Werbung

Nachricht vom 12.04.2017    

SPD Feldkirchen startet „Kühne-Aktion“

Seit 19 Jahren produziert die Firma Kühne KG, als Lebensmittelhersteller, nicht mehr im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen. Im Ortsteil Fahr verfallen seitdem die Firmengebäude und das Gelände verwahrlost. Das wollen die Bürger nicht länger hinnehmen.

Foto: Privat

Neuwied. An die Spitze der Protestbewegung hat sich der Bürgerverein Fahr gesetzt. Die SPD-Verantwortlichen von Feldkirchen und der Neuwieder Ratsfraktion haben sich in einem Gespräch mit Erich Walther, der maßgeblich für den Bürgerverein Fahr den Unmut der Bürger kanalisiert, über die Situation vor Ort ausgetauscht. Die Beteiligten sind einer Meinung, wenn es um den Abriss des Schandflecks geht. „Eigentum verpflichtet“, so der Fraktionsvorsitzende Sven Lefkowitz. „Es kann nicht sein, dass sich ein weltweit agierendes Unternehmen wie die Carl Kühne KG seiner Verantwortung für die Allgemeinheit und der Umwelt entzieht“, so die beiden Feldkirchener SPD-Ratsmitglieder Petra Jonas und Hannelore Gröhbühl.



Deshalb wird sich die SPD auch an der „Kühne-Aktion“ mit der Sammlung von Unterschriften aktiv beteiligen, um die Petition für den Abriss und der Altlasten-Entsorgung wirkungsvoll zu unterstreichen. „Dabei ist uns nicht geholfen, wenn Leserbriefschreiber meinen, dass die öffentliche Hand für Versäumnisse privater Firmen geradestehen soll“, sind sich die SPD-Verantwortlichen mit Erich Walther einig und bitten die Neuwieder, sich an der „Kühne Aktion“ zu beteiligen. „Nur so können wir Bewegung in die Sache mit dem Abriss bringen“, sind sich Erich Walther und seine Mitstreiter sicher.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Feldkirchen startet „Kühne-Aktion“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kreisparteitag der Freien Wähler: Zukunftsorientierte Ansätze im Fokus

Vettelschoß. Die gut gefüllte Agenda beschäftigte sich neben den Berichten der Vorsitzenden sowie des Schatzmeisters auch ...

CDU- und JU-Kreisverband Neuwied gratulieren Heinz Schwarz zum Jubiläum

Kreis Neuwied/Leubsdorf. Schwarz war Geschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Neuwied, Landes- und Bundessekretär der Jungen ...

"Sabine trifft… Oberst Stefan Weber - Kommandeur Landeskommando Rheinland-Pfalz

Region. Im Rahmen von "Sabine trifft…, der Veranstaltungsreihe der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler, ...

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Region. Wie der Landesvorsitzende der Unabhängigen in Rheinland-Pfalz, Norbert Schmitt, mitteilt, wird seine Partei an der ...

Erwin Rüddel weist Kommunen auf Bundesprogramm hin

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in seiner Information an die Presse mitteilt, ...

Heimische Energiegenossenschaften profitieren von neuer EEG-Novelle der Ampelregierung

Region. Gute Nachrichten aus Berlin übermittelt der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen: “Mit der kürzlich beschlossenen, ...

Weitere Artikel


„Wo warst du?“ - Das Passions-Benefizmusical

Neuwied. Die Passion Christi, sein Tod und seine Auferstehung stellen die zentrale Botschaft der Bibel dar. Der Schöpfer ...

Versuchter Raubüberfall auf Bäckerei in Neuwied

Neuwied. Als die Verkäuferin den Bäcker im Nebenraum auf die Situation aufmerksam machte, kam dieser hinzu und stellte sich ...

In eigener Sache - Serverausfall

Wissen. Wir versuchen eine Rekonstruktion, so gut es geht, denn auch die Sicherungskopie ist vom Totalausfall betroffen. ...

Jukeboxparty brachte Sporthalle Niederbieber zum Beben

Neuwied. Nach dem Motto „Die größten Hits aller Zeiten“ jagte ein Hit den nächsten. Doch wurde nicht einfach ein Titel nach ...

Passende Infrastruktur als Voraussetzung für gutes Leben

Rheinbrohl. Dort konnte der SPD-Landratskandidat im persönlichen Austausch mit den Anwesenden über diese wichtige Initiative ...

Verkehrskontrolle - Schwerpunkten Alkohol und Drogen

Neuwied. Vierzehn Fahrzeugführer wurden verwarnt, weiterhin wurden dreizehn Personen angewiesen, im Rahmen der Kontrollen ...

Werbung