Werbung

Nachricht vom 02.04.2017    

Unfälle und Verkehrsdelikte beschäftigten Polizei Straßenhaus

Die Beamten der Polizei Straßenhaus hatten sich am Wochenende mit einigen Verkehrsunfällen zu beschäftigten. Daneben gab es Trunkenheitsfahrten und eine Fahrt unter Drogeneinfluss. Zu zwei Unfallfluchten werden Zeugen gesucht.

Symbolfoto

Asbach. Am Freitag, dem 31. März kam es in der Zeit von 9 bis 15:40 Uhr in Asbach in der Bonner Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Einem am Fahrbahnrand geparkten PKW wurde von einem Fahrzeug der linke Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Verkehrsunfallflucht
Ehlscheid.
Am Freitag, dem 31. März kam es um 18:10 Uhr auf der K93 bei Ehlscheid zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 31-jährige Verkehrsteilnehmerin aus der VG Rengsdorf befuhr mit ihrem PKW die K93 aus Richtung Kurtscheid kommend in Richtung Ehlscheid als ihr kurz nach dem Ortsausgang Kurtscheid ein weißer Kleinwagen auf ihrer Fahrbahnseite entgegen kommt.

Die Verkehrsteilnehmerin musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, mit ihrem PKW in den Graben ausweichen. Am PKW der Verkehrsteilnehmerin entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Hinweise in beiden Fällen an die Polizeiinspektion in Straßenhaus, Telefon 02634-9520, Email: PIStrassenhaus@polizei.rlp.de

Fahren unter Drogeneinfluss
Straßenhaus.
Am Samstag, dem 1. April wurde ein 21-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Neuwied in Straßenhaus einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem jungen Mann konnten während der Kontrolle deutliche drogentypische Beweisanzeichen festgestellt werden. Bei nun folgenden Durchsuchung konnten Restanhaftungen von Marihuana aufgefunden werden.

Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt. Sowohl eine Strafanzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln, als auch eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln wurden vorgelegt.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Asbach.
Am Samstag, dem 1. April wurde von den Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus, auf Grund des Hinweises einer aufmerksamen Bürgerin, ein 67-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der Verbandsgemeinde Asbach einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei dem Fahrer eines PKW konnten deutliche Hinweise auf eine aktuelle Alkoholisierung festgestellt werden. Der Fahrer zeigte sich gänzlich unkooperativ. Auf Anordnung eines Bereitschaftsrichters wurde dem Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde noch vor Ort beschlagnahmt. Eine Strafanzeige wegen Verdacht des Fahrens unter Alkoholeinfluss wurde vorgelegt.

Radfahrerin stürzt und verletzte sich schwer
Asbach.
Am Samstag, dem 1. April befuhr eine 48-jährige Radfahrerin aus der Verbandsgemeinde Asbach die Straße an der Jugendherberge in Asbach. Aus bis dato noch ungeklärter Ursache, jedoch definitiv ohne Fremdeinwirkung, kam die Radfahrerin auf der abschüssigen Straße zu Fall.

Hierbei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. Zwecks ärztlicher Versorgung wurde sie mittels Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Raubach.
Am Sonntag, dem 2. April stellten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme einer Streitigkeit in Raubach einen Verkehrsunfall fest. Ein 50-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der Verbandsgemeinde Asbach hatte sich mit seinem PKW auf einem Findling auf dem Parkplatz in der Elgerter Straße in Raubach festgefahren.

Bei der nun folgenden Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrzeugführer deutliche Hinweise auf einen aktuellen Alkoholeinfluss fest. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Eine Strafanzeige wurde vorgelegt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Luft im Land wird besser: Schadstoffkonzentrationen auf niedrigem Stand

Mainz. Nie wurden in Rheinland-Pfalz niedrigere Luftschadstoffwerte gemessen als im vergangen Jahr. Das zeigt die aktuelle ...

Schloss Arenfels im Frühjahr mit buntem Veranstaltungsprogramm

Bad Hönningen. Die außergewöhnliche Kulisse dient nicht nur als Schauplatz für prunkvolle Hochzeiten, sondern auch als Raum ...

Traktordemo gegen die Agrarpolitik in Koblenz: Zwischenfall am Kaiser-Wilhelm-Denkmal

Koblenz. In der Zeit von 14 bis 20.30 Uhr fand am Sonntag (25. Februar) eine Demonstration im Herzen von Koblenz statt, bei ...

Unbekannte hinterlassen Graffiti-Spuren in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In Neuwied hat es in den Nächten vom 20. auf den 21. sowie vom 24. auf den 25. Februar diverse Sachbeschädigungen ...

Ungeklärter Mülltonnenbrand in Neuwied - Polizei ermittelt

Neuwied. Am späten Freitagabend musste die Feuerwehr Engers zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Im Schützengrund in ...

Fahrverbot missachtet: Polizei stoppt 34-Jährigen in Erpel

Erpel. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet über einen Vorfall, der sich am Sonntagmittag (25. Februar) in der Ortslage ...

Weitere Artikel


Waldwanderung mit Förster Rainer Kuhl in Woldert

Woldert. Nicht umsonst hatte Kuhl den Fichtenwald ausgewählt, denn die Fichte ist in 2017 der „Baum des Jahres". Viel erfuhren ...

33. Feuerwehrtag der VG Unkel fand in Rheinbreitbach statt

Rheinbreitbach. Die Verbandsgemeindefeuerwehr Unkel feierte am Sonntag, 2. April, mit der Bevölkerung und vielen Gästen aus ...

SG Marienhausen konnte in Nomborn nicht punkten

Nomborn. Beflügelt durch das Tor wurde Nomborn etwas stärker. Doch benötigte es eine Standardsituation, um das 2:0 zu erzielen. ...

Polizei Straßenhaus wurde zwei Mal zu Streitigkeiten gerufen

Hardert. Am Sonntag, dem 2. April kam es an der Grillhütte in Hardert zu Streitigkeiten. Diese eskalierten derart, dass ein ...

Reitverein Kurtscheid zieht erfolgreiche Bilanz

Bonefeld/Kurtscheid. Zum einen wurde Jenny Külbel einstimmig in die Position der 1. Schriftführerin gewählt. Markus Nölken ...

Ausstellungseröffnung „Karl Bruchhäuser zum 100. Geburtstag“

Neuwied. Kaul betonte, dass Bruchhäuser als Sohn des früheren Neuwieder Landrats Wilhelm Bruchhäuser dem Kreis und dem Museum ...

Werbung