Werbung

Nachricht vom 08.06.2017    

Pfingstfreizeit des SV Rengsdorf führte nach Hogwarts

Die mittlerweile 41. Pfingstfreizeit des SV Rengsdorf führte die Teilnehmerinnen- und Teilnehmer in diesem Jahr in die zauberhafte Welt von Harry Potter. Bis auf einige Ausnahmen mit Blitz, Donner und Regen, blieb das SV-Lager weitestgehend von den gemeldeten Unwettern verschont.

Fotos: Privat

Rengsdorf. Nachdem es für die 54 Mädchen- und Jungen am vergangenen Freitag, den 2. Juni mit dem Bus in das Hüttendorf der Sportjugend Rheinland ins Brohltal ging, fand nach der Hütteneinteilung, etwas Freizeit und dem ersten Abendessen das erste magische Highlight statt. Alle Kids wurden vom sprechenden Hut auf die vier Häuser Gryffindor, Ravenclaw, Hufflepuff und Slytherin vereitelt - selbstverständlich konnte der sprechende Hut über jeden Teilnehmer eine kleine Geschichte erzählen. Im Anschluss klang der Abend bei gemeinsamen Spielen und einer Kennenlern-Runde gemütlich aus.

Der zweite Camptag begann zunächst mit der obligatorischen Runde Frühsport und einem ausgiebigen Frühstück. Anschließend war die Kreativität der Teilnehmer gefragt, als die vier Häuser eigenständig ihre jeweiligen Flaggen malen- und basteln durften. Am Nachmittag fand das das Highlight des Tages statt, als die vier Häuser bei einem echten Quidditch-Turnier gegeneinander antreten mussten. Hier konnte sich das Team von Gryffindor knapp durchsetzen. Nach dem Abendessen versammelten sich dann alle Kids in der großen Halle zu einer magischen Zaubershow.



Am Sonntagmorgen konnten sich alle Nachwuchszauberer zunächst bei einem ausgiebigen Brunch stärken, ehe es am Vormittag in verschiedene Spielgruppen ging. Neben Fußball, Tischtennis und anderen Sportarten konnten die Kinder auch ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Am Nachmittag ging es in den vier Gruppen auf eine Dorfralley, bei der die Umgebung erkundet wurde und einige knifflige Aufgaben gelöst werden mussten. Am Abend stand noch ein gemeinsamer Grillabend am Lagerfeuer an, ehe alle Kids erschöpft ins Bett fielen.

Am Montag wurden zunächst alle Hütten und das Camp geräumt und sauber gemacht, ehe die traditionelle Siegerehrung stattfand. Unter großem Jubel gewann die Mannschaft von Hufflepuff. Im Anschluss machte sich der SV-Tross müde und erschöpft, aber glücklich auf dem Heimweg, wo schon alle Eltern auf ihre zufriedenen Kinder warteten. Weitere Informationen rund um den SV Rengsdorf gibt es unter: www.svrengsdorf.de oder auf der offiziellen Facebook-Seite des Vereins.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Pfingstfreizeit des SV Rengsdorf führte nach Hogwarts

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: PKW-Fahrer übersieht Radfahrer und begeht Unfallflucht

Bad Hönningen. Der Fahrradfahrer befuhr gegen 4 Uhr einen neben der L 87 gelegenen Weg. In der Nähe der Straße Theisfloss ...

Der Turbo für den Ausbildungsplatz: 6. Azubi-Speed-Dating im "food-hotel"

Neuwied. "Es gibt in den Betrieben noch einige offene Stellen", berichtet IHK-Regionalgeschäftsführerin Kristina Kutting. ...

Genug von Trickbetrügern - LKA und Verbraucherzentrale geben Tipps

Region. Vorwiegend ältere Menschen werden als Opfer ausgewählt und mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten unter ...

Oberhonnefeld: Drogenfund bei Verkehrskontrolle mit anschließender Festnahme

Oberhonnefeld-Gierend. Das Cannabis konnte einem der beiden Fahrzeuginsassen zugeordnet werden. Nach Entscheidung durch die ...

Ferienfreizeit des "KiJub" Neuwied: Per Zeitreise zum Clan der Säbelzahntiger

Neuwied. Die Kinder erfuhren dabei, was die heutige Bevölkerung noch mit den Menschen der Altsteinzeit gemeinsam hat und ...

Weitere Artikel


„Wake Up“- Festival startet Vorverkauf

Linkenbach. Auch dieses Jahr bietet das „WUF“ wieder zahlreiche regionale und überregionale Bands, die auf der Waldbühne ...

Feuerwehrfest in Dattenberg

Dattenberg. Am Samstag beginnt ab 20 Uhr unsere diesjährige „Sirenenparty“ mit Musik und Tanz. Neben einer Sektbar wartet ...

Studienkreise laden zu Ferienkursen ein

Kreisgebiet. Ob im Urlaub oder zu Hause: Man kann mit Smartphone und Co. in den Ferien obendrein eine Menge lernen, ohne ...

Guter Saisonstart für die Leichtathleten des VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Beim Saisoneinstieg am 6. Mai bei den Bezirksmeisterschaften in Mayen starteten für den VfL Waldbreitbach ...

Rheinisches Bildungszentrum ließ Film über Radiologieassistenten drehen

Neuwied. „Wir wollen damit Interesse für diesen Beruf wecken, denn Medizinisch-technische Radiologieassistenten werden dringend ...

Bei den 25. Wolfswinkeler Hundetagen geht es um Motivation

Region/Wissen. Die Motivation beim Hund ist immer wieder ein breiteres Thema in den einschlägigen Fachzeitschriften. Beispielsweise ...

Werbung