Werbung

Nachricht vom 20.02.2017    

Lindenkracher wieder auf der Erfolgsspur

Nachdem es am zweiten Spieltag der Saison bei den Akitos in Neuwied eine 7:9 Niederlage gegeben hatte, ging es zu Hause am 3. Spieltag im Dart gegen die Glühwürmchen aus Neuwied, die mit vier Punkten einen Platz vor den Lindenkrachern waren.

Rüscheid. Der erste Satz gestaltete sich sehr ausgeglichen und die Lindenkracher gingen mit einem 2:2 in den 2. Satz. Es war kein einfaches Spiel, dennoch wollten die Lindenkrachen dieses Match gewinnen und holten sich pünktlich zur Halbzeit die 5:3 Führung.

In der Halbzeit musste das Team Captain Vivian auswechseln und für sie kam Kai. Der 3. Satz gestaltet sich wieder ausgeglichen und die Lindenkracher taten sich schwer das Spiel zu beenden. Mit einem 7:5 ging man also in den letzten entscheidenden Satz. Es wurde noch einmal bei der Heimmannschaft gewechselt für Siegmund kam Christian.

Auch der letzte Satz war bis zum Schluss spannend. Matthias gewann das erste Spiel aus diesem Satz und den Lindenkrachern fehlte nur noch ein Punkt, um den Sack zu zumachen. Der stark spielende Daniel holte den entscheidenden Punkt und die Lindenkracher konnte den vierten Satz mit 10:6 gewinnen und wieder an die Tabellenspitze anknüpfen.

Es haben gespielt: Siegmund 1:2 Mathias 3:1, Christian 1:0, Daniel 4:0, Kai 1:1, Vivian 0:2. Das nächste Spiel findet am 3. März in Neuwied bei dem DC Luckypoint statt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lindenkracher wieder auf der Erfolgsspur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kein Karneval in der Session 2020/2021 in Linz am Rhein

Die Verantwortlichen der Linzer Karnevalsvereine, die in der Großen Linzer KG im erweiterten Vorstand vertreten sind, haben einstimmig der Entscheidung des Vorstandes zugestimmt für die kommende Session keine Karnevalsveranstaltungen durchzuführen.


Schwerer Fahrradunfall: Zwei Jungs stoßen frontal zusammen

Am Dienstagnachmittag (26. Mai) ereignete sich um 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Kindern, die mit ihren Fahrrädern frontal im Einmündungsbereich "Am Kaltberg" und "An der Commende" in Waldbreitbach ineinander fuhren.


Region, Artikel vom 27.05.2020

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Westerwälder Rezepte: Kartoffelsalat ohne Mayo

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Einfaches, schnelles Kartoffelgratin. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Corona: Derzeit keine Infektionsfälle mehr in Bad Honnef

Die umfangreichen Schutzmaß- und Hygienemaßnahmen haben sich gelohnt: Mit dem heutigen Datum vom Mittwoch, dem 27. Mai, gibt es derzeit und vorerst keine bestätigten Infektionsfälle mehr im Stadtgebiet von Bad Honnef.


Demuth fragte nach Hygieneauflagen und Abstandsregeln für Hochzeitsfeiern

Ellen Demuth wurde in den letzten Wochen immer wieder angesprochen, wie es sich mit der Planung von Hochzeiten in der Corona-Krise verhält. Hochzeitspaare wollen endlich Planungssicherheit für das laufende Jahr. Daher fragte Demuth kurzerhand bei der rheinlandpfälzischen Landesregierung nach und stellte etliche Fragen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

LC Rhein-Wied sorgt für musikalische Unterhaltung in Senioreneinrichtungen

Region. „Durch die Corona-Pandemie konnten die Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- Und Pflegeeinrichtungen wochenlang keinen ...

Feldkirchener Sofafreunde überraschen Förderzentrum Lebenshilfe

Engers/Feldkirchen. Immer freitags treffen sich die zehn „Sofa-Freunde“ in der Hüllenberger Straße (zukünftig in der Laygasse) ...

RV Kurtscheid verabschiedet drei engagierte Vorstandsmitglieder

Bonefeld/Kurtscheid. Die neuen Bestimmungen zur Corona-Pandemie sind natürlich seit März auch beim RVK angekommen. So wurde ...

Heute ist „Tag der biologischen Vielfalt“

Quirnbach. Greenpeace stellt fest: „Forscher vergleichen das Artensterben unserer Zeit mit den fünf großen Massensterben ...

„Verwaiste“ Jungvögel bitte nicht aufnehmen

Region/Holler. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, ...

Weitere Artikel


Iserbachschleife als „Permanenten Wanderweg“ anerkannt

Anhausen. Der Gasthof Tross wird einen kleinen Imbiss, sowie Warm- und Kaltgetränke anbieten. Um 10:30 Uhr können die Wanderer ...

RKK-Verdienstmedaille für Uwe Reisdorf

Leutesdorf. Bei der jüngsten Zusammenkunft stand eine Ehrung an, die der Bezirksvorsitzende der Rheinische Karnevals-Korporationen ...

Die MBG Theater-AG präsentiert „Lysistrata - Der Krieg muss weg“

Dierdorf. Eine uralte und immer aktuelle Geschichte: Seit zwanzig Jahren schlagen sich die Männer von Athen und die Männer ...

Barclay James Harvest mit Les Holroyd starten Jubiläumstournee

Wissen. Vor 50 Jahren startete Barclay James Harvest um Gründer Les Holroyd in Oldham/Manchester ihre musikalische Reise. ...

Karnevalistischer Senioren-Treff in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld. Optischer Höhepunkt war in traditioneller Weise die Performance der Kinder- und Jugendgarde, die erstaunliche ...

Examen im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. „Wir freuen uns sehr, dass wir Allen eine Stelle anbieten konnten“, so Pflegedirektorin Sabine Schmalebach. ...

Werbung