Werbung

Nachricht vom 23.11.2016    

Ausgelegte Giftköder in Niederbreitbach

Am Dienstag, den 22. November erhielt die PI Straßenhaus Kenntnis über ausgelegte Giftköder in Niederbreitbach. Die Geschädigte ging mit ihrem Hund auf einem Wirtschaftsweg in der Verlängerung der Weihergasse in Niederbreitbach spazieren.

Symbolfoto

Niederbreitbach. Dieser Weg besteht aus einzelnen Platten für Fahrspuren. In der Mitte befindet sich eine Wiese, auf der der Hund der Frau etwas gefressen hatte. Hierbei handelte es sich um ein Stück Speck, welches mit rötlichem Pulver versehen war. Die Geschädigte fand in diesem Bereich weitere Giftköder und suchte einen Tierarzt auf.

Anschließend erstattete sie Strafanzeige bei der Polizei. Die Örtlichkeit ist von Polizeibeamten nochmals aufgesucht worden. Hierbei sind keine weiteren Köder mehr gefunden worden. Die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus@polizei.rlp.de


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ausgelegte Giftköder in Niederbreitbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Im Pressebericht vom Wochenende 22. bis 24. Januar der Neuwieder Polizei ist von Drogen, Sachbeschädigung, Unfallflucht und Widerstand gegen Beamte zu lesen.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Am Wochenende (22. bis 24. Januar) kam es im Dienstgebiet der Polizei Linz zu zahlreichen Wildunfällen in den Morgen- wie auch Abendstunden.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Sonntag, den 24. Januar weiter 26 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 119,8.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.




Aktuelle Artikel aus der Region


Ehemaliger Beigeordneter Stadt Bad Honnef Karl-Heinz Stang verstorben

Bad Honnef. Karl-Heinz Stang prägte die Verwaltung maßgeblich. Sein Berufsleben lang (seit 1963 bis 2004) war er für die ...

Urlaubsbilder 2020 – Fehlanzeige wegen Corona

Region. "Hatte ich doch seit meinem Ruhestand vor acht Jahren die Fotoalben nicht mehr angerührt, die Zeit fehlte einfach ...

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Region. Seit jeher übt der Mond eine eigentümliche Faszination auf uns aus. Er sorgt für Ebbe und Flut, mancher wandelt bei ...

Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Region. Dabei spielen die Forderungen nach wesentlich mehr Schutz vor Schienenlärm und schweren Erschütterungen, ausgelöst ...

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Neuwied. Die Arbeiten an einem bedeutenden Knotenpunkt der Neuwieder Innenstadt haben bereits begonnen: Von der Kreuzung ...

Leben retten auch ohne Blaulicht

Asbach. Kürzlich gab es eine tolle Nachricht: Einer der registrierten Personen konnte Stammzellspender werden und hat einem ...

Weitere Artikel


Statt Weihnachtspräsente - Spende an die DRK-Kinderklinik Siegen

Roth/Siegen. „Diese bewusste Entscheidung ist mit der Hoffnung verbunden, damit auch im Sinne unserer Kunden zu handeln“, ...

HwK-Vollversammlung passt Beitragsstruktur an

Region/Koblenz. „Der jüngste Konjunkturbericht bringt es auch über Zahlen auf den Punkt: Das Handwerk ist wirtschaftlich ...

Bürgermeister Michael Kessler las in der Kita Mülhofen vor

Bendorf. Eine Stunde hatte sich der Stadtchef Zeit genommen, um den Kindern der Kindertagesstätte Bendorf-Mülhofen am bundesweiten ...

B 256 – Durchfahrverbot für LKW kontrolliert

Straßenhaus. Bei den Kontrollen stellten die Beamten insgesamt 41 Verstöße fest, die geahndet wurden. Es erfolgte die Vorlage ...

Fredi Winter mit 91,6 Prozent als Vorsitzender bestätigt

Erpel. Auch Martin Diedenhofen, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen ließ es sich nicht nehmen, in seinem ...

Unfall in Steimel mit drei beteiligten Fahrzeugen

Steimel. Auf der Lindenallee in Steimel kurz vor dem Ortsausgang Richtung Lautzert kam es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall. ...

Werbung