Werbung

Nachricht vom 12.06.2017 - 21:03 Uhr    

Erneuerung der Abwasserleitung in Bahnhofstraße Bendorf

Ab Anfang Juli wird in der Bahnhofstraße in Bendorf, zwischen den Einmündungen Staufenstraße und Ringstraße, die Abwasserleitung ausgetauscht. Gleichzeitig werden auch die vorhandenen Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze erneuert. Die Kosten für diese Arbeiten werden komplett von den Stadtwerken übernommen.

Symbolfoto

Bendorf. Die Arbeiten sind erforderlich, da die Abwasserleitung in diesem Bereich künftig auch Teile der Abwässer aus dem Baugebiet Bendorf-Süd III aufnehmen werden, die vorhandenen Rohre aber bereits jetzt hydraulisch an ihre Grenzen stoßen. Bisher liegt in der Bahnhofstraße ein Betonrohr mit einem Durchmesser von 300 Millimeter, das ein Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 400 Millimeter ersetzt wird.

Der Zustand der angrenzenden Gebäude wird in den nächsten Tagen durch einen Sachverständigen begutachtet. Diese Maßnahme dient der Beweissicherung für den Fall, dass es bei der Bauausführung zu Schäden an den Gebäuden kommt. Der Gutachter wird sich vorher mit allen Hauseigentümern in Verbindung setzen, um entsprechende Termine zu vereinbaren. Es ist beabsichtigt, die Baumaßnahme in der Bahnhofstraße während den Sommerferien abzuwickeln. Für Rückfragen der betroffenen Anlieger steht bei den Stadtwerken Bendorf Siegfried Pösch, Telefon 02622/703406, zur Verfügung.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Erneuerung der Abwasserleitung in Bahnhofstraße Bendorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kino & Vino im Metropol: In Gedenken an den Mitbegründer

Neuwied. Dem verstorbenen Bendorfer wurde vor dem Filmstart noch einmal ganz besonders mit einer kurzen Einspielung gedacht. ...

Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Fahrerin mit 1,9 Promille fährt Schild um und flieht, verliert aber ihr Kennzeichen

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung
Neuwied. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Neuwied ...

Instandsetzungsarbeiten an der B 42 bei Neuwied-Feldkirchen

Neuwied. Der Verkehr auf der B 42 wird an der Baustelle mit einer Ampelanlage geregelt. Die Baustelle wird als Tagesbaustelle ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

Polizei Linz: Diebstähle und Sachbeschädigung

Ladendiebstahl bei Rewe
Bad Hönningen. Am Samstagnachmittag kam es im Rewe Einkaufsmarkt zu einem Ladendiebstahl. ...

Weitere Artikel


Starker Jugendvorstand – Jahreshauptversammlung SRC Heimbach-Weis

Er ging auch nochmals auf die führende Position des Vereines mit seinen bundesweit von den Krankenkassen anerkannten Nordic ...

Eisenkunstguss-Museum geprüft und zertifiziert worden

Bendorf-Sayn. Mehr Barrierefreiheit schaffen – das ist das Ziel, das die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) im Auftrag ...

HLF 10 an die Feuerwehr Rengsdorf übergeben

Rengsdorf. Das neue Fahrzeug kann nicht nur für die Brandbekämpfung, sondern auch für die Technische Unfallhilfe im kleineren ...

Sparkasse unterstützt Schulen beim Besuch kultureller Einrichtungen

Neuwied. Als regionalem Institut liegt der Sparkasse Neuwied die Kultur-, Bildungs- und Jugendförderung vor Ort besonders ...

Schützen maßen sich beim Bezirkskönigsschießen

Hausen-Frorath. Zweiter wurde Ralf Gröger, St.-Hubertus Kurtscheid mit 27, Dritter Thomas Boden aus Roßbach, Vierter Frank ...

Förderbescheid: Neue LED-Leuchten für Bendorfer Straßenlampen

Bendorf. Durch die Modernisierung kann die Stadt jährlich rund 13.000 Euro einsparen. Der Stromverbrauch sinkt um zirka 366.000 ...

Werbung