Werbung

Nachricht vom 14.01.2017    

Vocal Recall gastierten im Alten Bahnhof Puderbach

Alice Köfer, Dieter Behrens, Bernhard Leube und Falk Effenberger bilden die Band Vocal Recall, die am Freitag, den 13. Januar schon zum dritten Mal in Puderbach zu Gast waren und das Auftaktkonzert zur Kulturreihe 2017 im Alten Bahnhof Puderbach gaben.

Fotos: AK

Puderbach. Die Gruppe stellte in ihrem knapp zweistündigen Konzert mit zwei Zugaben ihre enorme Vielseitigkeit eindrucksvoll unter Beweis. Kamen den Zuschauern, die trotz Schnee und Eis den Weg in den Alten Bahnhof gefunden hatten, die Titel auch bei den ersten Takten zum großen Teil bekannt vor, so wurden sie immer wieder überrascht, denn alles war mit eigenen Texten unterlegt.

Es gab eine Menge zu lachen, denn die drei an den Mikrofonen kennen nicht viele Tabus, wenn es darum geht, die Bürokratie oder auch das tägliche Leben durch den Kakao zu ziehen. Und auch wenn er sich während des Programms im Hintergrund hält, so trägt Falk Effenberg durch seine kleinen Showeinlagen eine Menge zur Unterhaltung bei.

Vocal Recall mixen ohne Wenn und Aber alle Musikstile und Musikrichtungen und nehmen die Zuschauer mit auf eine rasante Fahrt durch ihr Konzertprogramm. Sie beherrschen nicht nur stimmlich die ganze Bandbreite, sondern verstehen es auch wie kaum ein anderer durch gezielte Pointen immer wieder den Nerv der Zuschauer zu treffen.

Bleibt zu hoffen, dass es auch ein viertes Mal geben wird, an dem Puderbach die Gruppe begrüßen darf. AK


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: Vocal Recall gastierten im Alten Bahnhof Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Ohne Führerschein unterwegs - Mercedes SLK eingezogen

Die Polizei Linz hatte den Fahrer eines Mercedes SLK kontrolliert. Ihm war der Führerschein bereits wegen Trunkenheit entzogen worden. Jetzt hat die Polizei auch sein Fahrzeug sichergestellt. Weiterhin stellten die Beamten noch einen LKW-Fahrer unter Drogen und einen PKW-Fahrer unter Alkohol fest. Beide sind ihren Führerschein los.


Reiserückkehrer haben drei Kontaktpersonen angesteckt

Bis Freitagabend (7. August) wurde im Kreis Neuwied drei weitere neue Corona-Fälle registriert. Die Summe aller Fälle liegt bei 251. Bei der Kita Erpel gibt es bisher gute Nachrichten. Es wurde keine neue Ansteckung registriert, es stehen aber noch Testergebnisse aus.


Polizei Linz: Vermisste Ehefrau, Widerstand, Flucht und Diebstahl

Die Polizeiinspektion Linz musste am Wochenende eine Ehefrau suchen und sich mit einem 36-Jährigen Randalierer mehrfach beschäftigen. Ferne gab es noch eine Unfallflucht und einen PKW-Diebstahl zu bearbeiten.


Nicole nörgelt… über egoistische Urlaubsrückkehrer

GLOSSE | Zugegeben, er sieht schon gut aus mit seiner Sommerbräune und den sonngebleichten Strähnen im Haar. Ist aber auch kein Wunder, denn mein werter Nachbar von gegenüber hat die letzten zwei Wochen mit seiner Freundin am Strand in der Karibik verbracht. Frisch zurück aus dem Risikogebiet hatten die Herrschaften natürlich nichts Eiligeres zu tun, als sich über den Gartenzaun hinweg zu beschweren, welche fiesen Einschränkungen ihnen die Urlaubsfreude verdorben haben.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Band "BluesAffair" kommt ins Bootshaus Neuwied

Neuwied. "BluesAffair" sind erfahrene Musiker aus dem Großraum Koblenz, die mit großer Spielfreude den unverfälschten, ehrlichen ...

Rainer in Rommersdorf: „Für mich ist Karneval mein Leben“

Neuwied-Rommersdorf. Im malerischen Pfortenhof der Abtei Rommersdorf konnten am 4. August rund 80 Zuschauer die Premiere ...

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Waldbreitbach. Am 15. und 16. August wird es einen gemütlichen Biergarten mit verschiedenen Livemusikern und „Wiedklang“ ...

Beim Wandern Wichtiges über Wein erfahren

Neuwied. Der Wanderführer leitet die Teilnehmer von Feldkirchen rund vier Kilometer über den Rheinsteig in den beliebten ...

Keramikkünstlerpaar Angerer zeigt Arbeiten in Kulturwerkstatt

Unkel. Tine Angerer, ihre keramischen Arbeiten sind wunderbar, wundersam. Da flirten grünäugige Damen mit allerlei grellem ...

Sängerin Kathy Kelly zieht in „Big Brother“-Container

Rennerod. Selbst Kellys Dornburger Gesangslehrer Erwin Stephan hat bis zuletzt nicht geahnt, dass seine bekannte Schülerin ...

Weitere Artikel


Ulrike Puderbach – Krimidinner im Royal Palace Urbach

Raubach. In ihrem dritten Fall stoßen die beiden Kommissare Marina Thomas und Robert Kunz auf illegale Wetten und verschobene ...

Countrymusik rockte erneut die Kurtscheider Halle

Kurtscheid. Was damals als ein Feuerwehrball begann, wurde im Laufe der Zeit zu einer „Linedance-Veranstaltung“, zu der Country-Begeisterte ...

Fiel 31-Jährige Straftat zum Opfer? - Zeugen gesucht

Neuwied. Die Frau gab an, sie habe sich am gestrigen Abend mit einem Mann getroffen und mittendrin dann einen „Filmriss“ ...

Versuchtes Tötungsdelikt in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Nachdem die beiden Männer zunächst mit dem Gastwirt in Streit gerieten und ein ausgesprochenes Hausverbot ...

Gesetzliche Unfallversicherung bei offiziellen Feiern

Region. Beschäftigte sind grundsätzlich bei offiziellen betrieblichen Feiern und auf dem Hin- bzw. Rückweg gesetzlich unfallversichert. ...

Drei Sterne für Bendorfer Gästeführerinnen

Bendorf-Sayn. Der Standard gilt in der gesamten EU und soll den Gästen eine hohe Servicequalität ihrer Begleiter garantieren. ...

Werbung