Werbung

Nachricht vom 27.10.2016 - 12:34 Uhr    

Treffsichere Neuwieder Boulespieler

Während bei anderen Sportarten die Freiluftsaison bereits ihrem Ende entgegen geht, sind Boulespieler im Oktober noch vielerorts aktiv. So hatte Anfang Oktober die Boulesportgruppe des SSV Urmitz / Bahnhof zum 10. Bahnhofer Open eingeladen.

Die beiden „Biewerer Jonge“. Foto: Privat

Neuwied. 100 Spieler waren in 50 Doublette-Teams angereist, um ihre Geschicklichkeit bei der Jagd nach der Zielkugel, unter Boulisten despektierlich als Schweinchen bezeichnet, unter Beweis zu stellen. Über fünf Spielrunden ging die Distanz, und bei teilweise regnerischem Wetter musste man sich während der fast achtstündigen Turnierdauer auf sehr unterschiedliche Bodenverhältnisse einstellen.

Am besten gelang dies Helga Wiesehöfer und Fred Haymann von den Ahrtal-Boulern, die sich mit 5:0 Siegen Platz 1 sichern konnten. Dicht auf ihren Fersen waren Achim Maur und sein Doublette-Partner Rolf Straschewski vom TC Rot-Weiß Neuwied. Sie errangen ebenfalls fünf Siege, mussten sich letztlich aber um vier Spielpunkte geschlagen geben. Mit Platz 2 waren die beiden „Biewerer Jonge“ aber mehr als zufrieden, war ihnen die Rollenverteilung als Pointeur und Tireur doch wieder einmal prima gelungen.

Darüber hinaus war Rot-Weiß Neuwied mit zwei weiteren Teams vertreten. Ernst Ulrich und Gregor Jercic sowie Achim Meiner mit Herbert Scholz konnten jeweils Plätze im Mittelfeld erreichen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Treffsichere Neuwieder Boulespieler

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Traumhafter Saisonstart der Neuwieder Deichstadtvolleys beim SV Lohhof

Neuwied. Ein zufriedener Neuwieder Coach, der nach Spielende „mit seinen Mädels“ erst einmal tanzte, feierte und ein Mannschaftsfoto ...

Bären beißen sich zurück ins Spiel

Neuwied. Ein Endergebnis, das ein Achtungserfolg bedeutet. „Wenn man die erste Viertelstunde ausklammert, in der wir nicht ...

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Leichtathletik vom Feinsten in Dierdorf

Dierdorf. Mehr als 140 Jugendliche sowie 90 Kinder folgen der TuS-Einladung für diese Offenen Bezirksmeisterschaften. Aus ...

Professionell und zielstrebig: Bären stellt sich für die Zukunft auf

Neuwied. Die Gastgeber um Burkhard Weller, Inhaber des „La Mer", seit langen Jahren glühender EHC-Anhänger und -Förderer ...

Sommertraining: EHC-Nachwuchs schwitzt in Melsbach

Melsbach/Neuwied. Dort konnte der EHC-Vorsitzende Uli Günster kürzlich Holger Klein, Ortsbürgermeister von Melsbach und somit ...

Weitere Artikel


Neues aus dem Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Waldbreitbach. Organisiert werden sie vom Touristik-Verband Wiedtal e.V. „Da ist der Gewerbeverband dabei, die Ortsgemeinde ...

Energiebeirat des Kreises tagt zu unterschätztem Thema

Neuwied. Die Bauindustrie spielt eine Schlüsselrolle beim Schutz unseres Klimas. Sie benötigt mehr als 60 Prozent der natürlichen ...

Diesjähriger St.-Martinsumzug in Großmaischeid

Großmaischeid. Nach einer kurzen Andacht um 18 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche St. Bonifatius in Großmaischeid startet ...

Kontaminiertes Erdreich wurde nach Sprengstofffund beseitigt

Linkenbach. Der Kampfmittelräumdienst hat die Fässer übernommen und in ein Zwischenlager transportiert. Der Transport zur ...

Lohmann TEC Center: Zentrum für Innovation fertiggestellt

Neuwied. Hauptziel dieser Großinvestition war es, alle technischen Funktionen unter einem Dach zu vereinen und die Aktivitäten ...

Zehn Jahre Sauna im Wiedtalbad – Tolle Aktionen zum Jubiläum

Hausen/Wied. Im Zeitraum vom 1. bis 5. November erhalten Besucher beim Kauf einer zehner Karte für die Sauna den elften Besuch ...

Werbung