Werbung

Nachricht vom 04.03.2017    

Frühjahrs-/Ostermarkt der Hobbykünstler

Zahlreiche Aussteller nutzen den neu ins Leben gerufenen Frühjahrsmarkt mit Kindersachen-Basar am Sonntag, 2. April, zwischen 11 und 17 Uhr in der Gemeindehalle, Schulstraße 3, in 56271 Mündersbach, um ihren Ideenreichtum zu präsentieren. Die Kreativhandwerker bieten künstlerisch und handwerklich gefertigte Unikate an, die die Besucher erwerben können.

Symbolfoto Kuriere

Mündersbach. Es gibt ein buntes Angebot: beispielsweise Schmuck, Papier- und Lederarbeiten, Oster-Deko in Artischocken-Technik, Körbe, duftende Seifen und bunte Vogelhäuschen reihen sich aneinander. Der Mündersbacher Kindergarten "Pusteblume" ist mit einem Kindersachenbasar auch dabei. Alles, was man hier findet, ist handgefertigt und ein Unikat (außer den Kinderartikeln).

Schlendern Sie von Stand zu Stand, es ist sicher für jeden Interessenten etwas für sich selbst oder eine Kleinigkeit zum Verschenken dabei. Wer ein Stück erwirbt, weiß um seine Einmaligkeit und kann sicher sein, etwas ganz Tolles zu erhalten.

Für das leibliche Wohl ist auch bestens gesorgt. Es gibt selbstgebackenen leckeren Kuchen und aromatischen Kaffee. Außerdem herzhafte Würstchen mit Brötchen, natürlich auch alkoholfreie Getränke. Dies alles zu zivilen Preisen. Der Reinerlös aus der Bewirtung der Cafeteria wird dem Kindergarten "Pusteblume" gespendet. Der Eintritt ist kostenfrei.



Frühjahrs-/Ostermarkt der Hobbykünstler mit Kindersachen-Basar in der Gemeindehalle, 56271 Mündersbach, Schulstraße 3 am Sonntag, 2. April, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. (PM Heidrun und Werner Kopf)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Ausstellung "Grafik und Buchkunst" der Künstlerin Louise Heymans im Kunstverein Linz am Rhein

Linz am Rhein. Der Kunstverein lädt zur Vernissage am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein. Die Begrüßung wird durch Sabine ...

Bewerbungsstart für den Deutschen Buchhandlungspreis 2024

Region. Die Gewinner erwartet ein Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld von bis zu 25.000 Euro. Insgesamt stehen für den ...

Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz

Neuwied/Region. Hallerbach sprach von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in Rheinland-Pfalz. Er verwies ...

Sterne des Südens leuchten im Westerwald: hochkarätiges Literatursommer-Programm

Willroth. Stellvertretend für die drei Landräte der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“, Dr. Peter Enders (AK), Achim ...

Neuwied-Block in Frühlingsstimmung: Konzert der Blocker Musikanten erwartet Musikliebhaber

Neuwied-Block. Mit ansteckender Begeisterung proben die Musiker in Neuwied-Block für das bevorstehende Konzert. Am Samstag, ...

Axel Prahl und Kindertheater: Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen

Neuwied. Axel Prahl und sein Inselorchester müssen mit ihrem Abend zum Album "Mehr" einen Tag vorverlegt werden auf Donnerstag, ...

Weitere Artikel


Spendenregen für die Stiftung "Schwerkrankes Kind"

Kreisgebiet. Er selbst rundete die Summe noch einmal kräftig auf, indem er auch auf Geschenke zu seinem runden Geburtstag ...

Assistierte Ausbildung unterstützt Betriebe

Kreisgebiet. Eine kritische Entwicklung, auf die bei der Neuwieder Arbeitsagentur bereits seit über einem Jahr mit einem ...

Versuchtes Tötungsdelikt in Neuwied - Täter festgenommen

Neuwied. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. März, gegen 0.39 Uhr kam es in Neuwied vor einem Lokal in der Schlossstraße ...

Tourist-Information Rengsdorf hat E-Bike-Verleih

Rengsdorf. Es wird empfohlen, die Räder vorab zu reservieren. Planen Sie für die Radübernahme und –abgabe etwas Zeit ein. ...

VfL Waldbreitbach - Einen Tag die Seele baumeln gelassen

Hausen. Der Tag startete mit Nia, einem ganzheitlichen Fitnesskonzept, wechselte danach in ein Rhythmusprojekt, ging über ...

Keramik deutschlandweit - und im Westerwald mit dabei

Region. Am Tag der offenen Töpferei können die Gäste Keramik einmal da erleben, wo sie entsteht, dazu besteht am Samstag, ...

Werbung