döhler den ersten Platz und damit den Bezirksmeistertitel erringen. Laura Schulze belegte mit 337 Ringen einen guten dritten Platz. In der Disziplin Zimmerstutzen erzielte Udo Bonn 273 Ringe und damit den ersten Platz. Rüdiger Dötsch mit 268 Ringen und Ralph Ringel mit 259 Ringen erzielten die Plätze 2 und 3.

Klaus Reinhard konnte bei den Landesmeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr Freihand mit 374 Ringen einen guten 4. Platz belegen. Felix Döhler errang mit 168 Ringen den 10. Platz. Weiter konnten noch bei der Landesmeisterschaft (Stand 14. Mai) Eva Kirchhoff mit 373 Ringen, Fabian Freund mit 375 Ringen und Dennis Schmitz mit 363 Ringen, weitere gute Plätze belegen.

Teile der Landesmeisterschaften und die Deutschen Meisterschaften folgen dieses Jahr noch


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Schützengesellschaft Bonefeld erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.06.2020

Illegales Straßenrennen durch Innenstadt Neuwied

Illegales Straßenrennen durch Innenstadt Neuwied

Am 3. Juni, gegen 19 Uhr ereignete sich laut Zeugenaussagen in der Innenstadt von Neuwied ein illegales Autorennen mit drei beteiligten Fahrzeugen. Hierbei befuhren die Fahrzeuge mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit zunächst die Schloßstraße, bogen dann in die Kirchstraße ein und setzten ihre Fahrt in der Marktstraße fort.


Warnhinweis - Hund möglicherweise durch Köder vergiftet

Am 2. Juni erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis über eine mögliche Vergiftung eines Hundes. Der Vorfall ereignete sich am 22. Mai in Asbach. Eine Blutuntersuchung ergaben Hinweise auf Vergiftung.


Sport, Artikel vom 04.06.2020

Meghan Barthel sagt dem VC Neuwied ab

Meghan Barthel sagt dem VC Neuwied ab

2. Volleyball Bundesliga Süd Frauen: Sehr groß war die Enttäuschung bei den VCN-Verantwortlichen, als die 20-jährige Zuspielerin aus Dresden nun ihr Engagement für den Neuwieder Zweitligisten in der Spielzeit 2020/21 zurückgezogen hat. Die Zuspielerin wechselt zum Erstligisten SWE Erfurt.


Flammeninferno in Diez – 650 Feuerwehrleute im Großeinsatz

VIDEO | Am Mittwochabend, 3. Juni kurz nach 20 Uhr ist eine Papierrecyclingfirma im Diezer Industriegebiet in Brand geraten. Die Flammen breiteten sich sehr rasch über fast das gesamte Areal aus. Auch Feuerwehren aus den Kreisen Neuwied und Westerwald kamen zum Einsatz.


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Ein Einsatz der besonderen Art

Mündersbach/Herrschbach. Bevor Wiesen gemäht werden, ist es eine sinnvolle Methode, mittels einer Drohne mit Wärmebildkamera ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

TSG Urbach-Dernbach sagt Fest zum 100-jährigen Bestehen ab

Urbach. Leider lässt uns die momentane Situation und die ungewisse Genehmigungslage keine andere Wahl, unser Jubiläumssportfest ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

Weitere Artikel


SGD Nord: Auszeichnung für hervorragende Bachelor-Thesis

Region. Zur festlichen Feierstunde in der Herz-Jesu-Kirche in Mayen, waren zahlreiche Vertreter aus Politik und Verwaltung ...

Symposium zu Raiffeisens Genossenschaftsidee

Montabaur. „RAIFFEISEN 2018: Ökonomische Innovation, gesellschaftliche Orientierung“. Unter diesem Thema stand das wissenschaftliche ...

Bauzaunelemente in Neuwied entwendet

Neuwied. Da der benachbarte Spielplatz gerade am Wochenende tagsüber sehr stark von Personen frequentiert wird, erhofft sich ...

Neuwieder Sommercamp - Handelsnachwuchs in Neuwied

Neuwied. Handelskompetenz, Fachwissen, Schnelligkeit, Teamfähigkeit, Ehrgeiz: Diese Eigenschaften und Fähigkeiten bringen ...

„Rheintal-Tunnelsystem“ findet immer mehr Anhänger

Region. Das System von mehreren hintereinander folgenden Tunnel soll rechtsrheinisch zwischen St. Augustin bei Bonn und Mainz-Bischofsheim ...

Rocky Horror Show und Molière uff hessisch

Neuwied. Richtig kultig wird es mit dem Ensemble der Burgfestspiele Ettlingen am Freitag, 7. Juli, 20.15 Uhr, mit Richard ...

Werbung