Werbung

Nachricht vom 08.12.2016 - 21:04 Uhr    

Polizeiinspektion Neuwied führte Schwerlastkontrollen durch

Zur Überwachung des Durchfahrverbotes für LKW (über 7,5 Tonnen) auf der Bundesstraße 42 in Fahrtrichtung Bonn (Rheinschiene) hat die Polizeiinspektion Neuwied unter anderem am 4. Dezember eine stationäre Verkehrskontrolle durchgeführt.

Foto: Symbolfoto NR-Kurier

Neuwied. Bei dreizehn kontrollierten LKW befuhren vier die Strecke widerrechtlich. Bei den übrigen handelte es sich um Anlieger, oder die Fahrer konnten eine Ausnahmegenehmigung vorlegen. Bei einer weiteren Kontrolle am 5. Dezember waren zusätzlich Kräfte des Schwerverkehrskontrolltrupps der Verkehrsdirektion Koblenz im Einsatz. Hierbei konnten insgesamt acht LKW einer umfassenden Kontrolle unterzogen werden.

Es wurden drei Verstöße gegen die Sozialvorschriften (Lenk- und Ruhezeiten) und andere spezifische Vorschriften des Schwerlastverkehrs geahndet sowie in einem Fall weitergehende Ermittlung hinsichtlich einer abgelaufenen italienischen Fahrerlaubnis eingeleitet. Alle acht LKW befuhren die B 42 rechtmäßig. Die Polizeiinspektion Neuwied beabsichtigt auch weiterhin das Durchfahrverbotes für LKW auf der Bundesstraße 42 zu kontrollieren.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Polizeiinspektion Neuwied führte Schwerlastkontrollen durch

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Marianna Apelt reizten die vielfältigen Möglichkeiten

Neuwied. Im September kommenden Jahres wird sie mit dieser Ausbildung am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth beginnen. Der ...

Kartoffelmarkt Steimel: Vier Tage Freiheit für die Muck

Steimel. Die hölzerne Muck war in diesem Jahr schlecht zu Fuß. Ihr Umzug fiel nur kurz aus oder wollte sie den neu gestalteten ...

Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Neustadt. Für rund 120 Mitarbeitende begann der Tag mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Margarita in Neustadt. Gemeindereferentin ...

Fahrzeuge per Internet zulassen

Neuwied. Zwei Jahre später bietet Stufe drei jetzt ab dem 1. Oktober diesen Jahres noch weitere Möglichkeiten wie die Neuzulassung, ...

Herbstferienprogramm in der Römer-Welt

Rheinbrohl. Wie bei den römischen Soldaten wird dabei gemeinsam der Tag gestaltet. Dabei heißt es, nach einem „langen“ Marsch ...

Geschäfte in Neuwied sind Notinseln für Kinder

Neuwied. In Neuwied wurde das Projekt vom Jugendbeirat der Stadt Neuwied initiiert. Große Unterstützung erhielten sie dabei ...

Weitere Artikel


First Responder der VG Puderbach erhalten Spende

Puderbach. Die First Responder werden in dringenden, lebensbedrohlichen Notfällen zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert ...

CDU-Kreisverband Neuwied ehrt Jubilare

Neuwied. Im Rahmen des Kreisparteitages in Waldbreitbach gratulierte Kreisvorsitzender Erwin Rüddel, MdB den Herren Dr. Georg ...

Geld für den U3-Ausbau fließt auch für 2016

Neuwied. „Ich freue mich, dass wir mit der inzwischen sechsten Auszahlungstranche all den Maßnahme-Trägern jetzt ihre Fördergeldbeträge ...

Food Hotel Neuwied von der IHK ausgezeichnet

Neuwied. Unter den Preisträgern befindet sich unter anderem Europas erstes Supermarkt Themenhotel, das „food hotel“ aus Neuwied. ...

Deutsche China-Gesellschaften gründen Dachverband

Neuwied. Die ADCG wird künftig als Anlaufstation für die in den Bundesländern tätigen deutschen China-Gesellschaften, die ...

Theatergruppe Urbach wird erstmals in Dierdorf spielen

Urbach. Die neuste Komödie trägt den Namen: Resturlaub im Ladyhort und wurde von Bernd Spehling geschrieben. Es ist ein sehr ...

Werbung