Werbung

Nachricht vom 14.04.2017    

In eigener Sache - Serverausfall

Es war nicht der berühmte Freitag, der 13., sondern in diesem Fall Donnerstag, der 13. April. Aufgrund eines Totalausfalls des Servers bei unserem Anbieter waren die Kuriere für viele Stunden nicht erreichbar. Was uns als Redaktionsteam in den drei Ausgaben und die Verlagsleitung besonders ärgert: alle Artikel/Fotos vom Donnerstag, 13. April sind gelöscht

Symbolfoto

Wissen. Wir versuchen eine Rekonstruktion, so gut es geht, denn auch die Sicherungskopie ist vom Totalausfall betroffen. Das Unternehmen konnte nach eigenen Angaben nur bis zu dem 12. April wiederherstellen. Auch die Mails, die Sie uns am Donnerstag auf die Redaktionsadressen geschickt haben, sind weg. Das ist ärgerlich und wir bitten um Entschuldigung.

Derzeit versuchen wir, die Ausgaben zu aktualisieren und arbeiten mit Hochdruck.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: In eigener Sache - Serverausfall

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Tourist Information verkauft Knuspermarkt-Artikel

Neuwied. „Wir wollten den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Möglichkeit bieten, diese besonderen Produkte erwerben zu ...

Für Flutopfer: Knuspermarkt-Tannenbäume werden verkauft

Neuwied. Die Hilfsorganisation um Tina Monzen verkauft die Tannen nun am Freitag, 10. Dezember, von 14 bis 18 Uhr, auf der ...

Heiligabend gemeinsam verbringen - in diesem Jahr leider nicht

Neuwied. Wer in der Stadt Neuwied wohnt und alleinstehend ist, kann mit einem warmen Essen und einer Weihnachtstüte beliefert ...

Lana Horstmann übergab gesammelte Spenden

Neuwied. Die Stiftung „It´s for Kids“ sammelt u. a. Handys, Druckerpatronen, Tonerkartuschen sowie alte oder ausländische ...

Polizeibeamter wegen ungenehmigter Nebentätigkeit aus dem Dienst entfernt

Koblenz. Dem Beamten, der als Polizeioberkommissar zuletzt bei einer Polizeiinspektion des Landes eingesetzt war, wurde im ...

Impfpassfälschern das Handwerk gelegt

Neuwied. Den Beschuldigten wird zur Last gelegt, sich zu einer Bande zusammengeschlossen zu haben, deren Zweck die Herstellung ...

Weitere Artikel


Ausflugstipp: Festungsleuchten Koblenz-Ehrenbreitstein

Koblenz. Beim Start am Gründonnerstag waren die Parkplätze und Shuttle-Busse des Stadtteils Ehrenbreitstein ausgelastet. ...

Gerd Muscheid 60-jährige Mitgliedschaft geehrt

Neuwied- Oberbieber. Für diese Leistung gab es jetzt von der Dachorganisation, dem Rheinischen Schützenbund in Leichlingen ...

FDP-Kreisverband hatte zu Neumitgliedertreffen geladen

Neuwied. "Wir wollen Sie zu einem aktiven Miteinander im politischen Geschäft motivieren", sagte FDP-Kreisverbandsvorsitzender ...

Versuchter Raubüberfall auf Bäckerei in Neuwied

Neuwied. Als die Verkäuferin den Bäcker im Nebenraum auf die Situation aufmerksam machte, kam dieser hinzu und stellte sich ...

„Wo warst du?“ - Das Passions-Benefizmusical

Neuwied. Die Passion Christi, sein Tod und seine Auferstehung stellen die zentrale Botschaft der Bibel dar. Der Schöpfer ...

SPD Feldkirchen startet „Kühne-Aktion“

Neuwied. An die Spitze der Protestbewegung hat sich der Bürgerverein Fahr gesetzt. Die SPD-Verantwortlichen von Feldkirchen ...

Werbung