Werbung

Nachricht vom 26.04.2017 - 21:30 Uhr    

Frauenfrühstück mit Kleiderbasar in Neustadt (Wied)

Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) und die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Asbach laden alle Frauen ganz herzlich zu einem Frauen-Frühstück mit Kleiderbasar am Freitag, den 19. Mai von 9 bis 11 Uhr ins Mehrgenerationenhaus in Neustadt (Wied) ein.

Foto: Privat

Neustadt (Wied).Frauen jeden Alters und aus allen Kulturen treffen sich zum gemeinsamen Frühstück und Austausch. Gemeinsames Essen, Frauengespräche und Unterhaltung stehen hier im Vordergrund. Zeitgleich wird ein Kleiderbasar stattfinden. Hier können Sie Kleidungsstücke verkaufen oder selbst ein Schnäppchen machen. Die Preise setzen Sie selbst fest. Gerne kann aber, wie auf einem Basar üblich, gehandelt werden. Für die Präsentation, Beschriftung und den Verkauf ist jede Frau selbst zuständig. Vom Mehrgenerationenhaus können Ihnen bei Bedarf eine Kleiderstange, Kleiderbügel, Stecknadeln und Notizzettel zur Verfügung gestellt werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um vorherige Anmeldung wird gebeten beim Mehrgenerationenhaus, (0 26 83) 9 39 80 40 oder per E-Mail unter sekretariat@mgh-neustadt-wied.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frauenfrühstück mit Kleiderbasar in Neustadt (Wied)

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Neustadt. Für rund 120 Mitarbeitende begann der Tag mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Margarita in Neustadt. Gemeindereferentin ...

Fahrzeuge per Internet zulassen

Neuwied. Zwei Jahre später bietet Stufe drei jetzt ab dem 1. Oktober diesen Jahres noch weitere Möglichkeiten wie die Neuzulassung, ...

Herbstferienprogramm in der Römer-Welt

Rheinbrohl. Wie bei den römischen Soldaten wird dabei gemeinsam der Tag gestaltet. Dabei heißt es, nach einem „langen“ Marsch ...

Geschäfte in Neuwied sind Notinseln für Kinder

Neuwied. In Neuwied wurde das Projekt vom Jugendbeirat der Stadt Neuwied initiiert. Große Unterstützung erhielten sie dabei ...

Ländliche Versorgung für Krankenhaus Dierdorf-Selters keine Frage

Dierdorf/Selters. Dabei stößt man auch pauschal in das gleiche Horn, der in diesem Sommer publizierten Studie „Zukunftsfähige ...

7. Trucker-Treffen im Stöffel-Park: Kommen und staunen

Enspel. Der Ablauf
Freitag: Anreise der Trucks ab 16 Uhr, abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle, Lagerfeuer.

Samstag: ...

Weitere Artikel


16. WW-Literaturtage: Volker Kutscher in Puderbach

Puderbach. Volker Kutschers Romane stehen regelmäßig auf den Bestsellerlisten und beschreiben sehr subtil, wie ab 1929 der ...

Initiative „Nicht bei mir!“ mahnt zu mehr Einbruchschutz

Region. Die Einbruchzahlen in Wohnungen und Häuser sind laut aktueller Polizeilicher Kriminalstatistik für das Jahr 2016 ...

Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Region. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte fünf Persönlichkeiten ...

Kleinkatze aus dem fernen Asien: Willkommen, Manul

Neuwied. Die alte Anlage im Zoo Neuwied wurde dagegen für eine Kleinkatzenart, den Manul, umgebaut. Neue Felsen, Höhlen und ...

SGD Nord beteiligte sich am 20. bundesweiten „Tag gegen Lärm“

Region/Koblenz. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord nahm an der bundesweiten Aktion beteiligt. Dazu waren ...

Ausbau der Steinstraße Urbach-Gierender Höhe in Planung

Urbach. Mainz erläutert in dem Schreiben, dass in fünfjährigem Turnus messtechnische Straßenzustandserfassungen der rheinland-pfälzischen ...

Werbung