Werbung

Nachricht vom 28.11.2016    

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Dernbach

Die Freiwillige Feuerwehr Dernbach kam zusammen, um gemeinsam diverse Beförderungen, Ernennungen und die Ehrung von Jörg Mohr zu begehen. Die Wehrleitung um Dirk Kuhl und Verbandsbürgermeister Mendel hoben das herausragende ehrenamtliche Engagement hervor.

Wehrleiter Dirk Kuhl, Stellvertretener Wehrführer Oliver Hoffmann, Wehrführer Michael Schäfer und Bürgermeister Volker Mendel (von links). Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Dernbach. Bürgermeister Volker Mendel konnte den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr mitteilen, dass das Mehrzweckfahrzeug 2 in den nächsten Tagen bestellt wird. Derzeit läuft gerade die Auswertung der Ausschreibung. Das Fahrzeug wird voraussichtlich Mitte 2017 eintreffen und in Dernbach in Dienst gestellt werden.

Wehrleiter Dirk Kuhl freute sich, dass an dem Abend zwei Verpflichtungen, Marvin Schmitgen und Taha Agikyildiz, und acht Beförderungen vorgenommen werden konnten. Zum Feuerwehrmann wurden Gordan Gaspar, Mario Baumann, Bernd Schmidt und Sven Keilholz befördert. Oberfeuerwehrmann sind nun Kai Becker, Steven Mohr und Bastian Kleinmann.

Jörg Mohr wurde nach Ableistung der entsprechenden Lehrgänge zum Oberlöschmeister befördert. Gleichzeitig wurde er für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr geehrt. Ortbürgermeister Rudi Becker war gekommen, gratulierte für die Gemeinde und übergab den Wappenteller.

Die Amtszeit des Wehrführers Michael Schäfer und seines Stellvertreters Oliver Hoffmann war in diesem Jahr abgelaufen. Beide wurden in ihren Funktionen von den Kameradinnen und Kameraden wiedergewählt. Die Ernennung und Vereidigung für weitere zehn Jahre nahm Bürgermeister Mendel vor. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Dernbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 13.08.2020

Neuer Corona-Fall aus der Stadt Neuwied

Neuer Corona-Fall aus der Stadt Neuwied

Am heutigen Donnerstag (13. August) wurde ein neuer Corona-Fall aus dem Bereich der Stadt Neuwied registriert. Aktuell befinden sich 27 Personen in Quarantäne. Die Summe aller Fälle im Landkreis liegt bei 265.


First Responder der VG Puderbach gehen wieder in den Dienstbetrieb

Zum Schutz der ehrenamtlich tätigen Rettungskräfte wurde der First Responder Dienst, nach Ausbruch der Corona-Pandemie, im März vorläufig eingestellt. Die Gruppe hat nun am heutigen Freitag, dem 14. August den Dienstbetrieb wieder aufgenommen.


Kulturstadt war Drehort für preisgekrönte Netflix-Serie

How To Sell Drugs Online (Fast) - Staffel 2 wurde zum Teil im ehemaligen Unkeler Freibad produziert. Die Serie ist ausgezeichnet mit Deutschem Fernsehpreis und dem Grimme-Preis.


Landrat Hallerbach: Mit Sicherheit in einen geregelten Alltag

Ab Montag beginnt wieder der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz. Hygienekonzepte wurden entwickelt und alles steht bereit. Gleichzeitig sind die Fallzahlen aktuell ansteigend. „Uns treibt eine gewisse Sorge, dass es mit dem Schulbeginn zu einer Welle an Infektionen kommen kann. Wichtig ist aber, dass wir vorbereitet sind", informiert Landrat Achim Hallerbach. Am heutigen Freitag (14. August) gab es drei neue Fälle.


Unfall: Radfahrer nimmt PKW die Vorfahrt und flieht

Am späten Donnerstagnachmittag (13. August) ereignete sich um 17 Uhr eine Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich der Jakobus Wirth Straße und der Weihergasse in Niederbreitbach. Der verursachende Radfahrer ist flüchtig.




Aktuelle Artikel aus der Region


Dienstjubiläen bei VG-Verwaltung Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Hans-Werner Breithausen überreichte Sarah Brettnacher, Christoph Cravatzo, Peter Hallerbach, Fred Rams, Christian ...

Landrat Hallerbach: Mit Sicherheit in einen geregelten Alltag

Neuwied. Um allen Reiserückkehrern die Möglichkeit eines Tests anzubieten, wird die Fieberambulanz in Neuwied auch am Samstag ...

Kitazweckverband plant sechsgruppigen Neubau

Rheinbrohl. „Die Kinderzahlen sind in den Ortsgemeinde Rheinbrohl, Bad Hönningen und Hammerstein in den letzten Jahren kontinuierlich ...

First Responder der VG Puderbach gehen wieder in den Dienstbetrieb

Puderbach. Die Mitglieder haben vorab an einem Hygieneseminar in Zusammenarbeit mit der First Responder Gruppe der VG Altenkirchen-Flammersfeld, ...

Pressestelle des Polizeipräsidiums Koblenz unter neuer Leitung

Koblenz. Ulrich Sopart, gelernter Verwaltungsbeamter, ist seit 1983 bei der Polizei Rheinland-Pfalz. Nach Abschluss seiner ...

Unfall: Radfahrer nimmt PKW die Vorfahrt und flieht

Niederbreitbach. Durch einen bisher unbekannten Fahrradfahrer wurde dem Fahrzeugführer eines VW Golf Plus die Vorfahrt genommen. ...

Weitere Artikel


Gewonnen beim Gewinnspiel der Bad Honnef AG

Windhagen. Die Freude war groß. Sie hatte beim Regionalmarkt in Flammersfeld ihre Teilnahmekarte abgegeben. „Es ist das erste ...

MSC Mittelrhein lässt Jahr ausklingen

Linz/Ohlenberg. Über vierzig Mitglieder waren der Einladung gefolgt und erhielten nach der Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden ...

Florian Hauser gewinnt Gold in Bonn

Puderbach. Während des einwöchigen Lehrgangs konnte sich der Dierdorfer Gymnasiast optimal auf die längeren Strecken vorbereiten. ...

Mehrere tausend Menschen zu Besuch in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Die vielen Stände, liebevoll gestaltet aus eigen kreierten Dekorationsartikeln, Accessoires oder Genussmitteln ...

NABU Rengsdorf gründet Kindergruppe

Bonefeld. Lucia Preilowski, Vorsitzende der NABU-Gruppe, Ann-Sybil Kuckuk von der Naturschutzjugend (NAJU) Rheinland-Pfalz ...

SG Marienhausen überwintert auf Platz fünf

Marienhausen. In der 3. und 9. Minute fielen die Tore und es stand 0:2. Die SG Marienhausen/Wienau ihrerseits nutze in der ...

Werbung