Werbung

Nachricht vom 14.11.2016    

SV Rengsdorf im Sammelfieber

Früher waren es Franz Beckenbauer, Diego Maradona oder Johan Cruyff, heute sind es Lukas Podolski, Lionel Messi oder Manuel Neuer. Seit Generationen üben die weltberühmten Panini-Sticker ihre Faszination auf junge und alte Sammler aus. Pünktlich zu jedem großen Fußballturnier - wie zuletzt zur Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich - wird fleißig gesammelt, geklebt und getauscht.

Grafik: SV Rengsdorf

Rengsdorf. Beim SV Rengsdorf wird in Kürze ein ganz besonderer Hype um die kleinen, viereckigen Aufkleber ausbrechen. In enger Zusammenarbeit mit Michael Glück und seinem Team vom Rewe Glück in Rengsdorf ist es allen Beteiligten gelungen, ein einzigartiges Stück SV-Zeitgeschichte zu schreiben.

Erstmals in der Vereinsgeschichte kann der Verein ein eigenes Stickeralbum präsentieren. „Die Idee hatten wir schon länger, richtig konkret wurde das Ganze dann Mitte diesen Jahres“, so der Vorstand des SV Rengsdorf. „Anfang Oktober konnten wir dann alle Trainer, Verantwortliche und natürlich die Spielerinnen- und Spieler zum Fototermin einladen.

Von allen Mannschaften wurden sowohl Einzelportraits – wie auch Mannschaftsfotos gemacht. Von den Bambinis, über den Vorstand bis hin zur 1. Mannschaft sind wirklich alle dabei und wir freuen uns sehr, dass wir mit Hilfe aller Mannschaften und allen Helfern im Hintergrund nach dem Spiel der Lotto-Elf das zweite, prägende Projekt in diesem Jahr erfolgreich auf den Weg bringen konnten.



Nachdem sich alle Sammler jetzt einige Wochen gedulden mussten, geht es am heutigen Montag, den 14. November dann endlich richtig los. Der Verein lädt alle Spielerinnen- und Spieler ab 18 Uhr zu einer „Kick-Off“-Veranstaltung ein, bei der dann auch die ersten Alben, Sticker und die entsprechenden Sammelausweise ausgegeben werden. Weitere Informationen gibt es zudem unter: www.svrengsdorf.de.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Julian Kaske wird Süddeutscher Meister im Kanurennsport

Mannheim/Neuwied. Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Kanurennsport gewinnt Julian Kaske (18) aus Neuwied, der für das ...

Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Weitere Artikel


Minimeisterschaften für Kinder bis 12 Jahre

Erpel. Die erfolgreichsten Spielerinnen und Spieler des Ortsentscheids erhalten die Möglichkeit auf der nächsten Ebene (Tischtennisregion ...

Rat stimmt für Fußgängerüberweg B256 in Straßenhaus

Straßenhaus. Begründung für den Antrag war: Wenn die bestehende Überquerungshilfe umgewandelt wird in einen Fußgängerüberweg, ...

K 11 in Linz: weitere Untersuchungen auf Kampfmittel erforderlich

Linz. Zunächst erfolgte durch eine Fachfirma die Auswertung von Luftbildern. Hierzu wird Bildmaterial aus den Kriegsjahren ...

1. FFC Neuwied: B-Juniorinnen ungeschlagen an Tabellenspitze

Neuwied. Im Kreisderby gegen Ellingen mussten die Neuwiederinnen zwar auf Spielmacherin und Torjägerin Selina Schmidt (krank) ...

Ungeiler Geiz und böse Tunte

Waldbreitbach. Lehmanns Überlegungen zu dem seit 2002 nervenden Werbespruch zeugen von philosophischem Denken und großer ...

Marienhausen II gewinnt erneut zweistellig

Marienrachdorf. Los ging es in der 4. Minute mit einem Heber von Tobias Müller über den Torwart zum 0:1. In der 20. Minute ...

Werbung