Werbung

Nachricht vom 06.06.2017    

750 Jahrfeier Maroth-Trierischhausen

Es ist soweit: Am 24./25. Juni feiert man im Nordwesten der Verbandsgemeinde Selters das 750-jährige Gründungsfest von Maroth-Trierischhausen mit einem bunten Programm, das für erhoffte zahlreiche Besucher bereit steht. Für Essen und Trinken ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Symbolfoto Kuriere

Maroth-Trierischhausen. Festprogramm: Samstag, 24. Juni:
18 Uhr Festkommers mit buntem Rahmenprogramm, unter anderem Grußworte, Festrede, Musik des Shamrock Duos (Celtic Folk-Music), Auftritt des Kirchenchores, Mundartstück der Möhnen und anschließend ab 21:15 Uhr Tanz- und Partynacht mit der Band „DayLight“ (Show-, Party-, Stimmungs- und Oldie-Band) aus Bendorf – also schwingt das Tanzbein!

Sonntag, 25. Juni:
10 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt unter Mitwirkung des Kirchenchors Cäcilia Marienhausen-Maroth. 11 Uhr großes Markttreiben mit vielen Verkaufsständen, Geräteschau historische Fahrzeuge und Technik, Gemeinschaftsübung der VG-Jugendfeuerwehren, Bilderausstellung, Vorführungen der Kindertagesstätte Marienrachdorf, Kindertanzgruppe Maroth und der Volkstanzgruppe Waldbreitbach, Jagdhornbläsergruppe, Landgänger, Nähstübchen, Kutschfahrt und weitere Attraktionen, Ende gegen 18 Uhr.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Dritter Mach MI(N)T-Tag in Neuwied

Neuwied/Koblenz. Löten, schweißen, untersuchen wie eine Festplatte funktioniert oder Drähte richtig biegen: Zum dritten Mal ...

Reiner Meutsch schenkt Kindern in Äthiopien Hoffnung

Kroppach. So machte er sich nun gemeinsam mit einer Delegation auf den Weg nach Äthiopien.
Aber obwohl er schon viel Armut ...

Arbeitskreis „Verkehr und Tourismus“ Giershofen

Dierdorf-Giershofen. Zum dritten und letzten Treffen des Arbeitskreises „Verkehr und Tourismus“ sind alle Bürgerinnen und ...

A 3 – Anschlussstelle Neuwied in Richtung Frankfurt gesperrt

Neuwied. Parallel zu den Markierungsarbeiten erfolgen auch dringend notwendige Reinigungsarbeiten am LARS-System (Ladungsrückhaltesystem) ...

Großaufnahme der Wied hängt bald im Rathaus Neuwied

Neuwied. Ein Bild, aufgenommen am Campingplatz bei Bürder, hat Sie jetzt der Verbandsgemeinde Waldbreitbach geschenkt. Es ...

Auf Entdeckungstour mit dem Nabu Mayen und Umgebung

Mayen. Während es zuletzt in den östlichen Teil um Hunsrückhaus und Wildenburg ging, wo es vielfältige Informationen über ...

Werbung