Werbung

Nachricht vom 10.12.2016    

Anbau eines Wohnhauses stand in Vollbrand

Am Samstagabend, den 10. Dezember gab es um 18.45 Uhr Alarm für die Feuerwehr in Bendorf. Gemeldet wurde ein Gebäudebrand im Ortsteil Sayn. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Anbau bereits in Vollbrand.

Fotos: Uwe Schumann

Bendorf. Warum das Feuer in dem Anbau des Wohnhauses ausbrach ist derzeit noch völlig unklar. Eine Person konnte sich aus den Flammen retten und musste vom DRK ins Krankenhaus gebracht werden. Er erlitt leichte Verletzungen.

Als die Feuerwehr Bendorf vor Ort eintraf stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Hitzeentwicklung war groß. Die Brandbekämpfung zog sich über mehrere Stunden hin, bis die letzten Glutnester abgelöscht waren. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. (woti)


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Reiserückkehrer aus VG Unkel hat Corona im Gepäck

Am heutigen Donnerstag (6. August) wurde im Kreis Neuwied ein weiterer neuer Corona-Fall registriert. Aktuell befinden sich 18 Personen in Quarantäne. Die Summe aller Fälle liegt bei 248.


Region, Artikel vom 06.08.2020

VG Puderbach: Aufruf zum Wassersparen

VG Puderbach: Aufruf zum Wassersparen

Bereits die Jahre 2018 und 2019 war von einer großen Trockenheit, fehlenden Niederschlägen und hohem Wasserverbrauch gekennzeichnet. Die Niederschlagsmengen im Herbst 2019 und über den Winter waren nicht ausreichend, um die unterirdischen Wasserspeicher wieder vollständig aufzufüllen.


Erst quer durch die USA und dann über den großen Teich

In den vergangenen Wochen haben wir mehrfach über die personelle Aufstockung der Deichstadtvolleys für die Spielzeit 2020/2021 mit vier Spielerinnen aus den USA berichtet. Nach der heutigen Ankunft der Spielerinnen aus Amerika ist der Kader nun komplett.


Region, Artikel vom 06.08.2020

Getuntes Fahrzeug fiel in Neuwied erneut auf

Getuntes Fahrzeug fiel in Neuwied erneut auf

Der Fahrer eines getunten Fahrzeuges hatte aus der ersten Kontrolle und den gegebenen Hinweisen nichts gelernt. Nun ist er zum zweiten Mal aufgefallen. Jetzt wurde das Fahrzeug sichergestellt und abgeschleppt. Daneben musste sich die Polizei mit mehreren Unfällen beschäftigen.


Region, Artikel vom 06.08.2020

Alarm: Der Wald verdurstet...

Alarm: Der Wald verdurstet...

Alle freuen sich über das schöne Sommerwetter. Doch die Tiere und Pflanzen leiden sehr unter der Trockenheit. Während Tiere zumeist noch Wasserstellen aufsuchen können und der spärliche Regen auf landwirtschaftlichen Flächen unmittelbar bei den Nutzpflanzen ankommt, trifft es die freistehenden Bäume und den Wald besonders schlimm. Dort kommt niemand vorbei, um die Bäume zu gießen.




Aktuelle Artikel aus der Region


Jörg Harperath feiert 40. Dienstjubiläum

Unkel. Karsten Fehr bezeichnete Harperath als „menschlich und fachlich überzeugende Führungspersönlichkeit“ und betonte, ...

Radwege: Beschilderung wird momentan erneuert

Neuwied. Die Schilder mit grüner Beschriftung auf weißem Grund weisen nicht nur den Weg, sondern liefern auch Angaben über ...

Insektenhotel in den Goethe-Anlagen sehr gut gebucht

Neuwied. Die ehrenamtlichen Naturschützer bauten die Unterkunft eigenhändig zusammen, schnitten Steine und Bambusröhren zurecht ...

A 48 – Verkehrseinschränkungen in der AS Bendorf abends und nachts

Bendorf. Planmäßig werden diese Umbauarbeiten am Sonntag, dem 9. August, in der Zeit von 18 Uhr bis 5 Uhr, sowie am Montag, ...

Wanderung führt von Altwied zum Luisenplatz

Neuwied. Der erste Termin für diese etwa vierstündige Wanderung, die vom idyllischen Wiedtal ins Herz der Innenstadt führt, ...

Reiserückkehrer aus VG Unkel hat Corona im Gepäck

Neuwied. Die Fälle verteilen sich auf die Kommunen wie folgt:
Stadt Neuwied: 83
VG Asbach: 40
VG Bad Hönningen: 19
VG ...

Weitere Artikel


Bewerbungen für Schüler-Landtag noch möglich

Kreisgebiet. Bereits schon zum 32. Mal führt der Landtag Rheinland-Pfalz am Dienstag, den 9. Mai 2017 im Plenarsaal im Mainzer ...

SGD Nord: Nur sicheres Kinderspielzeug kaufen

Region. Weihnachtszeit ist Schenkenszeit und ein neuer Teddybär, eine Puppe oder Eisenbahn lassen Kinderaugen strahlen. Damit ...

Vicky-unplugged zu Gast auf dem Knuspermarkt Neuwied

Neuwied. Die Band spielte nicht nur bekannte Weihnachtmelodien wie zum Beispiel „Have Yourself a Merry Little Christmas“, ...

Handwerklicher Weihnachtsmarkt in Puderbach ist Attraktion

Puderbach. Bereits vor dem einladenden Tor und dem mit Lichtern geschmückten Weihnachtsbaum stimmte das Ambiente: Weihnachtsmusik ...

Jugend Windhagen bringt Aufstieg knapp unter Dach und Fach

Windhagen. Nachdem die 1. Jugendmannschaft des SV Windhagen vor dem letzten Spielwochenende verlustpunktfrei die Tabelle ...

Arno Vogtmann ein geselliger Allrounder

Bonefeld. Arno Vogtmann ist seit 1954 Mitglied im TUS Bonefeld. Ebenfalls trat er 1954 in die Feuerwehr Bonefeld ein und ...

Werbung