Werbung

Nachricht vom 15.05.2017    

BV Wollendorf bereitet große Geburtstagsfeier vor

Ganz schön alt, der BVW: Langsam, aber sicher rückt das stolze Jubiläum näher. Von Freitag, 9. Juni, bis Sonntag, 11. Juni, feiert der Burschenverein Wollendorf auf und rund um den Kirmesplatz in Neuwied-Feldkirchen seinen 210. Geburtstag.

Foto: Privat

Neuwied. Klar, dass solch ein Fest jede Menge Vorbereitungen benötigt. So feilt der über 40 Personen umfassende Festausschuss seit Wochen und Monaten am Programm. Unter der Federführung des Ausschussvorsitzenden Michael Hof haben junge und alte Burschen sowie Freunde des BVW ein dreitägiges Spektakel auf die Beine gestellt, das am ersten Tag mit dem traditionellen Dorfabend startet. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Tradition mit Baumholen und Aufstellen. Am Abend heizt dann die Pop- und Coverband "Nice Party Band" im Festzelt mit Hits der vergangenen Jahrzehnte ein. Am Sontag findet dann der historische Festumzug unter Mitwirkung der Burschen- und Ortsvereine statt. In den nächsten Tagen werden junge wie alte Burschen bei einer Dorfsammlung wieder die „Wollendorfer Zeitung" anbieten und um eine Spende bitten.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: BV Wollendorf bereitet große Geburtstagsfeier vor

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einweihung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Elgert und Tag der offenen Tür

Dierdorf. In den letzten Jahren ist die Mannschaftsstärke der Einheit Elgert ständig bis auf 21 Mitglieder gewachsen. Es ...

Gesprächsforum bei Pulse of Europe: Ist die EU abhängig von China?

Neuwied. Thema war diesmal die Chinapolitik der Europäischen Union und die Abhängigkeiten, die sich daraus ergeben. Wie von ...

Corona im Kreis Neuwied: 203 neue Fälle über das Wochenende registriert

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 539,5 (24. Juni: 569,0). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

"Tango barocco": Tango mit Barockmusik in Neuwied vereint

Neuwied. Die geballte Emotion des Tangos bleibt dabei jedoch: eine Emotion, die sich oft trügerisch hinter dem Schleier der ...

Bendorf: Jugendliche mit Pistole lösen Polizeieinsatz aus

Bendorf. Bei der Pistole handelte es sich um eine Softair Waffe. Diese sah einer echten Pistole sehr ähnlich, der vordere ...

Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Region. Gerade bei der Aufnahme von Verkehrsunfällen sind die handlichen Helfer praktisch: Statt wie sonst die Digitalkamera ...

Weitere Artikel


Gemeinsames Prinzenfrühstück in der Kath. Kita St. Marien Linz

Linz. Schnell wurden sie von einer Erzieherin aufgeklärt, denn Prinz Paul III. mit seinen Adjutanten Michael (Degen) und ...

Seniorennachmittag am Burschenfest Rengsdorf

Rengsdorf. Die Festlichkeiten starten bereits freitags ab 15 Uhr mit einem Seniorennachmittag, an dem ein abwechslungsreiches ...

Königsschießen in Heimbach-Weis

Neuwied. Um 16 Uhr begann dann mit dem Kleinkalibergewehr der Kampf um die Königskette der Erwachsenen. Am frühen Abend stand ...

Über 120 Bürger am „Tag der Städtebauförderung“ vor Ort

Bad Hönningen. Letzteres kommt aus dem sogenannten I-Stock als Investitionsmaßnahmen. Die Stadt Bad Hönningen ist aktiver ...

Joachim Best beim Radrennen Frankfurt-Eschborn-Rund

Puderbach. Trotz Dauerregen gab es mit 5049 Startern einen neuen Teilnehmerrekord bei der Skoda Velotour. Neben dem Eliterennen ...

Viele Senioren informierten sich über Hilfsmittel

Neuwied. Rehatechniker Richard Erben erklärte dort anschaulich die Handhabung verschiedener Hilfsmittel, die bei Einschränkung ...

Werbung