Werbung

Nachricht vom 29.05.2017    

Realschule Plus Puderbach zu Gast in Berlin

Das „Erlebnis Berlin“, stand für fünf Tage auf dem Programm anlässlich der Abschlussfahrt des 10. Schuljahres der Friedrich-von-Bodelschwingh Realschule Plus in Puderbach. Vier Schülerinnen und zehn Schüler, die den Abschluss der Sekundarstufe I, die „Mittlere Reife“, absolviert haben suchten gemeinsam mit ihren Betreuern, den Lehrern Hans-Georg Moseler und dessen pensionierten Kollegen Peter Gemeinder, die Hauptstadt auf.

Foto: Büro Rüddel

Puderbach. Natürlich durfte dabei die Politik nicht ausgespart bleiben. Der Besuch des Plenarsaals im Reichstagsgebäude war sehr beeindruckend. „Wir waren da, wo bundesdeutsche Politik gemacht wird“, hieß es.

Daran schloss sich ein Treffen mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel an. Dann wurde auf der Besuchertribüne des Plenarsaals noch ein gemeinsames Foto „geschossen“. „Berlin ist und war ein Erlebnis, dass uns unvergessen bleibt“, berichteten die Schüler.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Realschule Plus Puderbach zu Gast in Berlin

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Mann filmt Frau in Umkleide und weitere Straftaten in Neuwied

Die Polizeiinspektion Neuwied berichtet vom Wochenende 17. bis 19. Januar unter anderem: In der Deichwelle wurde ein Mann von Zeugen beobachtet, wie er mit dem Handy eine junge Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine filmte. Die Polizei fand weitere diesbezügliche Aufnahmen auf seinem Handy.


Region, Artikel vom 19.01.2020

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

VIDEO | Am frühen Sonntagmorgen, den 19. Januar um 1:03 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Clemensstraße im Stadtteil Engers gemeldet. Der Brand konnte in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgemacht werden, da aus dieser Wohnung eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen war.


Region, Artikel vom 19.01.2020

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

Ein 52-jähriger Fahrer eines SUV befuhr Sonntag, 18. Januar gegen 2:10 Uhr die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In einer Linkskurve, unmittelbar vor der Anschlussstelle Neustadt (Wied), kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Schutzplanke.


Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Cécile Kroppach konnte beim Neujahrsempfang der beiden Ortsvereine Dierdorf und Maischeid viele Mitglieder der SPD, Gäste und auch Vertreter anderer Parteien begrüßen. Als Hauptreferentin war Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, zu Gast.


Rückblick auf das einsatzreichste Jahr des Löschzuges Oberbieber

In ihrer am 18. Januar stattgefundenen Jahreshauptversammlung zieht die Feuerwehrgemeinschaft des Löschzug Oberbieber der Feuerwehr Neuwied Bilanz. Mit 82 Einsätzen im Jahr 2019 hatte der Löschzug sein einsatzreichstes Jahr seit seiner Gründung im Jahr 1888.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Dierdorf. „Es ist schön, dass auch die anderen Fraktionen gekommen sind, denn wir arbeiten hier in Dierdorf gut zusammen. ...

CDU Gemeindeverband Dierdorf wählt neuen Vorstand

Dierdorf. Der Großmaischeider Hans-Dieter Spohr ist im Vorstand des Gemeindeverbandes schon viele Jahre eingebunden und durch ...

Sven Lefkowitz besuchte 85. Bahnlärm-Demo in Neuwied

Neuwied. Verantwortliche der Deutschen Bahn AG und der Politik sollen durch die Dienstag-Demos an ihre Fürsorgepflicht gegenüber ...

Ortsvorsteher aus der Stadt Neuwied kamen in Heimbach-Weis zusammen

Heimbach-Weis. Natürlich konnte auf dem kleinen Dienstweg auch viel Informationsaustausch stattfinden, denn auch Oberbürgermeister ...

Kreisstraße in Großmaischeid fertiggestellt

Großmaischeid. „Es freut uns, dass die Maßnahme innerhalb des geplanten Zeit- und Kostenrahmens umgesetzt werden konnte. ...

Im Landkreis Neuwied fehlen laut Elternstudie 175 Vertretungslehrer

Neuwied. Der Regionalelternbeirat (REB) Koblenz hat hierzu eine in Eigenregie erstellte Studie vorgestellt. Der Sprecher ...

Weitere Artikel


Superintendent Eickhoff tritt zurück

Raubach. Die Synode, das oberste Leitungsgremium des Kirchenkreises Wied, wird in den Herbstmonaten eine Nachfolgerin oder ...

Erschließungs- und Ausbaubeitragsrecht war Thema

Puderbach/Dierdorf. In vielen Gemeinden des Landkreises wird im Moment über mögliche wiederkehrende Beiträge versus einmaligen ...

Festnahme nach Trickdiebstahl in einem Einkaufsmarkt

Dierdorf. Die bisher unbekannte Person lenkte eine Kundin ab, während der Tatverdächtige das Portemonnaie der Geschädigten ...

Robert Rychecky gewinnt S-Springen auf Gut Birkenhof

Bonefeld/Kurtscheid. Die Reiter und Zuschauer kommen gerne auf das Gut Birkenhof, um tollen Reitsport zu sehen. Unter der ...

Rommersdorf Festspiele: Konrad Beikircher & Band

Neuwied. Beikircher bildet mit seiner Vorstellung am Mittwoch, 12. Juli, 20.15 Uhr, zugleich auch den Abschluss der Neuwieder ...

SSG Honnefeld weiht neue Schießanlage ein

Straßenhaus. Die erste Mannschaft der SSG Honnefeld misst sich in der Landesliga. Hier war die bisherige Anlage nicht mehr ...

Werbung