Werbung

Nachricht vom 29.01.2017    

Mehrere Verkehrsdelikte in Dierdorf

Die Polizei Straßenhaus hat in der Nacht zum Samstag, den 28. Januar in Dierdorf zwei alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Eine war sogar ohne Führerschein unterwegs. Am Freitag gab es eine Beschädigung auf einem Parkplatz mit Unfallflucht. Hier sucht die Polizei Zeugen.

Symbolfoto

Dierdorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde gegen 1:45 Uhr in Dierdorf ein Verkehrsteilnehmer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,65 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Führerschein sichergestellt und eine Blutprobe entnommen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss
Am frühen Samstagmorgen gegen 3 Uhr, wurde in Dierdorf ein Klein-LKW kontrolliert. Der 39-jährige Fahrer konnte keinen Führerschein vorzeigen. Nach eigenen Angaben habe er diesen zu Hause vergessen. Eine Überprüfung ergab, dass er aktuell nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Außerdem konnte bei einem durchgeführten Atemalkoholtest ein Wert von 0,58 Promille festgestellt werden. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Fahrer wird sich neben der Anzeige bezüglich des festgestellten Alkoholeinflusses, auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Unfallflucht in Dierdorf
Am 26. Januar in der Zeit von etwa 17:30 Uhr bis 17:45 Uhr kam es in der Königsberger Straße in Dierdorf, auf dem Parkplatz des dortigen DM-Marktes zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde durch eine(n) bisher unbekannte(n) Verkehrsteilnehmer(in) ein geparkter PKW beschädigt. Es konnte roter Lackabrieb gesichert werden. Hinweise bitte an die Polizei in Straßenhaus, 02634-9520 oder per E-Mail: pistrassenhaus@polizei.rlp.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mehrere Verkehrsdelikte in Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Region, Artikel vom 26.05.2020

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Die Seilbahn Koblenz nimmt den Fahrgastbetrieb am Freitag, 29. Mai wieder auf. Das Team der Seilbahn Koblenz freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass nach der Schließung der Seilbahnanlage am 18. März aufgrund der Corona-Pandemie, die Seilbahn Koblenz am Freitag, 29. Mai den Fahrbetrieb wieder aufnehmen kann.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


Abfallwirtschaft im Kreis wird in eigene Gesellschaft überführt

Der Kreistag hatte mit Beschluss vom 23. September 2019 die Verwaltung beauftragt, die notwendigen rechtlichen Schritte zur Gründung, Ausstattung und Übertragung der Aufgabe der Abfallwirtschaft auf eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) vorzubereiten. Die Ergebnisse lagen nun in der jüngsten Kreistagssitzung zur Entscheidung vor.




Aktuelle Artikel aus der Region


Große Tiere mit Kleingeldsammlung unterstützen

Neuwied. Bei dieser Aktion in Kooperation mit der Sparkasse Neuwied kann das Kleingeld genutzt werden, um den Zoo Neuwied ...

Eine Bilanz: Schrittweise Öffnung der Schulen

Neuwied. „Fast alle unsere Klassen sind irgendwie in diesem oder nächstem Schuljahr eine Abschlussklasse, sodass viele Klassen ...

Das Koblenzer Highlight fliegt wieder

Koblenz. Der Fahrbetrieb unterliegt den derzeit für den ÖPNV gültigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen (8. CoBeLVO vom 25. ...

27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Horhausen. Der Polizeiinspektion Straßenhaus war um 5.40 Uhr ein verunfalltes Fahrzeug neben der Bundesstraße 256 am Ortseingang ...

Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Feuerwehreinsatz: Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Straßenhaus. Wie sich herausstellte war es zu einem schweren Auffahrunfall eines PKW auf einen LKW gekommen. Vor Ort wurde ...

Weitere Artikel


Stefan Schmitz neuer Fraktionschef bei CDU Unkel

Unkel. Zum neuen Vize neben Alfons Mußhoff (59) wurde einstimmig Henrik Gerlach (37) gewählt. Nachfolger von Neustein im ...

Apres-Ski-Party in Lautzert dauerte bis in den Morgen

Oberdreis. Wie auch im Vorjahr hatte DJ Mike eine große Songauswahl für seinen Skihüttenbalkon mitgebracht und die zahlreichen ...

Currywurstfestival war der Renner

Neuwied. Für Viele stand fest: der Sonntagsausflug geht nach Neuwied zum Currywurstfestival. Die Stadt war mit tausenden ...

Grandiose Prunksitzung in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Sitzungspräsident Martin Schmidt hatte es selbst übernommen nach der Begrüßung mit seinem Jodelkurs für Anfänger ...

800 Fans beim Derby: Rockets verlieren knapp gegen Bären

Limburg/Neuwied. Wie schon beim ersten Derby waren die Bären über 60 Minuten gesehen auch dieses Mal die bessere Mannschaft ...

Schlachtfest des SV Raubach, da bebte das Vereinsheim

Raubach. Die Speisekarte umfasste neben Haxe, Wellfleisch, Fleischkäse und Bratwurst mit entsprechenden Beilagen natürlich ...

Werbung