Werbung

Nachricht vom 06.02.2017    

Guter Start der Kellergeister Rüscheid

Zum Auftakt ging es für die Kellergeister aus Rüscheid nach Neuwied zu den Glühwürmchen.
Das Dart-Spiel gestaltete sich im ersten Block sehr ausgeglichen und die Mannschaften waren beide nach dem 2:2 gewillt, die nächsten Spiele für sich zu entscheiden. Dies jedoch, gelang zunächst den Gästen aus Rüscheid, die sich eine Führung von 3:7 erspielen konnten.

Rüscheid. In den letzten sechs Spielen legte die Heimmannschaft nochmal zu. Sie erlangten ein 8:8, was zu einem Teamgame führte. Dies war, aufgrund anhaltender Triple-Würfe seitens der Heimmannschaft, kein allzu spannender Abschluss, und sie konnten ihre ersten zwei Punkte trotz Schwierigkeiten, ins Spiel zu kommen, für sich entscheiden. Endstand 9:8 für die Heimmannschaft.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Guter Start der Kellergeister Rüscheid

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Der EHC Neuwied holt gegen Herford nur den Fair-Play-Preis

Neuwied. Die Neuwieder halfen dem HEV-Angreifer mit dem Ersatzschuhwerk von Patrick Morys in Größe 6,5 aus. Und genau mit ...

Ellingen: Zweite unterliegt – Erste zieht mit Spitzenreiter gleich

Straßenhaus. Im Topspiel der Bezirksliga konnte man sich in der ersten Hälfte ganz besonders beim Schlussmann Philipp Krokowski ...

SG Grenzbachtal I und II spielten jeweils 2:2

Marienhausen. Im Spiel der ersten Mannschaft ging nach 20 Minuten Puderbach mit 1:0 in Führung. Sechs Minuten später bekam ...

Deichstadtvolleys sind Spitzenreiter

Saarbrücken/Neuwied. Als beste Spielerin (Most Valuable Player) wurde zum dritten Mal in Folge Sarah Kamarah gewählt. Die ...

Sven Dau vom LT Puderbach finishte beim Ironman Barcelona

Steimel. Beim Ironman Barcelona an der katalanischen Costa del Maresme wollte Masterläufer Dau (Altersklasse M40) Jagd auf ...

Nuancen haben das Derby EHC Neuwied gegen EG Diez-Limburg entschieden

Neuwied. „95 Prozent haben wir heute richtig gemacht", zeigte sich Bären-Trainer Carsten Billigmann vor der bisherigen ligaweiten ...

Weitere Artikel


Sonnenlandschule nimmt Sparkassencup mit nach Hause

Neuwied. Und zum ersten Mal in der noch jungen Geschichte der Veranstaltung gab es in diesem Jahr keinen neuen Titelträger. ...

Lions-Club unterstützt Lernpatenprojekt im Landkreis

Kreisgebiet. Der Reinerlös des Konzertes geht an Kinder, die Hilfe nötig haben. „Unter anderem" so Lions-Präsident Prof. ...

Rüddel: „Funktionierendes WLAN gehört zum Lebensstandard“

Kreisgebiet. Den Anstoß dazu gab der in Windhagen wohnende Fachinformatiker Dennis Hecken, der das Projekt dem Bundestagsabgeordneten ...

Wahlkämpfe im Mittelpunkt bei Fraktionstreffen

Asbach. Der Bürgermeisterkandidat der CDU, Michael Christ, stellte den Anwesenden ausführlich sein Wahlprogramm vor. Wie ...

Zwei WM-Titel für Viktor Koch

Neuwied. Statt 25 und 50 Kilometer wurden Streckenlängen von 19 und 38 Kilometer in der freien und klassischen Skilanglauftechnik ...

Tischtennis: Horhausen und Feldkirchen trennen sich 9:6

Horhausen. Entsprechend motiviert ging die Truppe um Kapitän Marco Jung an die Platte, wohlwissend, dass man den ärgsten ...

Werbung