Werbung

Nachricht vom 19.06.2017    

Gedenktafel in Waldbreitbach wiederhergestellt

Große Freude herrschte vor exakt 30 Jahren auf dem Gelände der Deutschherrenschule Waldbreitbach. Von der Teilnahme am Deutschen Turnfest 1987 auf der Berliner Hasenheide zurückgekehrte Turner des VfL Waldbreitbach hatten sie mitgebracht: Eine kleine Eiche, die von der damaligen 1. Vorsitzenden, Marliese Heumann, im Beisein des seinerzeitigen Ortsbürgermeisters, Rudolf Heumann, und zahlreichen Zuschauern gepflanzt wurde.

Fotos: Privat

Waldbreitbach. Ursprünglich waren die Siegerkränze der auf den Turnfesten Erfolgreichen aus Eichenlaub geflochten worden. Das gewachsene ökologische Bewusstsein führte jedoch zu der Erkenntnis, dass es wenig Sinn macht, dafür kistenweise Eichenlaub abzurupfen. Stattdessen stiftete der Deutsche Turnerbund kleine Setzlinge, welche die Erfolgreichen mit nach Hause nehmen durften. Das Waldbreitbacher Exemplar ist mittlerweile zu einem stattlichen Baum herangewachsen, der nicht nur von der Wiedpromanade aus gesehen ein echter Hingucker wurde. Um die Erinnerung wachzuhalten, hatte der Verein vor einigen Jahren ein Hinweisschild anbringen lassen.

Dieses ist im vergangenen Jahr jedoch leider Vandalen zum Opfer gefallen, wurde abgerissen und entwendet. Es war dem VfL Waldbreitbach, allen voran dem damaligen Teilnehmer Richard Hahn, eine Herzensangelegenheit, diese schmerzliche Lücke zu schließen. Seit einigen Tagen glänzt ein neues Schild an alter Stelle, solide an einem Stahlrohr befestigt. Der Verein setzt darauf, dass dieses Mal niemand mehr sein Mütchen daran kühlen muss und es genauso lange hält, wie der Baum selber. Und das dürfen gerne einige hundert Jahre sein.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


4,5 Millionen Fördermittel für die Neuwieder Deichkrone: Was konkret geplant ist

Neuwied. Die Kuriere hatten über die Förderzusage für die Deichkrone bereits berichtet. Die Nachricht hatte Jubel in der ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Geldbörsendiebstahl in Bad Hönningen: 75-jährige Frau wird Opfer

Bad Hönningen. Gegen 12.55 Uhr legte die betroffene Seniorin ihre Geldbörse auf einem Schalter in der Bank ab und begab sich ...

Unbekannte zünden Zeitungen im Hinterhof einer baufälligen Kirche in Linz an

Linz am Rhein. Gegen 17.25 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines Anwohners. Dieser beobachtete, wie im Bereich der mittlerweile ...

Verzögerung beim Luisenplatz-Umbau: Neuausschreibung startet im Juli

Neuwied. Die geplante Installation eines Wasserspiels auf dem Luisenplatz muss verschoben werden. Wie das städtische Bauamt ...

Erfolgreiche Freisprechungsfeier der Tischlerinnung Neuwied: Junghandwerker zeigen ihr Können

Neuwied-Oberbieber. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung war diesmal die Sparkasse Neuwied. Der Direktor Thomas Paffenholz ...

Weitere Artikel


Bad Neuenahr - Genuss mit dem Sport verbunden

Kreisgebiet. Wer wollte, konnte seinen sportlichen Ehrgeiz auf den angebotenen Strecken durch elektronische Zeitmessung voll ...

Tagessiege für den VfL bei Meisterschaften in Dierdorf

Waldbreitbach. Das Jubelgeschrei des Team Wirbelwind Waldbreitbach der U10 war laut, die Fäuste wurden geballt, als bei der ...

Feuerwehr Oberraden während des Einsatzes beklaut

Oberraden. Am Freitag, um 17.39 Uhr, als alle Feuerwehrkräfte die beiden Gerätehäuser Oberraden und Straßenhaus anfuhren, ...

„Kölsche Tön“ in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Junggesellen freuen sich, auch dieses Mal, Björn Heuser im Festzelt begrüßen zu dürfen. Schon im letzten ...

Grillhütte "Am versunkenen Schloss" zu entdecken

Bad Hönningen. Direkt im Außenbereich ist an der Hütte ein weiterer schöner Grillplatz, der mit einer vorhandenen Plane „überdacht“ ...

Auszubildende besuchten Deutsches Röntgenmuseum in Remscheid

Neuwied. In ihrer Ausbildung befassen sich die Schülerinnen und Schüler sowohl mit der Anatomie des Menschen als auch mit ...

Werbung