Werbung

Nachricht vom 01.02.2017    

Arbeitskreis „Ortsbild/Ortsstruktur“ bestätigt Vorstand

In der jüngsten Mitgliederversammlung des Arbeitskreises „Ortsbild/Ortsstruktur“ Großmaischeid stand die Neuwahl des Vorstands auf dem Programm. Ohne lange Diskussionen wurde die Vereinsspitze ohne Gegenstimmen in ihrem Amt bestätigt.

Auch im 22. Jahr nach Vereinsgründung sind die Mitglieder noch mit Begeisterung dabei. Foto: pr

Großmaischeid. Im Einzelnen bedeutet dies: Vorsitzender bleibt Norbert Lohse mit Jürgen Schwickert weiterhin als seinem Stellvertreter. Die Kasse führen Axel Dierdorf als 1. Kassierer und Guido Kern als 2. Kassierer. Maria-Theresia Lohse und Doris Kern fungieren als Rechnungsprüfer und die Öffentlichkeitsarbeit wird auch zukünftig durch Uwe Engel wahrgenommen.

In seinem Jahresrückblick blickte der Vorsitzende Norbert Lohse auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück und lobte alle Vereinsmitglieder für ihren engagierten Einsatz. Der Hauptschwerpunkt der Vereinsarbeit lag eindeutig auf der Organisation und Durchführung des jährlich stattfindenden Großmaischeider Plätzchenmarkts, der aus dem Jahreskalender der Ortsgemeinde nicht mehr wegzudenken ist und sich von Jahr zu Jahr zunehmender Beliebtheit erfreut.




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Arbeitskreis „Ortsbild/Ortsstruktur“ bestätigt Vorstand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Reiterverein Kurtscheid fördert den Kinder- und Jugend-Reitsport

Bonefeld/Kurtscheid. Den Einstieg finden die Kinder bereits ab dem Alter von vier Jahren. Auf der Reitsportanlage Gut Birkenhof ...

VfL Waldbreitbach sucht Unterstützer- Crowdfunding für Holzhaus-Lagerraum

Waldbreitbach. Hier sollen auch Materialien und Geräte für die VfL-Veranstaltungen deponiert werden. Das Holzhaus ist fast ...

Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

"Et wor widda schön" bei der Herbstwanderung des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Das Ziel der Wanderung war jedem bekannt. Den Weg aber gab der Wanderwart des Vereins, Juppi Schneider, vor. ...

Weitere Artikel


Fackelwanderung kam gut an

Melsbach. Die Landfrauen Rengsdorf mit Monika Pudenz verwöhnten den Gaumen mit Glühwein und Punsch im schimmernden Licht ...

Obermeister Dirk Lichtenthäler überreichte Gesellenbriefe

Weyerbusch. Den Gesellenbrief überreichte Obermeister Dirk Lichtenthäler aus Kescheid mit einer bemerkenswerten Einführungsrede, ...

Waldemar Rabsch – es war nicht alles nur Karneval

Neuwied. Die Ausstellung „Waldemar Rabsch – es war nicht alles nur Karneval“ wird genauso vielfältig sein wie das Leben des ...

Neues Gastgeber-Journal 2017/2018 für das Wiedtal erschienen

Waldbreitbach. Herausgeber der 36-seitigen Broschüre ist der Touristik-Verband Wiedtal e.V. In dem neuen Katalog stellen ...

Westerwald Bank gratuliert sieben frisch gebackenen Bankkaufleuten

Hachenburg. Mit ihrer mündlichen Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mitte Januar haben sieben junge Frauen ...

SGD Nord rät: Augen auf beim Kostümkauf zu Karneval

Region. Ob Pirat, Krankenschwester, Teufel oder Cowboy - die Auswahl an Kostümen im Supermarkt, Kaufhaus oder Karnevalsladen ...

Werbung