Werbung

Nachricht vom 22.05.2017    

SG Marienhausen II siegt klar gegen SG Haiderbach II

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag 21. Mai in Wienau gegen die SG Haiderbach II antreten. Leider war der Gast aus Haiderbach nicht bereit, dass Spiel auf Samstag vorzuverlegen. Sie behielt trotzdem die drei Punkte in Wienau.

Symbolfoto

Marienhausen. Aber obwohl am Samstag gemeinsam mit der 1. Mannschaft ein schöner Saisonabschluss gefeiert wurde, zeigte die zweite eine konzentrierte Leistung und schickte Haiderbach mit 4:1 nach Hause. Kurz nach Beginn war es Goalgetter Tobias Müller der das 1:0 erzielte, kurz vor der Pause fiel das 1:1.

Nach der Pause gab die SG Marienhausen nochmal alles und erzielte erneut durch Tobias Müller das 2:1 in der 64. Minute, in der 71. Erhöhte Marco Marx auf 3:1. Kurz vor Schluss war es Marius Placzek vorbehalten den letzten Saisontreffer zum verdienten 4:1 Endstand zu erzielen. Damit schließt die Mannschaft die Saison auf dem 5. Tabellenplatz ab.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen II siegt klar gegen SG Haiderbach II

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Vorschlag vom Netzwerk Innenstadt: Viele Bäume, neue Radwege. Knapp 50.000 Euro lässt sich die Stadtverwaltung die Umgestaltung kosten.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Die "Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e.V." setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren im Sinne der Bevölkerung für die Bewahrung der Gesundheit der dort lebenden Menschen sowie die Förderung des Umweltschutzes in der Region gegen die negativen Auswüchse des Schienengüterverkehrs ein.




Aktuelle Artikel aus der Sport


VC Neuwied gewinnt Heimspiel gegen Grimma

Neuwied. Dirk Groß vertraute zunächst seiner Stammformation: Maike Henning und Hannah Dücking im Außenangriff, Anna Church ...

SG Puderbach sieht sich gut aufgestellt, trotz Corona

Puderbach. Zu den „Leidenden“ gehören auch die Sportvereine, insbesondere die Vereine im Amateurfußball. Um die Situation ...

Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Derbysieg in Wiesbaden - Deichstadtvolleys erobern Tabellenspitze

Neuwied. Dabei waren die Vorzeichen nicht günstig, nachdem zur Wochenmitte klar geworden war, dass Maike Henning wegen einer ...

VfL Waldbreitbach plant Laufveranstaltungen und Challenges

Waldbreitbach. Die Kursleiterinnen des Kinderturnens, Lea Mareien und Verena Stüber, haben sich eine kleine „Challenge“ (Wettbewerb) ...

Weitere Artikel


Finissage und geistlicher Zwischenruf in Neuwied

Neuwied. „Wir sind in diesen Räumen, weil es heute um Geld geht und den guten sowie redlichen Umgang mit dem uns, auch durch ...

Puderbacher „Trail Trio“ zeigte Leistungen bei Trail Premiere

Puderbach. Weiter ging es mit Downhills verschiedenster Schwierigkeitsgrade, Kneippbecken und die Stairway to Heaven. Verpflegung ...

Alte Burschen Hardert - Ausflug mit dem Vulkan Express

Hardert. Von hier aus machte sich die Truppe via Reisebus auf den Weg nach Brohl-Lützing. Hier wartete bereits die Brohltalbahn ...

SG Puderbach I und II feiern gemeinsam den Klassenerhalt

Puderbach. Begonnen hatte dieser letzte Spieltag für die SG mit dem Heimspiel der SG Puderbach II gegen den SV Thalhausen, ...

Auszeit für Trauernde

Kreis Neuwied. Hierzu bieten der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz am 8. Juli von 9.30 bis 17.30 Uhr in der ...

Freiheitsrechte sind der Grundpfeiler des Zusammenlebens

Neuwied. Die Veranstaltung wurde vom CDU-Kreisvorstandsvize Viktor Schicker und der Kreisvorsitzenden der Frauenunion Monika ...

Werbung