Werbung

Nachricht vom 13.11.2016    

Marienhausen II gewinnt erneut zweistellig

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau hatte erneut ein Schützenfest und konnte ihr Spiel bei der Marienrachdorfer zweiten Mannschaft mit 11:0 gewinnen.

Symbolfoto

Marienrachdorf. Los ging es in der 4. Minute mit einem Heber von Tobias Müller über den Torwart zum 0:1. In der 20. Minute erzielte Enno Ringsdorf das 0:2, dem Marco Marx in der 36. Minute das 0:3 folgen ließ. Weitere vier Minuten später fiel das 0:4 durch Pietro Gammuto und zwei Minuten vor der Pause erzielte Enno Ringsdorf mit seinem zweiten Treffer das 0:5, was auch der Pausenstand war.

Nach Wiederanpfiff dauerte es nur sechs Minuten bis Marco Marx mit seinem zweiten Treffer das 0:6 erzielte. In der 53. Minute war es ein Eigentor was das 0:7 bedeutete. Nun meldete sich auch Janik Stein auf der Torschützenliste an, mit seinen Treffern in der 60. Und 63. Minute zum 0:8 und 0:9. Wieder fünf Minuten später war es Marco Marx mit Treffer Nummer drei zum 0:10. Den Schlusspunkt zum 0:11 setzte gegen eine überforderte Marienrachdorfer Mannschaft Janik Stein mit seinem dritten Treffer.



Die zweite Mannschaft von Marienhausen spielt ihr nächstes und letztes Meisterschaftsspiel für dieses Jahr am Samstag 19. November um 17 Uhr in Wienau gegen die Sportfreunde Eisbachtal II.



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


Ungeiler Geiz und böse Tunte

Waldbreitbach. Lehmanns Überlegungen zu dem seit 2002 nervenden Werbespruch zeugen von philosophischem Denken und großer ...

1. FFC Neuwied: B-Juniorinnen ungeschlagen an Tabellenspitze

Neuwied. Im Kreisderby gegen Ellingen mussten die Neuwiederinnen zwar auf Spielmacherin und Torjägerin Selina Schmidt (krank) ...

SV Rengsdorf im Sammelfieber

Rengsdorf. Beim SV Rengsdorf wird in Kürze ein ganz besonderer Hype um die kleinen, viereckigen Aufkleber ausbrechen. In ...

SG Marienhausen schickt Elbert II ohne Punkte nach Hause

Marienhausen/Großmaischeid. In der 6. Minute ging zunächst der Gast mit 0:1 in Führung. Aber bereits zwei Minuten später ...

Reservistenkameradschaft gedenkt am Fliegerkreuz Steimel

Steimel. Die Reservistenkameradschaft (RK) „Dreisbacher Land“ hatte, wie in jedem Jahr zur Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages ...

Regionale Klimatour übertraf alle Erwartungen

Neuwied. „Unser Plan war schon ziemlich anspruchsvoll, neun Tage in Folge weitgehend CO2-frei Klimaprojekte am Mittelrhein ...

Werbung