Werbung

Nachricht vom 12.04.2017    

Passende Infrastruktur als Voraussetzung für gutes Leben

Für Michael Mahlert ist eine „gute, funktionierende Infrastruktur essentiell für ein gutes Leben vor Ort“. Daher ließ er es sich in den letzten Tagen nicht nehmen, sich persönlich über verschiedene Infrastrukturprojekte im Kreis Neuwied zu informieren. Der erste Termin dafür führte Mahlert nach Neuwied, wo er zusammen mit dem Beigeordneten der Stadt, Michael Mang, den Donnerstagstreff in den Räumen des Projekts „Soziale Stadt“ besuchte.

Besuchten gemeinsam den Donnerstagstreff der „Sozialen Stadt“: Landratskandidat Michael Mahlert (links) und Neuwieds Beigeordneter Michael Mang (Zweiter von links). Fotos: Privat

Rheinbrohl. Dort konnte der SPD-Landratskandidat im persönlichen Austausch mit den Anwesenden über diese wichtige Initiative sprechen. „Dieses Projekt bietet gerade vielen älteren Menschen eine tolle Möglichkeit zum Gespräch mit anderen Menschen und schafft auch in einem städtischen Umfeld ein dauerndes Miteinander“, so das Fazit von Mahlert.
Dass die Anforderungen an Infrastruktur im ländlichen ganz andere sind als in der Stadt,
weiß Michael Mahlert als Sprecher aller ehren- und hauptamtlichen Bürgermeister im Landkreis Neuwied.

Von einem sehr guten Projekt zur Erhaltung und Erneuerung von dörflicher Infrastruktur konnte sich Michael Mahlert in der Ortsgemeinde Steimel ein Bild machen. Hier plant die Kommune die Neugestaltung des Dorfplatzes. Damit wird der zentrale Platz in der Gemeinde eine Funktion als Ort der Begegnung in vielseitiger Weise gerecht. Ein gutes Projekt, das mit hoher Landesbeteiligung umgesetzt wird. „Die Erhaltung, Erneuerung und Verbesserung von der Infrastruktur vor Ort ist die elementarste Aufgabe. Dafür setze ich mich als Bürgermeister mit aller Kraft ein und werde dies auch mit aller Kraft im angestrebten Amt als Landrat tun“, so Mahlert abschließend.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Passende Infrastruktur als Voraussetzung für gutes Leben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU Waldbreitbach feiert 75. Geburtstag gemeinsam mit Jens Spahn

Waldbreitbach. Bereits um 11 Uhr begannen am Samstag die Feierlichkeiten mit einem Frühschoppen, zu dem der Musikverein Wiedklang ...

Pierre Fischer: Politik muss den Querschnitt der Bevölkerung widerspiegeln

Waldbreitbach. In der noch jungen politischen Karriere von Pierre Fischer gibt es bereits einige Highlights. Wir wollten ...

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von Mindestlohnerhöhung

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Samstag, 1. Oktober, wird der neue 12-Euro-Mindestlohn eingeführt. Mehr als 27000 Menschen ...

Nachträge und Anträge im VG-Rat Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Werkleiter Dirk Muscheid erläuterte dem Rat die Zahlen aus dem Nachtragshaushalt. Im Laufe des Jahres ergeben ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette

Region. „Die heute Geehrten haben sich allesamt jahrelang und unter großem persönlichem Einsatz für unseren Staat und für ...

Weitere Artikel


Jukeboxparty brachte Sporthalle Niederbieber zum Beben

Neuwied. Nach dem Motto „Die größten Hits aller Zeiten“ jagte ein Hit den nächsten. Doch wurde nicht einfach ein Titel nach ...

SPD Feldkirchen startet „Kühne-Aktion“

Neuwied. An die Spitze der Protestbewegung hat sich der Bürgerverein Fahr gesetzt. Die SPD-Verantwortlichen von Feldkirchen ...

„Wo warst du?“ - Das Passions-Benefizmusical

Neuwied. Die Passion Christi, sein Tod und seine Auferstehung stellen die zentrale Botschaft der Bibel dar. Der Schöpfer ...

Verkehrskontrolle - Schwerpunkten Alkohol und Drogen

Neuwied. Vierzehn Fahrzeugführer wurden verwarnt, weiterhin wurden dreizehn Personen angewiesen, im Rahmen der Kontrollen ...

Bezirksmeisterschaften Neuwied/Westerwald im Schwimmen

Puderbach. Die Wertung erfolgte von Jahrgang 2000 bis 2007 jahrgangsweise, die Jahrgang ab 1999 wurden mit den älteren zusammengewertet. ...

Weltpinguintag im Zoo Neuwied

Neuwied. Dennoch ist der Kampf um den Schutz der Heimat dieser Vögel noch nicht endgültig gewonnen. Die Humboldtpinguine ...

Werbung