Werbung

Nachricht vom 14.12.2016    

13-jährige Sascha Alexa Matheis vermisst

AKTUALISIEIRT: Sascha Alexa wurde am Freitag, den 16. Dezember wohlbehalten angetroffen. Seit Samstagnachmittag, 10. Dezember, wird die 13-jährige Sascha Alexa Matheis aus der Verbandsgemeinde Vallendar vermisst. Nach dem bisherigen Kenntnisstand hatte sie in Koblenz ein Treffen mit einem noch unbekannten jungen Mann vereinbart, mit dem sie offenbar seit geraumer Zeit per Chat in sozialen Medien Kontakt hatte.

Symbolfoto

Region. Zeugen wollen Sascha in Begleitung eines derzeit nicht näher zu beschreibenden jungen Mannes noch an diesem Samstagnachmittag im Innenstadtbereich von Koblenz gesehen haben.

Sascha Alexa ist etwa 1,55 Meter groß und 55 Kilogramm schwer und hat lange blonde Haare. Zuletzt war sie mit einer hellblauen Jeans, einem grünen Kapuzenpulli, hellen Winterjacke und schwarzen Schuhen bekleidet und führte eine kleine schwarze Umhängetasche mit.

Seit Samstag ist Sascha Alexa nicht mehr erreichbar und unbekannten Aufenthalts. Die Polizei wendet sich daher an die Öffentlichkeit und erbittet sachdienliche Hinweise unter 0261/1031 oder 0261/1032690.



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Die Natur spannend und mit viel Spaß erlebt

Neuwied. Fleißig wurden Äpfel gesammelt, um sie auf traditionelle Weise in Saft zu pressen und an der Freiküche mit Feuerstellen ...

Klimabänke vom Naturpark überwintern in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Um die Zusammenhänge zwischen unserem Konsum, Co2, der Wichtigkeit von Wäldern zu veranschaulichen, hat der ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz reißt die 100er Marke

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am Mittwoch insgesamt 38 Neuinfektionen. Der Kreis hat damit die 100er-Grenze bei der ...

Das neue Kita-Jahresprogramm der VHS Neuwied ist online

Neuwied. Die herunterladbare PDF-Datei ist ab sofort unter www.vhs-neuwied.de online.

Darin enthalten sind zum Beispiel ...

36. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl

Rheinbrohl. Es wird das gesamte Weihnachtssortiment wie Engel, Glocken, Kerzenständer, Windlichter, Duftlämpchen, Gebäckdosen ...

Plakatkampagne "FAMILIE DIGITAL" der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Bad Honnef

Bad Honnef. Erster Beigeordneter der Stadt Bad Honnef Holger Heuser sagte: „Digitalisierung wird im Rahmen des Homeschoolings ...

Weitere Artikel


Ballettgruppen erfreuten die Zuschauer in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Zu Beginn der jeweiligen Auftritte sorgte die Tanzpädagogin Sabine Mo-rys dafür, dass die Gruppen aufmerksam ...

Vom Frosch zum stattlichen König in Neuwied

Neuwied. In diesem Jahr entführten Björn Christian Küpper und Sebastian Moschek über 100 kleine und große Zuschauer in die ...

„Religion und Gesellschaft heute“ im Bundestags-Jugendworkshop

Neuwied. Diesmal steht der vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse ...

1. Weihnachtsmarkt der „Leos“ lockt mit Vielfalt

Bad Honnef. Vor allem kulinarisch dürfte der Markt ein echtes Highlight werden. Denn es gibt nicht nur Steaks vom „Beefer ...

Außergewöhnliches Projekt zum Wettbewerb „Jugend testet“

Höhr-Grenzhausen. Welche Dachformen erwärmen sich am meisten? Welche Farben oder Materialien, die beim Dachdecken Verwendung ...

Focus Online: Steil in Betzdorf über Veränderungen im Journalismus

Betzdorf. Printmedien werden immer weiter von Onlinemedien verdrängt. Dies liegt an ihrer Langsamkeit, aber auch an dem Papierformat ...

Werbung