Werbung

Nachricht vom 14.05.2017    

Turbulenter Ladyhort gefiel den Zuschauern in Brückrachdorf

Zum ersten Mal spielte die Theatergruppe im Kirchspiel Urbach in der Brückrachdorfer Sängerhalle. Am Samstag und am Sonntag 13. und 14. Mai führte sie ihre aktuelle Komödie „Resturlaub im Ladyhort“ mit viel Erfolg auf. Die Stimmung auf der Bühne und im Zuschauerraum war hervorragend und ließ die Schauspieler zur Höchstform auflaufen.

Fotos: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Die meisten Karten für die Aufführung am Samstagabend waren bereits im Vorverkauf weggegangen, das System sollte der Kulturkreis Dierdorf also weiter anwenden. Rund 300 Zuschauer verfolgten die Darbietungen. Bei der Vorstellung am Sonntagnachmittag konnte Ortsvorsteher Thomas Kreten auch den Verbandsbürgermeister Horst Rasbach sowie Stadtbürgermeister Thomas Vis begrüßen.

Für die Theatergruppe betonte Anke Marmé, dass sie sich in Brückrachdorf sehr wohlfühle, weil sie sehr herzlich aufgenommen worden sei. Dass die Gruppe gebeten wurde, auch in Dierdorf zu spielen, zeige ihre große Beliebtheit. Das freue die Aktiven so, dass sie die Arbeit des aufwändigen Bühnenaufbaus an drei Spielorten (Urbach, Oberhonnefeld und Dierdorf) auf sich genommen hätten. Der Erfolg sei eine Ensemble-Leistung.

„Resturlaub im Ladyhort“ ist das zwölfte Theaterstück der Urbacher Theatergruppe. Die Komödie in drei Akten von Bernd Spehling spielt in einer Wohngemeinschaft, in der bereits drei verhaltensoriginelle Damen in Eintracht zusammen wohnen. Als ein verhaltensauffälliger Mieter ebenfalls einzieht, entwickeln sich daraus Irrungen und Wirrungen, die viel Heiterkeit bieten. Das Publikum hatte Spaß an den Anspielungen auf das „schöne Dierdorf“, an den zahlreichen Kalauern und erotischen Zweideutigkeiten. Die Schauspieler spielten in den letzten Aufführungen routiniert und locker auf der Bühne, im Bewusstsein, eine sehr gelungene Saison mit acht ausverkauften Vorstellungen geschafft zu haben. htv



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   


Kommentare zu: Turbulenter Ladyhort gefiel den Zuschauern in Brückrachdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Landwirte beteiligten sich an Sternfahrt nach Mainz

Neuwied. Anlass war der Aufruf von "Land schafft Verbindung" (LsV) zur Demonstration im Regierungsviertel in der Landeshauptstadt ...

Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

Hachenburg. Das Bühnenprogramm eröffnen immer die Hachenburger Kinder. Auch am Donnerstag, dem 12. Dezember standen sie zusammen ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte

Altenkirchen. „Die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund, Sprachförderung, steigende Anforderungen an die Professionalität ...

Mit dem Umweltkompass durch die Natur des Westerwaldes

Montabaur. Diesen überreichen die drei Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis auch für das Jahr 2020 im Rahmen ...

Fahrt mit dem Straußen-Express durch eine Weihnachtswelt

Neuwied-Irlich. Aber zuerst führte der Weg ins Restaurant, denn dort hatte der Weihnachtsmann für jeden Teilnehmer ein Stück ...

Unkeler Ehrenbürgerin Maria Fuchs ist tot

Unkel. „Maria Fuchs hat sich immer aktiv, mit Herzblut und voller Gerechtigkeitssinn, für die sozial Schwachen in der Gesellschaft ...

Weitere Artikel


Künstleraktion in der Stadt-Galerie Neuwied

Neuwied. Das diesjährige gemeinsame Thema der Gruppe 93 lautet „Bewegung“. Die verschiedenen Facetten der Bewegung werden ...

Kai Kazmirek war beim Deichmeeting zufrieden

Neuwied. Rico Freimuth erreichte im Diskuswurf und über 200 Meter die Bestwerte des Abends. 14,01 Sekunden über 110 Meter ...

Hecke geriet in Puderbach in Brand

Puderbach. Die Leitstelle alarmierte am Samstagabend die Wehrleute der Puderbacher Feuerwehr in die Panoramastraße. Dort ...

Volltreffer für Wolfgang Stammler aus Bürdenbach

Horhausen/Bürdenbach. Das hat schon was, wenn man das neue Auto direkt beim Hersteller abholen kann. Wenn man das neue Gefährt ...

Ereignisreiche Nacht in Dierdorf

Dierdorf. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 24-jährige Fahrer deutlich unter Betäubungsmitteleinfluss stand, ...

Zur Gewerbeschau bringt Mank in Dierdorf den Sommer auf den Tisch

Dierdorf. Im Mittelpunkt der Präsentation stehen Servietten, Tischdecken, Tischläufer, Platz-Sets, Untersetzer und vieles ...

Werbung