Werbung

Nachricht vom 02.07.2017    

Theaterverein Thalia 1908 Buchholz spendet an Tafel Asbach

Der Theaterverein Thalia hat sich vor einiger Zeit dazu entschlossen in der gesamten Spielsaison in einem gesonderten Spendentopf Geld für einen guten Zweck zu sammeln und dies bei allen Aufführungen. Dr Verein hat sich in der letzten Saison dazu entschlossen, das Geld erneut an die „Tafel “ in Asbach zu geben.

Asbach/Buchholz. Die 1. Vorsitzende der Asbacher Tafel, Ursula Prusseit, und der 2. Vorsitzende Bernd Grendel waren über das Geld erfreut. Im Gespräch erklärten sie den Thaliavertretern, dass jede Woche rund 100 Körbe mit Lebensmitteln ausgegeben und rund 750 Personen damit versorgt werden. Sie betonten noch einmal, dass die Tafel Asbach ausschließlich durch Spenden betrieben wird.

Die Menge der bedürftigen Familien wachse. Ganz besonders, da auch im Asbacher Land immer mehr Flüchtlinge leben die versorgt werden müssen. Wer die Freiwilligen der Tafel mit Spenden unterstützen möchte, sollte dies tun – aber es werden auch immer helfende Hände gebraucht; auch hier würden sich die Helfer um Ursula Prusseit über weitere Unterstützung freuen.

Kontakt: Asbacher Tafel, Bahnhofstr. 27, 53567 Asbach, Telefon 02683-9738995, e-mail: info@asbacher-tafel.de, www.asbacher-tafel.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Theaterverein Thalia 1908 Buchholz spendet an Tafel Asbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Hinter den Kulissen des Prinzenpaares der Stadt Neuwied

Ein Tag mit den Tollitäten der Stadt Neuwied - Prinz Markus Schröder ("Die spitze Feder von der Ehrengarde„) Prinzessin Michaela Bayer ("Vom Römerkastell am Wiedesstrand„) - unterwegs. Wir durften ein Blick hinter die Kulissen werfen und bekamen mit, wie so ein Tag des Prinzenpaares aussieht. Ganz schön lang, ein wenig anstrengend, aber schön. Ein einmaliges Erlebnis, das man nie vergisst.


13-Jähriger flieht in Linz mit Roller vor Polizei

Am Dienstag, den 18. Februar gegen 16:30 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein einen Rollerfahrer einen allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Dies gestaltete sich jedoch schwierig. Am Ende war die Polizei cleverer.


Blumenkästen und Umzäunung in Dierdorf zerstört

Die Stadtverwaltung Dierdorf berichtet von Vandalismus in Dierdorf am Ortseingang und am Schlosspark/Sportplatz. Die Stadt bittet darum eventuelle Beobachtungen mitzuteilen, damit der oder die Täter zur Verantwortung gezogen werden können.


Gebäudebrand in Harschbach löst Großeinsatz aus

Am Dienstagabend, den 18. Februar kurz vor 23 Uhr schrillten die Melder bei den Feuerwehrleuten der Einheiten Dierdorf, Puderbach und Raubach. Die Leitstelle Montabaur meldete einen Gebäudebrand mit Menschrettung im Mühlenweg in Harschbach.


Teamverstärkung im vorbeugenden Brandschutz der Kreisverwaltung

Das Team des Brand- und Katastrophenschutzes der Kreisverwaltung Neuwied erhielt weitere Verstärkung für den Bereich des vorbeugenden Brandschutzes.




Aktuelle Artikel aus der Region


Gebäudebrand in Harschbach löst Großeinsatz aus

Harschbach. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren deutliche Flammen im Dachgeschoß zu sehen. Die alleinige Bewohnerin hatte ...

13-Jähriger flieht in Linz mit Roller vor Polizei

Linz. Der Rollerfahrer versuchte sich der Kontrolle jedoch durch Flucht zu entziehen und flüchtete unter anderem entgegen ...

Beim KILA-Wettkampf sind alle Gewinner

Neuwied. Je nach Altersklasse stellten sich die Kinder, die ihren Teams originelle Namen wie „Schneller Blitz", „Punkteräuber" ...

Blumenkästen und Umzäunung in Dierdorf zerstört

Dierdorf. Die Blumenkästen, die am Ortseingangsschild angebracht sind, wurden nun schon zum zweiten Mal zerstört. Weiterhin ...

Giraffe begleitet Bendorfer Landesgartenschau-Bewerbung

Bendorf. Wie wollen wir in Zukunft in Bendorf leben? Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wird in zahlreichen Workshops ...

Es ist 5 nach 12!

Dierdorf. Einige Schülerinnen des Martin-Butzer-Gymnasiums, die sich aus einer „Fridays for Future“-Gruppe, den Schülersprecherinnen ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall - Geschädigter wird gesucht

Waldbreitbach: Der Anstoßpunkt am anderen Fahrzeug, einem silbernem Mercedes-Benz, Stufenhecklimousine, mit NR-Kennzeichen ...

Erste Mahnwache gegen Imkerei-Abriss

Neuwied. Seine klare Forderung an das Bauamt Neuwied lautet: „Die Imkerei Golz muss bleiben!“ Danach standen die Mahnwachen ...

Steimel war Mekka der alten Fahrzeuge

Steimel. Was gibt es schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

SPD Stadtmitte: „Potenzial des Marktplatzes nutzen“

Neuwied. Seit mehreren Jahrzehnten setzt sich der Ortsverein für eine Aufwertung des Marktplatzes ein. Dieser jahrelange ...

Wachwechsel in der Chirurgie am DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Rainer Kaul, Aufsichtsratsvorsitzender der DRK Trägergesellschaft Mainz, würdigte Prof. Dr. Riemenschneider für ...

VR-Bank Neuwied-Linz hat neues Vorstandsmitglied

Neuwied. Mit den besten Voraussetzungen übernimmt Matthias Herfurth seine neue Position. Der 41-Jährige startete seine Banklaufbahn ...

Werbung