Werbung

Nachricht vom 08.05.2017    

Neues Maikönigspaar in Rengsdorf

Auch in diesem Jahr haben die Maimädchen und Burschen ihre traditionelle Mainacht begangen. Die jungen Burschen sind zusammen in die Mainacht gestartet und haben im Verlauf der Nacht das neue Maikönigspaar ausgemacht.

Foto: Privat

Rengsdorf. Zur gleichen Zeit haben die Maimädchen die Mainacht mit einer schwarzen Tour begonnen und zusammen ein paar schöne gesellige Stunden verbracht, bis auch Sie am frühen Morgen des 1. Mais erfuhren, wer das Maikönigspaar ist. Dieses Jahr freuen sich Daniela Siebenmorgen und Niklas Zygan, den traditionellen Kirmesumzug am Kirmessonntag, den 10. September, anzuführen. Das Maikönigspaar freut sich aber nicht nur auf die traditionelle Kirmes vom 8. bis 11. September, sondern auch auf das große Burschenfest vom 23. bis 25. Juni.

Anlässlich des 85-jährigen Vereinsjubiläums des Burschenverein Rengsdorf e.V. und des 60-jährigen Jubiläums des Vereins der Ehemaligen Burschen Rengsdorf konnte für den großen Partyabend am Samstag das Kölner Original die Höhner gewonnen werden. Sonntags findet der traditionelle Umzug durchs Dorf mit befreundeten Vereinen und anschließender gemeinsamer Party im Zelt statt. Karten können bereits an verschiedenen Vorverkaufsstellen zum Preis von 28 Euro (Abendkasse 35 Euro) erworben werden: Sparkasse Neuwied und Rengsdorf, Hotel Waldterrasse Rengsdorf, ED Tankstelle Rengsdorf und Buchladen Rengsdorf.



Es ist ebenfalls möglich, sich Karten per Internet auf www.proticket.de, www.ticket-regional.de und www.neuwied-tickets.de zu sichern. Zusätzlich sind auch VIP-Tickets zum Preis von 125 Euro erhältlich. Diese enthalten neben dem Eintritt exklusive Extras für einen unbeschwerten Abend. Diese Tickets sind nur limitiert über www.neuwied-tickets.de verfügbar. Der Burschenverein Rengsdorf und der Verein der Ehemaligen Burschen Rengsdorf sowie die Maimädchen Rengsdorf freuen sich sehr auf Ihr Kommen.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Neuwied. Ein eher untypischer Fall von Sachbeschädigung beschäftigte am Samstagabend die Polizei in Neuwied. Gegen 21 Uhr ...

Dreister Fahrraddiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht Zeugen

Kleinmaischeid. Am heutigen Sonntag (16. Juni) ereignete sich zwischen 10.58 Uhr und 11.05 Uhr in der Straße "Schulbitz" ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Schlägerei und Diebstahl auf Erpeler Kirmes - Polizei sucht Zeugen

Erpel. In der Nacht zum heutigen Sonntag (16. Juni), gegen 3.20 Uhr, wurde der Polizei eine Schlägerei auf der Kirmes in ...

Vater und Sohn randalieren in Gaststätte in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Gegen 2.20 Uhr am frühen Sonntagmorgen (16. Juni) erreichte die Polizei Linz ein Notruf aus einer Gaststätte ...

Weitere Artikel


Sabine Stumm ist die neue Vorsitzende der Katzenhilfe Neuwied

Neuwied-Block. Die 45-Jährige neue Vereins-Chefin hatte bisher das Amt der Kassenwartin inne. Ebenfalls neu in den geschäftsführenden ...

„Kochen im Hause Luther“ mit Thomas Correll

Bad Hönningen. Sie war nicht nur theologisch bewandert, sie stand auch einem großen Haushalt vor, in dem viele Gäste verköstigt ...

Kochparty beim Verein für Menschen mit Behinderung

Neuwied. Ein Blick in die Räumlichkeiten des VMB: Die Vorbereitungen für die Kochshow sind im vollen Gange. „Oh, das ist ...

Missglücktes Überholmanöver - drei Verletzte

Datzeroth. Am Montagabend befuhren ein Audi und ein BMW die L 255 zwischen Datzeroth und Altwied. Nach ersten Informationen ...

Neuwieder Musikkirche-Live feiert gelungenen Auftakt

Neuwied. Geboten wurde der Gemeinde ein Potpourri aus Gospel und modernen Liedern, gesungen durch einen Projektchor und eine ...

„Dierdorf packt an“ im Mai

Dierdorf. Eine starke Unterstützung erfolgte durch die Jugendfeuerwehr Dierdorf, die sehr eifrig auch an schwierigen Stellen ...

Werbung