Werbung

Nachricht vom 21.12.2016 - 18:51 Uhr    

Einbrüche im Bereich der PI Straßenhaus

Die Einbrüche nehmen vor Weihnachten immer zu. In den letzten Tagen waren Einbrecher in Breitscheid, Waldbreitbach, Asbach und Dierdorf aktiv. Dabei überstiegen die Sachschäden bei Weitem den Wert eventueller Beute. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per E-Mail pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

Symbolfoto NR-Kurier

Versuchter Tageswohnungseinbruch in Breitscheid
Breitscheid. Bislang unbekannte Täter begaben sich am Dienstag zwischen 7:20 Uhr und 13:10 Uhr an eine frei zugängliche und frei einsehbare Hauseingangstür eines Einfamilienhauses in der Waldstraße und versuchten diese Tür in Höhe des Türschlosses aufzuhebeln. Dies misslang jedoch. Möglicherweise wurden die Täter durch anschlagende Hunde gestört, die sich auf dem angrenzenden Nachbargrundstück befanden.

Versuchter Einbruch in Waldbreitbach
Waldbreitbach. Während der letzten Tage wurde in der Antoniusstraße in Waldbreitbach in ein Haus eingebrochen. Ein Fenster wurde eingeworfen und dadurch konnte die Balkontür geöffnet werden.

Einbruch in Elektronik-Shop in Asbach
Asbach. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, um 3:56 Uhr, wurde ein Einbruch in einen Elektronik-Shop in der Anton-Limbach-Straße in Asbach gemeldet. Dort hatten unbekannte Täter die Eingangstür aufgehebelt und den Verkaufsraum durchsucht.

Einbruch in Gebäude der Verbandsgemeinde Dierdorf
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, in der Zeit von 18:15 Uhr bis 6:50 Uhr, wurde in das Gebäude der Verbandsgemeinde Dierdorf in der Poststraße eingebrochen. Mindestens zwei unbekannte Täter hebelten ein seitlich gelegenes Fenster im Erdgeschoß auf. Im weiteren Verlauf wurden sämtliche Büros angegangen. Büros welche verschlossen waren wurden aufgehebelt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Neustadt. Für rund 120 Mitarbeitende begann der Tag mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Margarita in Neustadt. Gemeindereferentin ...

Fahrzeuge per Internet zulassen

Neuwied. Zwei Jahre später bietet Stufe drei jetzt ab dem 1. Oktober diesen Jahres noch weitere Möglichkeiten wie die Neuzulassung, ...

Herbstferienprogramm in der Römer-Welt

Rheinbrohl. Wie bei den römischen Soldaten wird dabei gemeinsam der Tag gestaltet. Dabei heißt es, nach einem „langen“ Marsch ...

Geschäfte in Neuwied sind Notinseln für Kinder

Neuwied. In Neuwied wurde das Projekt vom Jugendbeirat der Stadt Neuwied initiiert. Große Unterstützung erhielten sie dabei ...

Ländliche Versorgung für Krankenhaus Dierdorf-Selters keine Frage

Dierdorf/Selters. Dabei stößt man auch pauschal in das gleiche Horn, der in diesem Sommer publizierten Studie „Zukunftsfähige ...

7. Trucker-Treffen im Stöffel-Park: Kommen und staunen

Enspel. Der Ablauf
Freitag: Anreise der Trucks ab 16 Uhr, abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle, Lagerfeuer.

Samstag: ...

Weitere Artikel


Terroranschlag: Nicht unterkriegen lassen

Region. Zum Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin bekannte sich die Terrorgruppe Islamischer Staat auf einer ihrer Internet-Kanäle. ...

Unfallflüchtiger, Dieb und Randalierer gesucht

Hausen. Am Dienstag um 10:10 Uhr kam es auf der L 257 bei Hausen zu einer Verkehrsunfallflucht. Vermutlich ein schwarzer ...

Spende statt Weihnachtspost vom Neuwieder Landrat

Neuwied. In diesem Jahr unterstützt Landrat Kaul mit 450 Euro eine Initiative des Beirats zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung, ...

L275: Schwerer Verkehrsunfall - zwei Personen eingeklemmt

Asbach-Rindhausen. Am Mittwoch, 21. Dezember, wurde die Leitstelle Montabaur, gegen 13.10 Uhr über einen schweren Verkehrsunfall ...

Integration in Neuwied fördern und fordern

Neuwied. Eine Anlaufstelle in der Deichstadt ist die Volkshochschule. Hier wird von ersten Sprachkursen bis hin zur Vorbereitung ...

Regionale Wirtschaft im Gespräch mit der Politik

Raubach. Geschäftsführer Christoph Zeiler erwartete mit seinem Stellvertreter Arno Simon die Politiker unter anderen mit ...

Werbung