Werbung

Nachricht vom 08.12.2016    

First Responder der VG Puderbach erhalten Spende

Am 3. Dezember trafen sich die Urbacher Senioren zu Ihrem Seniorenkaffee im Haus am Hochgericht in Urbach. Zu diesem feierlichen Rahmen konnte Ortsbürgermeisterin Brigitte Hasenbring eine Spende in Höhe von 450 Euro an die First Responder Gruppe der Verbandsgemeinde Puderbach übergeben.

Foto: privat

Puderbach. Die First Responder werden in dringenden, lebensbedrohlichen Notfällen zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert und können dann frühzeitig Erste Hilfe am Patienten leisten. Sie wohnen Großteils vor Ort und haben ganz kurze Anfahrtswege. Durch ihren Einsatz wurden schon Leben in der Verbandsgemeinde Puderbach gerettet.

Der Ersthelfer Christian Ritter nahm die großzügige Spende im Namen der First Responder entgegen und bedankte sich bei den Urbacher Senioren.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: First Responder der VG Puderbach erhalten Spende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Französisches Flair lockt in die Innenstadt von Neuwied

Ein Juli in Neuwied ohne französisches Flair? Undenkbar! Obwohl die Corona-Pandemie dafür sorgt, dass auch der beliebte Französische Markt nicht wie geplant stattfinden kann, müssen die Neuwieder und ihre Gäste nicht ganz auf einen Gruß aus dem Nachbarland verzichten.


A 3 - Zweiwöchige Teilsperrung der AS Neustadt/Wied

Das Autobahnamt Montabaur lässt in Kürze Instandsetzungsarbeiten am Überführungsbauwerk im Bereich der Anschlussstelle (AS) Neustadt/Wied ausführen. Hierzu wird die Anschlussstelle zum Teil gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.


24-Jährige ohne Führerschein unter Drogen unterwegs

Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Führerschein, wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss und wegen Drogenbesitzes sind die Folgen für eine 24-jährige Autofahrerin nach einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Nacht zu Donnerstag in Bad Honnef.


Region, Artikel vom 08.07.2020

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 47-jähriger Tätigkeit, davon 19 Jahre in Diensten der Verbandsgemeinde Puderbach konnte Bürgermeister Volker Mendel, Hans-Jörg Siegel in den verdienten Ruhestand verabschieden.


Ausbau der L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis kurz vor Abschluss

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Landesstraße 268 zwischen Roßbach (im Westerwaldkreis) und Oberdreis (im Kreis Neuwied) voraussichtlich im Laufe des Mittwoch, dem 15. Juli wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.




Aktuelle Artikel aus der Region


Neues wagen - Digitale Stammtische im MGH Neuwied

Neuwied. Wer eine Videokonferenz gerne mal ausprobieren möchte um sich über Themen aus der Welt der PCs, Laptops und Smartphones ...

Alexandra Müller seit 25 Jahren in städtischen Kitas beschäftigt

Neuwied. Erste Erfahrungen sammelte Alexandra Müller einen Tag nach ihrer Abschlussprüfung in der Kindertagesstätte Engers, ...

24-Jährige ohne Führerschein unter Drogen unterwegs

Bad Honnef. Polizeibeamte der Wache Ramersdorf hatten die Frau am 9. Juli gegen 3:30 Uhr auf der Rhöndorfer Straße angehalten ...

Ausbau der L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis kurz vor Abschluss

Roßbach. Die knapp zwei Kilometer lange Strecke ist zwischen dem Ortsausgang Roßbach bis zum Ortseingang von Oberdreis von ...

Springkrautbekämpfung - helfen bei der Nachsorge

Puderbach. Los geht die Aktion Springkrautbekämpfung am Freitag 17. Juli 2020 um 18 Uhr - Treffpunkt ist die Bushaltestelle ...

Junge Erwachsene treffen sich digital in der „AnsprechBAR“

Neuwied. Selbst wer gerne Bücher liest und Netflix schaut - irgendwann fällt einem ohne den Kontakt zu Gleichaltrigen die ...

Weitere Artikel


CDU-Kreisverband Neuwied ehrt Jubilare

Neuwied. Im Rahmen des Kreisparteitages in Waldbreitbach gratulierte Kreisvorsitzender Erwin Rüddel, MdB den Herren Dr. Georg ...

Geld für den U3-Ausbau fließt auch für 2016

Neuwied. „Ich freue mich, dass wir mit der inzwischen sechsten Auszahlungstranche all den Maßnahme-Trägern jetzt ihre Fördergeldbeträge ...

Das Leben in einer fremden Kultur – Wie tickt Deutschland?

Puderbach. Julia Baumeister-Buchmüller, zuständig für die Asylbewerber in der Verbandsgemeinde Puderbach, näherte sich in ...

Polizeiinspektion Neuwied führte Schwerlastkontrollen durch

Neuwied. Bei dreizehn kontrollierten LKW befuhren vier die Strecke widerrechtlich. Bei den übrigen handelte es sich um Anlieger, ...

Food Hotel Neuwied von der IHK ausgezeichnet

Neuwied. Unter den Preisträgern befindet sich unter anderem Europas erstes Supermarkt Themenhotel, das „food hotel“ aus Neuwied. ...

Deutsche China-Gesellschaften gründen Dachverband

Neuwied. Die ADCG wird künftig als Anlaufstation für die in den Bundesländern tätigen deutschen China-Gesellschaften, die ...

Werbung