Werbung

Nachricht vom 23.10.2016    

Elfjährige aus Willroth wird vermisst

Die Polizei Straßenhaus sucht nach einem elfjährigen Mädchen aus Willroth und ist dringend auf Zeugenhinweise, auch aus den sozialen Netzwerken, angewiesen. Das Kind soll sich vermutlich im Raum Limburg aufhalten. Das Mädchen ist aktiv in den sozialen Netzwerken und kommuniziert dort mit männlichen Personen.

Symbolfoto

Willroth. Am Samstag, 22. Oktober wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus ein elfjähriges Mädchen aus Willroth als vermisst gemeldet. Es konnte ermittelt werden, dass das Kind am Freitagabend mit einem nicht namentlich bekannten 17-Jährigen das Wohnhaus der Eltern verlassen hat.

Laut Recherchen dürfe sich das Kind im Bereich Limburg aufhalten. Das Kind war bereits im Juli mal abgängig und kommuniziert sehr stark in sozialen Netzwerken mit männlichen Personen. Anlaufadressen sind nicht bekannt.

Personenbeschreibung: 160 Zentimeter, schlank, schulterlange Haare (kupferrot mit blonden Spitzen), Brillenträgerin. Zur Kleidung gibt es derzeit keine Angaben.

Hinweise erbittet die Polizei in Straßenhaus unter der Tel. 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Es wird falls erforderlich aktualisiert.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ärger bei Ärzten und Patienten – KV stoppt ambulante Radiologie in Selters

Selters. Nachdem im April nach wochenlanger Vorbereitung der Zulassungsausschuss der neuen ambulanten radiologischen Versorgung ...

Lesesommer: Neuwieder Stadtbibliothek zieht positives Zwischenfazit

Neuwied. „Die meisten der teilnehmenden Mädchen und Jungen sind noch keine zehn Jahre alt“, hat Anna Lenz beobachtet. Als ...

"Neuwied blüht auf!": Staunen und Mitmachen

Neuwied. „Neuwied blüht auf“ lädt die Neuwieder Bürgerschaft und ihre Gäste an den Augustsamstagen erneut ein zum Staunen ...

Feuerwehr: Netter Besuch aus Schleswig-Holstein in Windhagen

Windhagen. Im gemeinsamen Gespräch mit Ortsbürgermeister Martin Buchholz und dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Asbach, ...

Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Weitere Artikel


SGi Giershofen räumt beim Kreiskönigsschießen ab

Raubach. Am Samstag, 22. Oktober, trafen sich die Majestäten der im Schützenkreis 11.2 zusammengefassten Vereine zum Kreiskönigsschießen ...

LKW fährt sich in Hammerstein fest und weitere Unfälle

Hammerstein. In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 22. Oktober befuhr ein LKW-Gespann den Ortskern von Hammerstein. Verspätet ...

Polizei Neuwied musste am Wochenende 13 Unfälle aufnehmen

Neuwied. Am frühen Samstagmorgen, um 2.05 Uhr, verlor ein 22-jähriger Mann mit seinem PKW auf der B 256, Fahrtrichtung Neuwied ...

Begeisterte Kinder beim Musical der Freien Bühne Neuwied

Puderbach. Das aufwendig gestaltete Stück handelte von Lord Büffel und seiner Tochter Agatha, welche durch einen Hexenfluch ...

GemeindeschwesterPlus: Rüddel und Ellen Demuth üben Kritik

Kreis Neuwied. Belegt wird das durch eine Kleine Anfrage der CDU-Landtagsabgeordneten Ellen Demuth aus Linz. Die bezog sich ...

168 Pflegefamilien betreuen 198 Pflegekinder im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Achim Hallerbach unterstrich in seiner Begrüßung die wichtige Bedeutung von Pflegefamilien im Rahmen der Jugendhilfe: ...

Werbung