Werbung

Nachricht vom 13.03.2017    

Klassische Melodien im Schloss Engers

Engers. Wiener Klassik mit Horn nannte sich eines dieser bemerkenswerten Konzerte, die man im Diana-Saal von Schloss Engers ständig erleben darf. Diesmal hatte man die Honorarprofessorin Marie-Luise Neudecker zu Gast, eine der bedeutendsten Hornistinnen der Welt. Und das bewies sie dann auch beeindruckend in einem Konzert mit Werken von Mozart, Beethoven und Louis Spohr.

Weltstar Marie-Luise Neudecker am Horn mit Spitendiaten der Villa Musica beim Konzert im Diana-Saal auf Schloss Engers. Foto: Hans Hartenfels

Neuwied. Begleitet wurde sie dabei von einer Vielzahl großartiger Talente, die alle trotz ihres jugendlichen Alters schon jede Menge Preise gewonnen haben, sei es die Französin Lauriane Maudry an der Klarinette, die ihr Diplom mit Auszeichnung erwarb, Cristiana Neves Brandao Custodio aus Portugal, von Neudecker geschult, was sie mehr als eindrucksvoll unter Beweis stellte, oder der Mazedonier Dzafer Dzaferi an der Violine, der bereits mit elf Jahren in Skopje einen Nationalwettbewerb gewann.

Die Ukrainerin Mariya Krasnyuk spielte auf einer Violine von Jean-Baptist Vuillaume aus dem Jahre 1850, Tobias Reifland aus Stuttgart musiziert seit dem siebten Lebensjahr und dementsprechend ist seine Erfolgsbilanz, was den Gewinn von Musikwettbewerben angeht. Sarina Zickgraf, die im Vorjahr mit dem Förderpreis der Freunde der Villa Musica in Mainz ausgezeichnet wurde, ist in Engers keine Unbekannte. War sie doch ebenso Stipendiatin wie Alexander Feldmann am Kontrabass oder Taavi Ungerleider am Violincello. Sie alle brachten das einzige von Wolfgang Amadeus Mozart komponierte Quintett für Horn und Streicher in Es-Dur zu Gehör. Ludwig van Beethovens Sextett Es-Dur und das Oktett E-Dur des, neben den beiden Heroen, nicht ganz so bekannten, gleichwohl nicht minder begabten, Geigenvirtuosen Louis Spohr, begeisterten ein Publikum im vollbesetzten Saal und machten Appetit auf ähnliche Konzerte dieses Genres.



Als nächstes stehen am 31. März, um 19 Uhr "Streicherklänge und Klavier" mit David Grimal an der Violine und Oliver Triendl am Klavier auf dem Programm, die erneut von Stipendiaten der Villa Musica begleitet werden und ähnlichen Hochgenuss versprechen. Hans Hartenfels


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Klassische Melodien im Schloss Engers

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Heimat-Jahrbuch 2022 Landkreis Neuwied“

Dierdorf/Neuwied. Bei der Vorstellung der aktuellen Ausgabe in Leutesdorf betonte er: „Das Buch ist auch ein Bekenntnis zur ...

Neuwied ist im weltweiten Buchclub „Big Library Read“

Neuwied. Wer mitmachen möchte, braucht lediglich die Nummer und das Passwort des eigenen Bibliotheksausweises und einen Internetzugang. ...

Kulturkreis Dierdorf präsentiert zwei Veranstaltungen

Dierdorf. Am Freitag, dem 29. Oktober um 20 Uhr in den Alten Schule Am Damm in Dierdorf erklingt Klaviermusik von Franz Schubert. ...

MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Drei Bands rocken das Big House Neuwied

Neuwied. Unter den 2G-Plus-Regelungen erleben Musikfans jeden Alters wieder beeindruckende Auftritte fast unter Normalbedingungen ...

Jetzt wieder Weihnachtsabos im Schlosstheater möglich

Neuwied. Im Weihnachtsabo werden dabei fünf ganz verschiedene Stücke gezeigt: Die Komödien „Extrawurst“ mit Madeleine Niesche ...

Weitere Artikel


Demuth begleitet Generalsekretär auf Delegationsreise nach Israel

Linz am Rhein. Dazu besuchte man die Knesset, Jerusalem, das Yad Vashem World Holocaust Remembrance Center, eine Schule im ...

Johanna-Loewenherz-Stipendien vergeben

Neuwied. Die Schülerinnen Leonie Heinrichs und Laura Tserea vom Werner-Heisenberg-Gymnasium und Ronja Arndt vom Rhein-Wied-Gymnasium ...

Gemeinsame Fortbildung der Neuwieder Personalräte

Neuwied. Um die wesentlichen Änderungen der neuen Entgeltordnung kennenzulernen, haben die Personalräte der Stadt- und der ...

Fach-Gesundheits- und Krankenpfleger qualifiziert

Neuwied. Nach bestandener Prüfung erhielten sie im Rahmen einer Feierstunde ihre Zeugnisse. Gemeinsam mit Peter Schmitz, ...

Grünlandtag der Firma Puderbach in Oberraden

Oberraden. Strahlender Sonnenschein ließ viele Besucher nach Oberraden kommen und verweilen. Dort waren beim Grünlandtag ...

"Hitparade" beim MGV 1899 Dernbach

Dernbach. Auch wenn die schöne Zusammenarbeit mit den Chören des leider viel zu früh verstorbenen Chorleiters von unter anderem ...

Werbung