Werbung

Nachricht vom 10.02.2017    

„3 Sterne G“- Auszeichnung für Haus Melanie in Bad Hönningen

Die Pension „Haus Melanie“ hat sich erfolgreich an der Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen beteiligt und wurde bis einschließlich 2019 mit drei Sternen G (G steht für Gasthaus) durch den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga), vertreten durch die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, bestätigt. Durch kontinuierliche Qualität und gelebte Gastfreundschaft ist es Haus Melanie gelungen, die bereits erworbenen Sterne erneut halten zu können.

Guido Job, Elfriede Freiholz, Detlef Odenkirchen und Stefan Hermann-Freiholz, freuen sich gemeinsam über die Urkunde mit der schönen Auszeichnung. Foto: Privat

Bad Hönningen. Die Sterneverleihungsrichtlinien passen sich den stetig steigenden Anforderungen des Gastes immer wieder neu an. So ist es nicht selbstverständlich, dass erworbene Sterne automatisch neu vergeben werden. Hierzu müssen die Beherbergungsbetriebe immer wieder nachbessern. „Wir freuen uns mit Familie Freiholz über diese Auszeichnung. Das ist für die Ferienregion in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen ein weiterer Beweis dafür, dass sich Investitionen lohnen. Die Gäste schätzen die Auszeichnung, da viele ja bei den Buchungen nach der Destination, gleich an zweiter Stelle nach der Übernachtungskategorie schauen“, ist sich Detlef Odenkirchen, Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde, sehr sicher.



Zu den Gratulanten gehörten neben Nicole Deckarm, die die zuständige Ansprechpartnerin für Klassifizierungen in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen ist, auch Stadtbürgermeister Guido Job, der mit einem Weinpräsent seine Aufwartung machte. „Die Stadt Bad Hönningen könnte noch mehr klassifizierte Häuser gebrauchen. Von daher sind wir froh über jede Klassifizierung in unserer Stadt“, so der Bürgermeister. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz (Dehoga) ist Herausgeber der Sterne. Jeder der sich klassifizieren lassen möchte, kann sich in der Tourist-Information, bei Frau Deckarm unverbindlich und kostenfrei beraten lassen. Für eine Klassifizierung müssen die Beherbergungsbetriebe nicht zwingend Mitglied in der Dehoga sein.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: „3 Sterne G“- Auszeichnung für Haus Melanie in Bad Hönningen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Live-Online-Lehrgang "Zollwissen kompakt"

Region. Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, somit werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. ...

Detektei Holmes und Co ermittelt seriös, auch in schwierigen Fällen

Steinefrenz. In seinem Büro sitzt ein Mann von respekteinflößender Statur, der jedoch mit einer nicht gespielten, sondern ...

Regionaler Bio-Wochenmarkt in Buchholz ist eine Besonderheit

Buchholz. Am Wagen vom Burglahrer Heinrichshof kann man aus der angebotenen Vielfalt an Joghurt, Frisch-, Weich-, Schnitt- ...

IHKs in Rheinland-Pfalz sehen zügige Regierungsbildung als positives Zeichen

Region. SPD, Grüne und FDP stellen in Berlin acht Wochen nach der Bundestagswahl einen Koalitionsvertrag vor. Aus Sicht der ...

HwK Koblenz: Arbeitnehmervizepräsident Joachim Noll würdigt Krisenmanagement

Koblenz/Region. In seiner Rede auf der jährlichen Vollversammlung der Handwerkskammer Koblenz bescheinigte Joachim Noll, ...

IHK Koblenz: Lieber 2G als Lockdown

Koblenz. „Dass nun wieder härtere Maßnahmen erforderlich sind, zeigt, dass die Corona-Krise noch lange nicht überstanden ...

Weitere Artikel


Prinzentreffen ist ein karnevalistischer Höhepunkt

Unkel. In Unkel waren mitreißende Beiträge in Musik und Wort sowie nicht nur den Augen schmeichelnde Tanzdarbietungen angesagt. ...

Dienstjubiläum in der Kindertagesstätte Dernbach

Dernbach. Ein Jahr später wurde sie von dem neu gegründeten Kindergartenzweckverband Raubach übernommen und nach Auflösung ...

Süwag erkämpft rund 1.078.000 Euro für Kommunen

Kreisgebiet. So bekommt beispielsweise Linz am Rhein rund 53.700 Euro, Mühlheim-Kärlich rund 92.900 Euro und Neustadt rund ...

Erste Schülergenossenschaft in Neuwied gegründet

Neuwied. „Wir freuen uns, dass wir als älteste von Friedrich Raiffeisen gegründete, heute noch selbständige Genossenschaftsbank ...


Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden

Neuwied. Das Kind muss bei der Anmeldung dabei sein. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch. Falls ...

Große Eröffnung des neuen Sensoplast–Logistikzentrums

Dürrholz. Mit 120 Mitarbeitern, einer Vielzahl an 1.200 Produkten, und einer Menge von 0,75 Milliarden produzierten Komponenten ...

Werbung