Werbung

Nachricht vom 11.06.2017    

Chorgemeinschaft Altwied und Segendorf feierte Sommerfest

Zum traditionellen Sommerfest hatte der geschäftsführende Vorstand der Chorgemeinschaft Altwied/Segendorf ins Altwieder Dorfgemeinschaftshaus am Sportplatz geladen. Gut 60 Vereinsmitglieder konnte der Vorsitzende des MGV Altwied, Frank Anhäuser, bei herrlichem Sonnenschein begrüßen.

Foto: pr

Neuwied. Die Frauen der Sänger hatten mit selbstgemachten Salaten und einem leckeren Nachtisch zu einem kulinarischen Gelingen des Festes beigetragen. Dazu gab es Krusten- und Spießbraten vom Webergrill vom professionellen Grillteam Bernd Stanke und Reiner Kubernath. Mit kühlen Getränken und musikalischer Unterstützung von Herbert Zimmermann wurde bis in die späten Stunden ausgelassen gefeiert.

Über neue Mitglieder würde sich die Chorgemeinschaft sehr freuen, geprobt wird immer an geraden Monaten in Segendorf (Alte Schule) und an ungeraden Monaten in Altwied (Dorfgemeinschaftshaus am Sportplatz) immer montags von 18:30 Uhr bis 20 Uhr. Für Informationen stehen Frank Anhäuser (0171/6905484) oder Joachim Datzert (0178/8852008) zur Verfügung. Homepage: www.mgv-altwied.de.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Chorgemeinschaft Altwied und Segendorf feierte Sommerfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Rückbau der Stützwand an der B 413 bei Isenburg hat begonnen

Isenburg. In der vergangenen Woche hat der LBM Cochem-Koblenz mit dem Rückbau einer bergseitigen Stützwand entlang der B ...

Instandsetzung der Bachbrücke an der L255: Verkehrssicherheit steht im Fokus

Datzeroth/Niederbreitbach. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz hat angekündigt, dass die Bachbrücke über den ...

Willkommen, kleine Maja! Schaltjahr-Baby mit Schaltjahr-Papa kommt in Kirchen zur Welt

Kirchen. Jede Geburt ist grundsätzlich ein Wunder, diese aber sogar eine kleine Sensation - wenn man die statistische Wahrscheinlichkeit ...

Weitere Artikel


Du bist eine gute Botschaft

Niederbreitbach. Mitgestaltet wurde der Gottesdienst von einem Gospel-Projektchor und dem Kirchenchor Niederbreitbach. Von ...

Wochenendbericht der Polizei Linz

Bad Hönningen. In der Nacht von Freitag, den 9. Juni auf Samstag kam es in der Hauptstraße in Bad Hönningen zu einer Sachbeschädigung ...

Nachwuchskickerinnen suchen noch talentierte Fußballmädchen

Neuwied. Da die E1-Juniorinnen in die nächsthöhere Altersklasse wechseln, müssen Orazia, Agnesa, Delilah, Regina, Christina, ...

SV Ellingen lud zum jährlichen Zickensoccer ein

Straßenhaus. Den Auftakt machte am Freitagabend, dem 9. Juni das Elfmeterturnier, das sich in den letzten Jahren als Publikumsmagnet ...

Ministeriumsmitarbeiter besuchten Naturpark Rhein-Westerwald

Neuwied. Ausführlich wurden die Behördenvertreter zu den im letzten Jahr abgeschlossenen Projekten und über laufende Projekte ...

Chöre zeigten auf Luisenplatz Neuwied ihr Können

Neuwied. Dem Publikum wurde demonstriert, wie unterschiedlich und vielfältig Gesang sein kann und es wurde eingeladen mit ...

Werbung