Werbung

Nachricht vom 11.12.2016    

Spendenvergabe des Bauernmarktes Anhausen 2016

Nach dem Gottesdienst am dritten Adventssonntag wurde traditionell der Erlös des diesjährigen Bauernmarktes durch die Agenda-Frauen des Kirchspiels Anhausen verteilt. Stellvertretend für die Agenda-Frauen dankte Heidelore Momm allen Unterstützern, insbesondere für die vielen Kuchenspenden sowie den vielen freiwilligen Helfern, den Ausstellern und Marktbesuchern.

Heidelore Momm überreicht Wehrführer Volker Lemgen den Scheck über 400 Euro. Fotos: Jonas Fackert

Anhausen. Ohne das gute Miteinander wären die Organisation und der Ablauf des Bauernmarktes am 25. September in Anhausen nicht so reibungslos abgelaufen. Insgesamt konnte ein Erlös von 3.300 Euro an die evangelische Kirchengemeinde Anhausen, die katholische Pfarreiengemeinschaft Großmaischeid-Isenburg, die KiTa Anhausen, die KiTa Rüscheid, den Förderverein KiTa und die Grundschule Anhausen, die Sozialstation Straßenhaus und das DRK OV Rengsdorf verteilt werden.

Für die Feuerwehr Kirchspiel Anhausen wurde Wehrführer Volker Lemgen einen Scheck in Höhe von 400 Euro überreicht. „Der Bauernmarkt ist eine Institution des Kirchspiels Anhausen geworden. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie viele Besucher zum Markt kommen. Dass der Erlös den Menschen im Kirchspiel direkt zu Gute kommt ist ein klares Zeichen für das soziale Engagement der Agenda-Frauen.“, bedankt sich der Wehrführer für die Spende.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied blüht: 126 farbenfrohe und bienenfreundliche Pflanzkübel sorgen für gute Laune

Neuwied. Wo Blumen blühen, da lächelt die Welt. Dieses Zitat, das dem amerikanischen Schriftsteller und Philosophen Ralph ...

Neuwieder DRK trainiert Katastrophenfall: Übung mit Brandgefahr im Notscheider Kreisel

Neuwied. Die Vorgabe: Im Notscheider Kreisel kollidiert ein Lkw, beladen mit gefährlichen Gütern, mit einem Linienbus und ...

21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Weitere Artikel


Regionale VR-Banken im Gespräch mit Finanzministerin Doris Ahnen

Mainz/Westerwald. „Regionale Genossenschaftsbanken sind gut für die Wirtschaft und für die Menschen vor Ort. Deswegen ist ...

"Rockiger unplugged Sound" auf dem Knuspermarkt

Neuwied. Rockiger unplugged Sound lieferten Dirk Gilgenberger (Lead Vocals / Guitar), Elmar Wald (Lead Vocals / Guitar), ...

Nach der Saison ist vor der Saison - Kampfansage ans Springkraut

Puderbach. Weihnachtliche Beleuchtungen, Holzschnitzereien und Glühwein, um nur einige Dinge zu nennen, sind auf allen Weihnachtsmärkten ...

U16-Mannschaft des VC Neuwied Rheinland-Meister

Neuwied. Die sonst von Trainerin Kathrin Becker, die leider beruflich verhindert war, betreuten jungen Mädchen „hörten" an ...

U18 des VC Neuwied zeigte sich bei Meisterschaften

Neuwied. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurde eine Vorrunde ausgespielt. Die Neuwieder Mädels, gecoacht von ihrem Trainer Fabian ...

Willi Dillenberger ein naturverbundener Politiker und Handwerker

Hardert. Dillenberger tut dies nun schon seit vielen Jahren, aber seit er ab März dieses Jahres die Aufgabe als Wegewart ...

Werbung