Werbung

Nachricht vom 03.04.2017    

40 Jahre Ostereierschießen in Rothe-Kreuz

Auch in diesem Jahr hat uns der Osterhase zugesichert, wieder genügend Ostereier und Überraschungs-Eier zum Ostereierschießen zu liefern. Am Palmsonntag, und am Ostermontag, findet unser beliebtes Ostereierschießen im Schützenhaus in Rothekreuz statt. Ein Spaß für Groß und Klein und dass schon seit 40 Jahren.

Leubsdorf. Wie jedes Jahr können sie viele bunte Ostereier und Überraschungseier gewinnen. Die Veranstaltung findet am Palmsonntag von 11 Uhr bis 17 Uhr und am Ostermontag von 9 Uhr bis 18 Uhr statt. Drei Schuss mit dem Luftgewehr, aufgelegt aus zehn Meter Entfernung – und das Ganze für 1,20 Euro, das sind die Rahmenbedingungen für die Teilnehmer. Mit diesem Einsatz können sie bis zu vier Ostereier gewinnen. Aber auch für die Jüngeren ist dies mit einem Lasergewehr möglich. Neben den Ostereiern können sie auch Überraschungseier erhalten.

Der Ostermontagmorgen steht wieder ganz im Zeichen der Emmaus-Jünger, auf deren Besuch zum Frühstück wir uns freuen. Auch wer nicht schießen möchte, kann bei Kaffee und Kuchen angenehme Stunden bei uns verbringen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu unserem Training jeweils dienstags ab 18.30 Uhr herzlich willkommen. Sie haben dann die Gelegenheit, unter fachkundiger Anleitung auch außerhalb unseres Ostereierschießen den Schießsport kennen zu lernen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: 40 Jahre Ostereierschießen in Rothe-Kreuz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mysteriöser Holzdiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht nach Hinweisen

Kleinmaischeid. Zwischen dem 12. und dem 19. Februar ereignete sich in Kleinmaischeid ein Holzdiebstahl von beträchtlichem ...

Acht Gurtverstöße bei Verkehrskontrolle in Puderbach

Puderbach. Die Kontrolle, die von den Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus durchgeführt wurde, brachte acht Fälle von ...

Dorferneuerung: "Unser Dorf hat Zukunft" geht 2024/2025 in die nächste Runde

Mainz. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die teilnehmenden Ortsgemeinden ihre Bewerbungsunterlagen bei der zuständigen Kreisverwaltung ...

Startschuss für die MINTmachtage 2024: "Entdecken, Forschen, Freisein!"

Region. Was bedeutet Freiheit und warum ist sie wichtig? Welche Erfindungen und technischen Neuerungen haben uns Freiheit ...

Westerwaldwetter: Orkanartige Böen und viel Regen

Region. Ab dem Donnerstagmittag, dem 22. Februar, nimmt der Wind allmählich zu. Am Abend zieht von Westen her eine Kaltfront ...

Genusshandwerk im Wettbewerb: Lokale Betriebe aus Neuwied auf dem Weg zum Landesehrenpreis

Neuwied. Für die Betriebe ist es oft schwierig, im stressigen Alltag Zeit zu finden, sich um Angelegenheiten wie Marketing ...

Weitere Artikel


Neue Termine der Schützengilde Raubach 1951

Raubach. Die Gewerbeschau Puderbach/Dierdorf in Dierdorf steht am Samstag, den 20. und Sonntag, den 21. Mai auf dem Terminplan, ...

Ehrung für 80 Jahre aktives Singen beim Konzert in Linz

Linz. Der MGV Linz mit seinen 33 aktiven Sängern ist stolz auf seinen konstanten Mitgliederzuwachs, die damit einhergehende ...

Freie Wähler aus der VG Waldbreitbach trafen sich

Waldbreitbach. Die FWG der VG Waldbreitbach e.V. ist zurzeit mit fünf Mitgliedern im Verbandsgemeinderat Waldbreitbach vertreten. ...

5. Wiedtal Ultra-Trail des VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die 70 Startplätze waren bereits im Oktober vergangenen Jahres innerhalb von nur zwei Wochen nach Anmeldungseröffnung ...

SV Windhagen fertigt die SG Altenkirchen mit 6:0 ab

Windhagen. Die SG Altenkirchen bestimmte nur in der Anfangsphase der insgesamt fairen Partie, die Schiedsrichter Ehsan Amirian ...

Skylotec spendet Medizingerät an Malteser Neuwied

Neuwied. Erst zum Karnevalswochende konnten die Malteser einen neuen, gebrauchten Notfallkrankenwagen (N-KTW) Typ Mercedes ...

Werbung