Werbung

Nachricht vom 13.01.2017    

Wiederwahl von Obermeister der Dachdecker-Innung

Es war eine gut besuchte Innungsversammlung, zu der Obermeister Ralf Winn die Kollegen am 10. Januar im Hotel Dormero in Windhagen begrüßen konnte. Ganz herzlich willkommen hieß er den vorsitzenden Kreishandwerksmeister Rudolf Röser und den Geschäftsführer des Landesfachverbandes Dachdecker Rolf Fuhrmann.

Nach der Wahl präsentieren sich die Verantwortlichen der Dachdeckerinnung des Kreises Neuwied (von links): Udo Reinhard, Frank Reinhard, Ralf Winn, Dirk Baier, Erwin Limbach und Alfred Lehmann. Foto: Hans Hartenfels

Windhagen. Neben den anstehenden Wahlen zum Vorstand und den verschiedenen Innungsausschüssen, standen weitere interessante Themen auf der Tagesordnung. Ralf Winn erstattete der Versammlung seinen Geschäftsbericht für das abgelaufene Jahr. Er konnte feststellen, dass die Auslastung der Betriebe im vergangenen Geschäftsjahr gut gewesen ist. Wie sich die Dinge im anstehenden neuen Jahr entwickeln, bleibt abzuwarten. Aber man denkt positiv. Obermeister Winn dankte den Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit während der abgelaufenen Amtsperiode.

Lehrlingswart Dirk Baier nahm die Gelegenheit war, über die aktuelle Ausbildungssituation in der Innung zu berichten. Danach standen die Wahlen zum Vorstand an, die folgendes Ergebnis brachten: Ralf Winn wurde als Obermeister in seinem Amt bestätigt. Als stellvertretender Obermeister wurde Alfred Lehmann wiedergewählt. In seinem Amt als Lehrlingswart wurde Dirk Baier bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden als Beisitzer Udo Reinhard, Erwin Limbach und Frank Reinhard.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Geschäftsführer Rolf Fuhrmann erstattete einen Bericht über die aktuelle Situation im Bereich des Landesinnungsverbandes Rheinland-Pfalz.

Obermeister Ralf Winn gab noch einen Terminausblick auf das anstehende Geschäftsjahr 2017. Hans Hartenfels



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wiederwahl von Obermeister der Dachdecker-Innung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herausragendes Urgestein Astrid Kahler erhält Ehrenamtspreis

Oberraden. Man kann Astrid Kahler auch guten Gewissens als Leistungsträgerin des Ehrenamts bezeichnen. Sie war und ist noch ...

Was bedeutet "Demokratie"? IGS Johanna Loewenherz präsentierte Ergebnisse im Big House

Neuwied. Zwei Wochen lang hatten nun sowohl knapp 800 Mädchen und Jungen der beteiligten Schulen als auch die Besucher des ...

HwK-Präsident Kurt Krautscheid als Mitglied des ZDH-Präsidiums wiedergewählt

Koblenz. Kurt Krautscheid vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch ...

100 Jahre Neuwieder Wassersportverein

Neuwied. In seiner Ansprache bedauerte Reiner Bremel sehr, dass im Herbst 2021 die geplante 100-jährige Jubiläumsfeier nicht ...

Alexander Schweitzer zu Gast im Heinrich-Haus

Neuwied. Bereits im September 2021 hatte der Minister im Rahmen einer Stippvisite im Kreis Neuwied, die auf Einladung von ...

Unkel: Gestohlener PKW 100 Meter weiter wieder aufgefunden

Unkel. Das Fahrzeug habe sich jedoch nicht mehr an der Örtlichkeit befunden. Bei einer sofortigen Überprüfung der Polizei ...

Weitere Artikel


Standesamt Bad Hönningen erweitert Angebot

Bad Hönningen. Die aktuellen Trauräume und -zeiten auf einen Blick:
Rathaus Bad Hönningen,
Rathaus Rheinbrohl,
Hohes Haus ...

Drei Sterne für Bendorfer Gästeführerinnen

Bendorf-Sayn. Der Standard gilt in der gesamten EU und soll den Gästen eine hohe Servicequalität ihrer Begleiter garantieren. ...

Gesetzliche Unfallversicherung bei offiziellen Feiern

Region. Beschäftigte sind grundsätzlich bei offiziellen betrieblichen Feiern und auf dem Hin- bzw. Rückweg gesetzlich unfallversichert. ...

Ab April schnelles Internet für Bad Hönningen und Reinbrohl

Bad Hönningen. Das hat die Telekom im Dezember 2016 in einem Gespräch mit Verbandsbürgermeister Michael Mahlert und den Bürgermeistern ...

Programm der Vortragsreihe „Heimat unter der Lupe“

Limbach. Von November bis einschließlich März, jeweils am dritten Donnerstag im Monat um 19 Uhr, wird wieder ein namhafter ...

Zertifikatslehrgang zum Tourismusmanager (IHK)

Region. Das Reiseverhalten der Deutschen zeigt, Deutschland bleibt Urlaubsreiseziel Nummer eins, laut dem Deutschen Tourismusverband. ...

Werbung