Werbung

Nachricht vom 30.05.2017    

„Frauen treffen sich“ und spenden in Oberhonnefeld

Seit dem Jahr 2000 verbringen Frauen der Verbandsgemeinde Rengsdorf einmal im Jahr einen gemeinsamen Nachmittag unter dem Motto „Frauen treffen sich“. Diesmal fand er im April in Oberhonnefeld statt.

Von links: Sabine Blasius (Lokale Agenda), Ingritt Bilio, Sonja Werner (Gleichstellungsbeauftragte Rengsdorf), Chefarzt Dr. Michael Ehlen, Ulrike Börder-Sauerbrei (Sonnenschein e. V.), Ortsbürgermeisterin Rita Lehnert, Martina Puderbach und Sabine Klappert bei der Spendenübergabe. Foto: Privat

Neuwied/Rengsdorf. Gemeinsam mit den Organisatorinnen Sonja Werner (Gleichstellungsbeauftragte) und Sabine Blasius (Lokale Agenda) sorgte die Ortsbürgermeisterin Rita Lehnert und ihr aufgestelltes Team für ein unterhaltsames Programm zu den gewohnten Themen „Geist und Witz“, „Kopf und Hand“ sowie „Muße und Sinne“. Wie in jedem Jahr war nicht nur der Nachmittag, sondern auch das selbstgemachte Brot- und Dipbüffet umsonst für die Teilnehmerinnen. Lediglich um eine kleine Spende baten die Veranstalter – in diesem Jahr zu Gunsten des Fördervereins „Sonnenschein – Freunde und Förderer der Kinderklinik des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied“.

Ende Mai fand die Übergabe des Spendenschecks im Wert von 673,93 Euro im Marienhaus Klinikum statt. Chefarzt Dr. Michael Ehlen nutze die Gelegenheit, den Besuchern die Klinik und deren kindgerechte Gestaltung zu zeigen, die nur dank Spenden finanziert werden konnte.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Frauen treffen sich“ und spenden in Oberhonnefeld

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Für Flutopfer: Knuspermarkt-Tannenbäume werden verkauft

Neuwied. Die Hilfsorganisation um Tina Monzen verkauft die Tannen nun am Freitag, 10. Dezember, von 14 bis 18 Uhr, auf der ...

Heiligabend gemeinsam verbringen - in diesem Jahr leider nicht

Neuwied. Wer in der Stadt Neuwied wohnt und alleinstehend ist, kann mit einem warmen Essen und einer Weihnachtstüte beliefert ...

Lana Horstmann übergab gesammelte Spenden

Neuwied. Die Stiftung „It´s for Kids“ sammelt u. a. Handys, Druckerpatronen, Tonerkartuschen sowie alte oder ausländische ...

Polizeibeamter wegen ungenehmigter Nebentätigkeit aus dem Dienst entfernt

Koblenz. Dem Beamten, der als Polizeioberkommissar zuletzt bei einer Polizeiinspektion des Landes eingesetzt war, wurde im ...

Impfpassfälschern das Handwerk gelegt

Neuwied. Den Beschuldigten wird zur Last gelegt, sich zu einer Bande zusammengeschlossen zu haben, deren Zweck die Herstellung ...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach: seit über 30 Jahren ein Highlight im Winter

Waldbreitbach. Seit über 30 Jahren ist der kleine und idyllische Ort Waldbreitbach im Wiedtal schon für seine alljährliche ...

Weitere Artikel


FFC-Jugend holt sich nach Meistertitel auch den Pokal

Neuwied. Das „Heimspiel“ im Rhein-Wied-Stadion gegen den SV Ellingen gewann das von Hans Wentzel, Arndt Körper und Dennis ...

"En-Kölsche-Weihnachtsfeier" zum ersten Mal in Buchholz

Buchholz. Reiner Besgen dürfte vielen Buchholzern bekannt sein, denn er war 12 Jahre Mitglied im Theaterverein Thalia und ...

Damen SV Rengsdorf feierten nach Heimspiel Aufstieg

Rengsdorf. Dabei sahen die zahlreichen Zuschauer auf dem Rengsdorfer Kunstrasenplatz - wie schon im Hinspiel - ein äußerst ...

CDU Kreisvorstand Neuwied besichtigen Heizkraftwerk

Neuwied. „Rund 1200 Personenhaushalte werden von hier aus mit regenerativem Strom versorgt“, lobt Kreisvorsitzender Erwin ...

Uterustransplantation – Fortschritt und ethische Grenzen

Neuwied. In Deutschland wurde vor einigen Monaten in der Uniklinik Tübingen erstmals einer Patientin ein Uterus – so der ...

KK-Schützengesellschaft gestaltete Dorfmeisterschaft

Neuwied-Oberbieber. Es galt 20 Schuss abzufeuern und zum Schluss hatte die Mannschaft des Frauenchor Oberbieber mit Alfred ...

Werbung