Werbung

Nachricht vom 01.05.2017    

Young-Oldtimer-Treffen in Neuwied war nasse Angelegenheit

Wenig Glück hatten die Fans der Young-Oldtimer bei ihrem Treffen am 1. Mai am Food-Hotel in Neuwied. Petrus ließ es den ganzen Tag mehr oder weniger regnen. Für die, die da waren, tat es aber der Stimmung keinen Abbruch. Dafür sorgte auch DJ Daniel Koch aus Melsbach.

Video und Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied. Es sind von den Oldtimer-Besitzern etliche darunter, die ihre Fahrzeuge nur bei trockenem Wetter aus der Garage holen. Die fehlten am 1. Mai bei dem markenoffenen Treffen für historische Motorräder, Young- und Oldtimer am Food-Hotel in Neuwied. Trotzdem war den ganzen Tag über ein ständiges Kommen und Gehen. Thorsten Fuchs vom Food-Hotel und Beisitzer bei der IG Young-Oldtimer-Neuwied e.V. meinte morgens: „Die Oldtimerfans sind nicht aus Zucker, die kommen bei jedem Wetter. So fanden dann einige hundert den Weg auf den großen Parkplatz am Food-Hotel.

Auch der 2. Vorsitzender Ralf Alfred Schaefer der IG zeigte sich unter den Umständen mit dem Verlauf der Veranstaltung am Abend zufrieden. Es standen in diesem Jahr keine großen Gruppen um die Autos. Die Besucher flanierten kurz mit dem Regenschirm über den Parkplatz mit den Fahrzeugen und zogen sich dann unter die aufgestellten Zelte zurück. Dort wurde abseits der Fahrzeuge gefachsimpelt. Die Motorhauben und Türen der Fahrzeuge blieben zu.

Einige besondere Exemplare waren doch gekommen, wie ein alter Rolls Royce oder ein A 110 Renault Alpine. Der A 110 ist ein Sportwagen des französischen Autoherstellers Alpine, der von 1962 bis 1977 gebaut wurde. Er wurde viele Jahre im internationalen Renn- und Rallyesport erfolgreich eingesetzt. Die bekanntesten Erfolge sind die Siege in der Rallye Monte Carlo, der Gewinn der Europameisterschaft im Rallyesport und der Gewinn der Rallye-Weltmeisterschaft 1971 und 1973. Solch erfolgreiche Fahrzeuge ziehen natürlich die Besucher in den Bann.



Weniger spektakulär war ein Mexiko-Käfer, davon gibt es auf dem Oldtimer-Markt nur noch wenige, wusste sein Besitzer zu berichten. Aus den 50er und 60er-Jahren waren viele Modelle nach Neuwied gekommen. Die ganz alten Schätzchen fehlten in diesem Jahr. Für die gute Stimmung sorgte DJ Daniel Koch „alias Musicman“. Er hatte die passenden Hits zu den alten Fahrzeugen im Gepäck.

Am 2.September steht dann die 8. Food Rallye Neuwied für Young- Oldtimer und klassische Motorräder an. Einen Tag später gibt es die Neuwied Classic, das freie Treffen für Young-Oldtimer und klassische Motorräder bis Baujahr1990 in der Neuwieder Innenstadt. (woti)

Das Video vom Treffen am 1. Mai





Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Young-Oldtimer-Treffen in Neuwied war nasse Angelegenheit

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schnell und genau: Neue Generation von Röntgenanlagen im Ev. Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. "Durch die hohe Auflösung können auch kleinste Details besser erkannt werden", erklären der Leiter der ...

Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Zertifikats-Triple: Kreis Neuwied bleibt Fairtrade

Kreis Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach freuen sich über die Bestätigung. "Die Auszeichnung ...

Wäller Helfen Business Netzwerk hebt regionales Engagement auf ein neues Niveau

Rotenhain. Das Event begann traditionell mit Dudelsackklängen im Adlernest und einem inspirierenden Impulsvortrag von Vinzenz ...

Weitere Artikel


Uhrtürmer und Gäste stellen in Dierdorf aus

Dierdorf. Zu der aktuellen Ausstellung haben die Uhrtürmer Ulrich Christian, Wolff-Achim-Hassel, Axel Riedrich, Wolfgang ...

SG Marienhausen/Wienau I und II mit deutlichen Niederlagen

Marienhausen. Stark ersatzgeschwächt musste die SG Marienhausen/Wienau I nach nur sieben Minuten bereits das 0:1 hinnehmen. ...

Sido und 257ers headlinen das Spack Festival 2017

Wirges. Den Beweis dafür, dass Festivalfreunde das ganz genauso sehen, liefern bisher drei ausverkaufte Festivalauflagen. ...

Mittelrhein-Museum sucht “Koblenzer Kellerschätze“

Koblenz. Zum Familienfest am 24. Juni wird ein Expertenteam des Mittelrhein-Museums und Helmut Lux vom Auktionshaus Lux für ...

Polizei Linz hatte gut zu tun

Einbruch in Gartenhäuschen und Wohnwagen
53619 Rheinbreitbach, Heerstraße. Zwischen Donnerstag, 18 Uhr und Freitag, 13 Uhr ...

Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz informiert

Region. Der 31. Mai 2017 ist der Stichtag für alle Steuerpflichtigen, die eine Steuererklärung abgeben müssen und sich dabei ...

Werbung