Werbung

Nachricht vom 08.05.2017    

Missglücktes Überholmanöver - drei Verletzte

Am Montagabend, den 8. Mai kam es gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 255 zwischen Datzeroth und Altwied nach einem missglückten Überholmanöver zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Alle drei Fahrer wurden verletzt und die Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Die L 255 musste für rund eine Stunde gesperrt werden.

Foto und Video: Uwe Schumann

Datzeroth. Am Montagabend befuhren ein Audi und ein BMW die L 255 zwischen Datzeroth und Altwied. Nach ersten Informationen überholte der BMW den Audi. Was der BMW-Fahrer übersah, war ein entgegenkommender Polo. Es kam zum Zusammenstoß, zwischen dem BMW und dem Polo, wobei dieser nicht frontal war. Der Audi wurde mit in den Unfall verwickelt, kam in den Straßengraben und überschlug sich dort.

Der Rettungshubschrauber war alarmiert und übernahm die Notarztfunktion. Die Verletzungen der Fahrer waren nicht so schwer, so dass der Rettungshubschrauber ohne Patient wieder zurückfliegen konnte. Die drei verletzten Fahrer wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.



Die Straße musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Die PKW konnten jedoch über den parallel verlaufenden Radweg wechselseitig geführt werden. Alle drei Fahrzeuge haben augenscheinlich einen Totalschaden erlitten. Ebenso wurde die Leitplanke in Mitleidenschaft gezogen. (woti)

Video von der Einsatzstelle





Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Neues Maikönigspaar in Rengsdorf

Rengsdorf. Zur gleichen Zeit haben die Maimädchen die Mainacht mit einer schwarzen Tour begonnen und zusammen ein paar schöne ...

Sabine Stumm ist die neue Vorsitzende der Katzenhilfe Neuwied

Neuwied-Block. Die 45-Jährige neue Vereins-Chefin hatte bisher das Amt der Kassenwartin inne. Ebenfalls neu in den geschäftsführenden ...

„Kochen im Hause Luther“ mit Thomas Correll

Bad Hönningen. Sie war nicht nur theologisch bewandert, sie stand auch einem großen Haushalt vor, in dem viele Gäste verköstigt ...

Neuwieder Musikkirche-Live feiert gelungenen Auftakt

Neuwied. Geboten wurde der Gemeinde ein Potpourri aus Gospel und modernen Liedern, gesungen durch einen Projektchor und eine ...

„Dierdorf packt an“ im Mai

Dierdorf. Eine starke Unterstützung erfolgte durch die Jugendfeuerwehr Dierdorf, die sehr eifrig auch an schwierigen Stellen ...

Gerd Scholze unter den Top 15 beim 20. Dresden Marathon

Puderbach. Bei Kaiserwetter wurden diesmal 6000 Starter auf die 42,195 Kilometer lange Punkt-zu-Punkt-Strecke“ zwischen Königstein ...

Werbung