Werbung

Nachricht vom 11.06.2017    

SV Ellingen lud zum jährlichen Zickensoccer ein

Bei strahlendem Sonnenschein hatte der SV Ellingen auch in diesem Jahr zum inzwischen schon fast legendären „Zickensoccer“ eingeladen und das Wochenende am Sportplatz Straßenhaus ganz ins Zeichen des Mädchen- und Frauenfußballs gestellt.

Die Ellinger C-Mädchen im Spiel gegen Bad Neuenahr. Fotos: AK

Straßenhaus. Den Auftakt machte am Freitagabend, dem 9. Juni das Elfmeterturnier, das sich in den letzten Jahren als Publikumsmagnet erwiesen hat. Jedes Team, das mindestens vier Schützen plus den Torwart benötigt, schießt fünf Elfmeter und nach Gruppenphase und Zwischenrunde werden so die Elfmeterkönige ermittelt. Natürlich stehen auch hier neben dem sportlichen Erfolg der Spaß und das gemütliche Beisammensein an erster Stelle.

Weiter ging es dann am Samstagnachmittag mit den Kleinfeldturnieren der E- und C-Mädchen, die mit viel Engagement und Begeisterung um das runde Leder kämpften und den Zuschauern wieder einmal unter Beweis stellten, dass nicht nur Jungs Fußball spielen können. Den Samstag beschlossen die Frauen beim „Dämmerkicken“ ab 20 Uhr.



Den Abschluss des Turnieres bildeten am Sonntag die Kleinfeldturniere der D- und B-Mädchen – eine gute Gelegenheit für die Spielerinnen, Eltern und Betreuer aus verschiedenen Regionen sich auch einmal abseits des normalen Spielbetriebs besser kennen zu lernen.

Dazu gab es reichlich Gelegenheit bei Kaffee, Kuchen, Würstchen, Pommes und kalten Getränken in und um das frisch renovierte und erweiterte Clubhaus, das sich wirklich sehen lassen kann. Auch für das nächste Jahr ist der Zickensoccer schon wieder ein fest eingeplanter Termin, den sich die Gästeteams hoffentlich in ihrem Kalender vormerken. AK


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Julian Kaske wird Süddeutscher Meister im Kanurennsport

Mannheim/Neuwied. Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Kanurennsport gewinnt Julian Kaske (18) aus Neuwied, der für das ...

Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Weitere Artikel


Chorgemeinschaft Altwied und Segendorf feierte Sommerfest

Neuwied. Die Frauen der Sänger hatten mit selbstgemachten Salaten und einem leckeren Nachtisch zu einem kulinarischen Gelingen ...

Du bist eine gute Botschaft

Niederbreitbach. Mitgestaltet wurde der Gottesdienst von einem Gospel-Projektchor und dem Kirchenchor Niederbreitbach. Von ...

Wochenendbericht der Polizei Linz

Bad Hönningen. In der Nacht von Freitag, den 9. Juni auf Samstag kam es in der Hauptstraße in Bad Hönningen zu einer Sachbeschädigung ...

Ministeriumsmitarbeiter besuchten Naturpark Rhein-Westerwald

Neuwied. Ausführlich wurden die Behördenvertreter zu den im letzten Jahr abgeschlossenen Projekten und über laufende Projekte ...

Chöre zeigten auf Luisenplatz Neuwied ihr Können

Neuwied. Dem Publikum wurde demonstriert, wie unterschiedlich und vielfältig Gesang sein kann und es wurde eingeladen mit ...

Feuerwehr übte gemeinsam mit der Kita Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Eine gut organisierte Übung fand am Freitag, 9. Juni, an der Kita „Hand in Hand" Oberhonnefeld statt. Wehrführung ...

Werbung