Werbung

Nachricht vom 29.01.2017    

Stefan Schmitz neuer Fraktionschef bei CDU Unkel

Wechsel an der Spitze der CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Unkel: Nach fast 28 Jahren Mitgliedschaft hat Edgar Neustein (70) sein Mandat im VG-Rat niedergelegt. Auf seinen Vorschlag wählte die Fraktion einstimmig den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden Stefan Schmitz (29) zum neuen Fraktionschef.

Der neue CDU-Fraktionschef Stefan Schmitz (rechts) dankt seinem Vorgänger Edgar Neustein und dessen Ehefrau Hildegard für den langjährigen Einsatz für die Bürger der Verbandsgemeinde Unkel. Fotos: privat

Unkel. Zum neuen Vize neben Alfons Mußhoff (59) wurde einstimmig Henrik Gerlach (37) gewählt. Nachfolger von Neustein im VG-Rat wird Stefan Heinrichs (34).

Der Vorsitzende der CDU in der Verbandsgemeinde Unkel, Dr. Heinz Schmitz, würdigte die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden: „Edgar Neustein wirkt seit 45 Jahren in unserer Partei zum Wohle der Bürger und der Gemeinden. Er war Kreisvorsitzender der Jungen Union, hat als langjähriger Ortsbürgermeister die alte Herrlichkeit Erpel zu neuer Blüte gebracht und die CDU-Fraktion in der Verbandsgemeinde auch bei schwierigen Entscheidungen auf klarem Kurs gesteuert.“ Schmitz dankte auch Neusteins Ehefrau Hildegard: „Wir wissen um ihre großartigen Leistungen an der Seite von Edgar, ohne die sein intensiver jahrzehntelanger ehrenamtlicher Einsatz nicht möglich gewesen wäre.“

Er wünschte Hildegard und Edgar Neustein nach dessen Abschied von der aktiven Kommunalpolitik viele unbeschwerte gemeinsame Jahre. „Ihr habt es verdient“, sagte der CDU-Vorsitzende unter dem Beifall der Fraktionsmitglieder.

Auch der neu gewählte Fraktionsvorsitzende Stefan Schmitz dankte Edgar Neustein für die erfolgreiche Arbeit an der Spitze der CDU im VG-Rat. „Ich habe in den letzten Jahren viel von ihm gelernt und bin mir bewusst, dass ich in große Fußstapfen trete“, sagte der neue Fraktionsvorsitzende.

Er kündigte an, nahtlos an die Politik seines Vorgängers anzuknüpfen. „Die CDU ist die größte Fraktion im Rat und die bestimmende politische Kraft in der Verbandsgemeinde. Dies soll auch in Zukunft so bleiben“, sagte Schmitz. „Die VG Unkel steht vor großen Herausforderungen. Die CDU ist hervorragend aufgestellt, um diese zu meistern und Politik zum Wohle der Bürger zu machen“, so Schmitz.

Zur Person
Stefan Schmitz wurde erstmals 2009 in den Verbandsgemeinderat Unkel gewählt. Seither war er bis zur Wahl zum Fraktionschef stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion. Weiter ist er Vorsitzender der Jungen Union (JU) in der Verbandsgemeinde Unkel, stellvertretender JU-Kreisvorsitzender sowie Mitglied im CDU-Kreisvorstand Neuwied und im JU-Bezirksvorstand Koblenz-Montabaur. Der 29-jährige Diplom-Volkswirt ist parlamentarischer Assistent des Europa-Abgeordneten Dr. Werner Langen in Brüssel. Zu den Sitzungsterminen und an den Wochenenden pendelt er regelmäßig zwischen Brüssel und seinem Heimatort Rheinbreitbach.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Stefan Schmitz neuer Fraktionschef bei CDU Unkel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 25.05.2020

Gyros statt Corona

Gyros statt Corona

Das Restaurant „Taverne Mykonos“ bietet in Horhausen griechische Küche, angelehnt an die Vielfalt Griechenlands. Mutlu Bulduk und seine Familie blicken auf 14 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurück. Durch pfiffige Ideen und gute Kundenbindung wird das Restaurant die jetzige Krise gut überstehen.


Corona: Fallzahlen bleiben bei 211 im Kreis Neuwied

Die Corona-Fallzahl ist im Kreis Neuwied unverändert bei 211 Personen. Neben drei Todesfällen konnten 207 Personen bereits wieder aus der Quarantäne entlassen werden. Weitere Helfer-Schulungen für Pflegeunterstützung finden in Kurtscheid statt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am heutigen Abend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Feuerwehreinsatz: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Am Montagmorgen, den 25. Mai wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus um 9:11 Uhr auf Anforderung der Polizei Straßenhaus zu einem Verkehrsunfall nach Straßenhaus in die Raiffeisenstraße alarmiert.


Motorradfahrer zu Fall gebracht und weitergefahren

Am Sonntagnachmittag (24. Mai) kam es um 16:17 Uhr in der Rengsdorfer Straße in Melsbach zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Der unfallverursachende Fahrer eines weißen Kleinbusses fuhr aufgrund mehrerer geparkter Fahrzeuge am Fahrbahnrand in einer Kurve auf die Gegenfahrspur.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Mit dem Bundestag 2021/2022 in die USA

Region. Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, ...

Achim Hallerbach begrüßt Digitalhilfsprogramm des Bundes

Neuwied. In einer Pressemitteilung macht Landrat Hallerbach deutlich, dass „…das Bundesprogramm gerade jetzt in dieser Corona-Zeit, ...

Kreis Neuwied ist auf dem Weg zur Smarten Land-Region

Neuwied. Der Kreis Neuwied hat es in die Auswahlrunde der 22 Landkreise geschafft, die im Rahmen des Modellvorhabens des ...

SPD Neuwied spendet an Neuwieder Tafel

Neuwied. „Die Arbeit der Neuwieder Tafel ist gerade in diesen besonderen Zeiten enorm wichtig und eine Herzensangelegenheit ...

Lohnfortzahlung für Eltern soll verlängert werden

Region. Der Staat zahlt Eltern künftig länger als bisher Lohnersatz, wenn sie wegen Kita- oder Schulschließungen nicht arbeiten ...

Kreisstraßenbau: Abschluss 2. Bauabschnitt an K 64 vollzogen

Asbach. „In einer für uns alle schwierigen und ungewissen Zeit können wir nunmehr eine weitere Maßnahme innerhalb des geplanten ...

Weitere Artikel


Apres-Ski-Party in Lautzert dauerte bis in den Morgen

Oberdreis. Wie auch im Vorjahr hatte DJ Mike eine große Songauswahl für seinen Skihüttenbalkon mitgebracht und die zahlreichen ...

Currywurstfestival war der Renner

Neuwied. Für Viele stand fest: der Sonntagsausflug geht nach Neuwied zum Currywurstfestival. Die Stadt war mit tausenden ...

Frontalzusammenstoß auf B 256 – zwei Schwerverletzte

Rengsdorf. Vor Ort hatte sich ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Der Vorausrüstwagen der Feuerwehr Oberraden ...

Mehrere Verkehrsdelikte in Dierdorf

Dierdorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gegen 1:45 Uhr in Dierdorf ein Verkehrsteilnehmer einer Verkehrskontrolle ...

Grandiose Prunksitzung in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Sitzungspräsident Martin Schmidt hatte es selbst übernommen nach der Begrüßung mit seinem Jodelkurs für Anfänger ...

800 Fans beim Derby: Rockets verlieren knapp gegen Bären

Limburg/Neuwied. Wie schon beim ersten Derby waren die Bären über 60 Minuten gesehen auch dieses Mal die bessere Mannschaft ...

Werbung